abt. langweilig find ich gut

seit ein paar wochen sehen meine abende immer gleich aus:

couch+süssigkeiten+decke+tv. hört sich langweilig an und ist auch langweilig. ich habe nix persönliches gegen langweile. langweile bedeutet: du hast keine große sorgen, die dein hirn zumüllen und dabei gefühlsmässige staubwolken aufbauen. oder du hast so große sorgen, dass dein hirn drauf programmiert ist, diese erfolgreich zu verdrängen. ich bin für die zweite lösung. verdrängen schafft freien raum. sorgenprobleme lösen ist anstrengend. was du heute nicht machen kannst, machst du später. und später ist man vielleicht tot und damit sind die probleme auch vom hals.

deshalb steh ich zur zeit auf meine langweilige abende. das fängt schon mit der sofa an. meine sofa hat schwingbare lehnen. man kann sich da mittels kissen und bettdecke einen superbequemen nest zusammenbastelt. wäre ich ein kind und ein junge, würde ich mir vorstellen ich sitze in einem ufo-raumschiff und warte auf die aliensinvasion und die fernbedieung ist mein laserschwert ( mit hellblauen strahl) . nun bin ich ein mädchen und schon etwas groß, und stelle mir nix mehr vor. irgendwannmal, und das geht allen so, hat man keine vorstellungen mehr. weil die vorstellungen so groß sind, dass sie wie eine riesige seifeblase zerplatzen, bevor sie überhaupt eine form einnehmen.

süssigkeiten: ein skittles + ein jelly belly geschmack saure-mischung + eine saure haribo bohne nur in farbe orange und weiss. perfekt. alle drei zutaten im mund l a n g s a m zergehen lassen. auf der zunge und unter der zunge. ich bastle mir die portionen schon vorhin zurecht, noch bevor ich mich in mein nest hinsetze. ich richte mir auch paar zeitschriften zurecht, die ich mir schon längst gekauft habe aber bis dahin nur durchgeblätter habe ohne sie wirklich zu lesen.

so. dann kommt das rumzappen, bei meinen 43 programmen so 2 mal hin und wieder zurück. ich pikse mir so 3 bis 4 sendungen aus, wo ich ständig hin und her schalte, um nicht einzuschlafen. aus mysteriösen gründen schlaf ich immer schnell ein, wenn ich eine sendung mehr als 20 min zuschaue. deshalb nehm ich auch immer eine zeitschrift in die hand, blättere sie zur hälfte und nehme dann gleich die nächste zeitschrift, weil aus irgendwelchen mysterisöen gründen, schlaf ich ein, sobald ich eine zeitschrift mehr als 20 min lese.

so. dann, ob ichs will oder nicht, ich hab da aus mysteriösen grunden keinen einfluß drauf, schlaff ich mitten bei der ausführung der oben beschriebenen tätigkeiten ein, den zeitpunkt kann ich leider weder technisch noch intuitiv bestimmen. aber ich schlaffe überall schnell ein. in der bahn, im kino, auf dem bar-tisch, egal. schlafen ist mein hobby.
nikko meinte am 12. Okt, 10:47:
jup
wenn sex die schoenste nebensache is, dann is schlafen die schoenste hauptsache der welt. geht nix drueber. war schon immer so bei mit. verstaerkt jetzt im alter. 
neuro antwortete am 12. Okt, 10:54:
ni
wenn! wenn!

ich glaube nämlich die schönste nebensache der welt ist essen. 
nikko antwortete am 12. Okt, 10:56:
ne
okeoke:

1.) schlaf
2.) essen
3.) bier 
neuro antwortete am 12. Okt, 10:57:
ni
tausche bier gegen sekt+himbeere

4) lesen 
nikko antwortete am 12. Okt, 11:07:
ne
okeh

3.) bier, sekt+himbeere
4.) lesen 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:10:
die anti liste
wäre dann
1000- sms tippen
999 -bügeln
998 -staub wegwischen
997 - leergut wegbringen 
Frau Schnatterliese meinte am 12. Okt, 10:48:
ich bin sehr froh. sehr froh, dass sie das auch so machen. ich dachte schon, es stimmt was nicht mit mir. gut ich finde diese süssigkeiten irgendwie fies, aber der rest passt prima. ich komme nach hause, gehe auf direktem weg (nicht über los!) auf das sofa (rot) und schnappe mir die fernbedienung von allen technischen geräten, die man so hat und dann finde ich es manchmal sehr frech, wenn das telefon klingelt, oder wer vor der tür steht. 
neuro antwortete am 12. Okt, 10:53:
frau schnatter
sagen sie bloß, sie greifen zur schoklade?

das mit den süßigkeiten ist nur auf den ersten blick fies. auf den zweiten blick entwickelt sich da so ein ritual und dann gibts tage, wo man die übrigen also die reserve-süßigkeiten essen muss ( weil wegschmeissen ist zu schade).

es kann auch sein, dass rote sofas sehr schlaf-fördend wirken. vielleicht sollte das mal genauer untersucht werden. 
Frau Schnatterliese antwortete am 12. Okt, 11:03:
nein nein, schokolade ist nicht nur irgendwie sondern total fies. schokolade ess ich nie nicht. ich vermisse die süssigkeiten aus den 70er und 80er jahren, hitschler kaubonbon, brausestangen, plastikröhrchen mit pulver drin zum rauslutschen und all das zeug. das hätte ich gerne auf einem tisch neben der roten samtschlafcoutch (to be investigated) 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:06:
aber frau schnatter
das sind genau meine süssigkeiten!

ich fahre derzeit voll auf der skittles-schiene. weil pez so schwer zu kriegen sind in meiner region und die ahoj brause ( geschmacksrichtung waldmeister und orange) schon gar nicht.. 
Frau Schnatterliese antwortete am 12. Okt, 11:17:
pez gibt es noch, aber irgendwie nicht mehr farbig. das find ich nicht gut, im gegenteil, ich find das un-mög-lich!!!!!!!!!! aber haribo ist auch ekelhaft. brauseufos vermiss ich auch fast täglich.

ahoij brauseklumpen sind nicht mehr so lecker wie früher (ich ess nur die roten und dir grünen) und ausserdem gibt es die nicht mehr in verschiedenen größen. aber die tüten sind gut, kann man sich gut in die hand bröseln und wie früher mal reinspucken (das hab ich jetzt nicht geschrieben, oder?) das blubbert dann nett in der hand vor sich hin. 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:17:
schnatter
und dann schön die hand ablecken ( hab ich jetz wirklich geschrieben) 
-w. antwortete am 12. Okt, 11:20:
kennt jemand
die fizzers? die sind am besten. 
Frau Schnatterliese antwortete am 12. Okt, 11:24:
nö, ich kenn auch diese skittles nicht. wie sich das schon anhört. ich könnt den ganzen tag über süssigkeiten schreiben heute....

logo, und wenn es schäumt ablecken.

ich find ja auch dass man sich vitaminbrausetabletten ganz in den mund tun muss. 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:33:
schnatter
vitamintabellten im mund. lecker. das schäumt sich schön so auf.
ich verwende übrigens daheim vitamin-c pulver statt echte zitrone für den tee.
skittles sind geilo geilo geilo. besonders die gelben (nicht wie üblich zitronen-geschmack sondern ananas<--saure ananas drops<--GENIAL)

//www.skittles.com/index.jsp 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:34:
fizzers
noch nie gehört..
ich finde süssigkeiten testen auf empfehlung ist viel spannender
als lesen-auf empfehlung 
-w. antwortete am 12. Okt, 11:35:
frau schnatterliese
nach ihren vorlieben zu schliessen denke ich würden sie die fizzers auch sehr lieben. die schauen so aus: //www.aquarterof.co.uk/fizzers-p-43.html

probiern sie's mal. nur mit dem draufspucken, das funktioniert nicht wirklich damit. aber man kann ja nicht alles haben. 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:43:
die kenn ich
die heissen aber anders hier. und zu kaufen sind die nur auf so jahrmärkten.. 
-w. antwortete am 12. Okt, 11:43:
ah
wir betreten neues territorium, hurrah

fizzers schmecken wie zuckerketten, ABER: sauer und leicht fizzelig, schäumt also nicht wirklich aber fühlt sich so an, irgendwie. nur die weissen, die sind nicht so gut, die schmecken so bissl nach traubenzucker. obwohl: auch nicht alle! überraschung garantiert.

bei uns gibts das in jedem supermarkt, geht aber auch so: //www.suessware.de/Spiel-Nasch/Swizzels-Fizzers-Rollen-Beutel::596.html

</empfehlung> 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:46:
die hier sind nich sauer
aber auch lecker, da ess ich aber auch nur die weissen und die orangenen.

 
-w. antwortete am 12. Okt, 11:47:
neuro
wenn sie anders heissen, dann sind es nicht die selben. ich kenn die auch von den jahrmärkten, sind gleich verpackt, schmecken aber total anders, ziemlich fad nämlich. und die zerfallen so im mund, das ist grauslich. 
Frau Schnatterliese antwortete am 12. Okt, 11:49:
ha! ja die kenn ich auch diese fizzers, und in der tat, die heissen hier anders, aber sie sind hervorragend und lecker!

von den tropifruttis mag ich höchstens die grünen palmen und davon sind immer ganz wenige in den tüten, der rest schmeckt nicht.

saure apfel bonbons mit brause drin ist auch nicht zu verachten. 
-w. antwortete am 12. Okt, 11:53:
tropische früchte
bevorzuge ich in flüssiger form, mit viel eis (und auch ein wenig alkohol vermischt, muss ich gestehen)

aber das ist andere baustelle 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:55:
outing outing outing
oder das geheimnis meiner figur

immer in meiner handtasche

fit for fun Apple fresh Spritzige Fitness Bonbons mit natürlichem Apfel-Aroma.

Zur Ergänzung des täglichen Vitalstoffbedarfs. Mit Vitaminen und Mineralstoffen.


 
Frau Schnatterliese antwortete am 12. Okt, 11:59:
super. klasse. ich hab dann jetzt auch endlich hunger.
ü-bri-gens frau n. wir teilen auch die leidenschaft für chinesische tütensuppen. 
neuro antwortete am 12. Okt, 12:02:
übrigens frau schnatter
das mit den pez find ich wirklich fies früher spiellte ich pez-orakel. alle farben in die tasche und dann : hab ich orange erwischt--> glückbringend hab ich kirsche erwischt--> pech. vorteil: die krischpez konnt ich gleich weg schmeissen, ohne sie davor per lutschprobe zu identifizieren. heute geht das leider nich mehr so einfach und b) sie sind auch nicht so wie früher abt. früher war vieles besser 
be-bot (Gast) meinte am 12. Okt, 10:54:
hahar
mmd

und.sozialneid. liebe ist ... den partner einschlafen lassen! 
neuro antwortete am 12. Okt, 10:57:
be
das funktioniert aber nur wenn das tv gerät ersatzbeziehung ist :-9 
be-bot (Gast) antwortete am 12. Okt, 11:00:
dann
nehm ich den fernseher. der macht mich nicht verantwortlich fuer seine unzulaenglichkeiten und laesst mich schlafen und schreit mich net an. aus dem blickwinkel gesehen ist ein fernseher ein guter partner. willste deine ruhe drueckste auf den orangenen knopf. ui so gesehen. ist es ql. 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:04:
bei mir
ist der knopf grau.
mein leben ist grau.
grau ist als farbe symbol für Staub und Asche sind grau. Staub ist das Symbol des Vergessens 
-w. meinte am 12. Okt, 11:17:
sehr mysteriös.
in der tat.

mir drängen sich da gleich ein paar fragen auf, abt. sag mal, wie machst du das?, denn wie du weisst, bin auch ich sowas wie ein selbsternannter experte der langeweile (hab ich sogar schriftlich). kein wunder also, dass ich auch ähnliche fernsehgewohnheiten hab so wie's aussieht.

mein problem mit dem einschlafen beim zappen ist, wie zum teufel bring ich das mit dem zähneputzen hin? weil: irgendwann will ich ja mal ins bett übersiedeln. geh ich zähneputzen, was ja sein muss, vorallem wegen der süssigkeiten, dann war's das mit der müdigkeit und der fernseher ruft mich wieder. der hat aber scheinbar einen geheim-vertrag mit den süssigkeiten - wir arbeiten immer zusammen - und dann schlaf ich wieder ein und dann hab ich wieder das gleiche problem.

also: wie machst du das? 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:25:
w
das zähneputzen ist ein ritual das fest mit dem ritual abschminken zusammenhängt. als kind oder als eine heranwachsende dame kriegt man von oma/großtante/mutte paar lebensweisheiten auf den weg:

- wenn du dich abends nicht abschminkst, dann kriegst du schnell alte runzlige haut
- wenn du keine zähne putzst, muss du eine zahnarzt heiraten der das wieder kostengünstig richten wird

das mit dem zahnarzt hat bisher nicht geklappt, aber meine schwester arbeitet bei einem. wo ich spätere familiäre verhältnisse nicht mehr so ganz ausschliessen mag. also im notfall könnte ich es kostengünstig richten. was bleibt? das abschminken, denn deine haut ist deine vistenkarte!

also folgendes:
wenn ich auf der couch aufwache, muss ich ja von der couch ins schlafzimmer. und die decke mitschleppen. das alles macht mich schon etwas wach wo ich weiss, nicht ins bett ohne abschminken! also geh ich ins bad, schmink mich ab und putze mir dabei die zähne. dann schalt ich nochmal den fernseher ein, weil ich schon doch wieder recht wach bin. dann kommt folgendes ritual: ich teste meinen willen. ob ich ihn brechen kann. wo ich sage: jetz schalt ich das gerät aus, bevor ich wieder einschlafe abt. siegen ohne zu kämpfen. besonders dann, wenn ausgrechnet um halb 4 was wirklich interessantes kommt. aber der kopf siegt über den geist und ich gehe wieder brav ins bett wo ich dann innerhalb bruchsekunden wieder einschlafe. 
neuro antwortete am 13. Okt, 10:46:
w
mir ist noch was eingefallen.

mein problem ist eh, wie ich das morgens mit den zähneputzen machen. zuerst kaffe und dann zähneputzen oder zuerst zähneputzen und dann kaffee? ich hab jeden morgen das dilema und verplempe viel zeit mit überlegungen was nun besser ist. also kaffe gleich nach zähneputzen ist fies. und dann ist zähneputzen kwasi umsonst. belag. zähne putzen nach dem kaffe ista uch nicht unproblematisch. bis man den kaffe fertig hat, muss hat man blöden morgen geschmack im mund das ist auch nicht angenehm.

also auf kaffe morgens ganz verzichten bzw wie machst du das?  
-w. antwortete am 13. Okt, 11:15:
tja, ich mach das so
ich hab vor jahren mal nen zahnarzt gelesen oder gesehen (irgendsowas wie nano), weiss nicht mehr, jedenfalls hat der gesagt unbedingt vor dem frühstück zähne putzen, damit sich die zähne re-mineralisieren, bevor nach der nacht wieder zucker dran kommt. seitdem mache ich das so und seitdem habe ich nicht ein einziges kleines fleckerl karies dazubekommen obwohl ich süsses sehr liebe. nur meine jugendsünden (bzw -plomben) sind mir klarerweise geblieben.

übrigens zucker ist nicht nur zucker im kaffee (giltet ja bei dir nicht, du vergiftest dich lieber mit süssstoff), sondern auch bzw vorallem zucker der im speichel entsteht durch stärke-vor-verdauung beim brotessen.

der erste schluck kaffee schmeckt dann natürlich nicht so gut. aber daran kann man sich wirklich leicht gewöhnen. vor dem weggehen spüle ich noch kurz so ein fertiges gurgelwasser, weil zum zweimal zähneputzen bin ich auch zu faul, ehrlichgesagt

und ich verwende übrigens elmex zahnpasta und einmal die woche das elmex-gel aus der apotheke. 
neuro antwortete am 13. Okt, 11:25:
w
und kein aronal?

hm, also es ist gesunder, zuerst zähne putzen und dann kaffee.
thnx 
-w. antwortete am 13. Okt, 11:43:
hihi, aronal
nein mein zahnfleich ist eh oke. aber jetz wo du's sagst: ich hab tatsächlich eine tube aronal im büro, für so zwischendurchnotfälle :-)

übrigens: ob das wirklich gesünder ist, ist sehr kontroversiell! die meisten zahnärzte sagen was andres. ich hab diesen rat auch nie wieder gehört, nur dieses eine mal. mir schien das argument der nach der langen nacht ent-mineralisierten (und damit angreifbaren) zähne jedenfalls ziemlich logisch. trotzdem spül ich zur sicherheit meistens auch noch nach, weil das geht eh schnell, abt. doppelt hält besser. ausserdem kann ich mir dabei zb die krawatte binden ;-) 
neuro antwortete am 13. Okt, 11:46:
für zwischennotfälle
gibts jetz so zahnpaste- finger-tapes. die man sich auf den finger aufstulpen kann und so die zähne sauber macht.

übrg. is mir jetz spontan eingefallen . in manchen filmen typ michaela schaffrath sieht man wie sich die frauen so zahnfleisch und zähne putzen mit nem finger. is nix putzen, ist koks. das weiss ich weil eine dokumentation mal gesehen habe.

krawatten binden kann ich leider nicht. 
winomat meinte am 12. Okt, 11:32:
Luxus
Langeweile ist ein noch größerer Luxus als Freizeit. 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:35:
winomat
aber nur dann wenn man damit richtig umgehen kann ( übrigens gültet auch für die freizeit ) 
pikas meinte am 12. Okt, 11:36:
ich mache das schon seit drei jahren so und habe erst 17 Kilo zugenommen! 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:41:
pikas
dann haben sie zuwenig sex. wenn von süssigkeiten zunimmt hat eindeutig zu wenig sex.

666hrhr

oder bewegung halt.
sport
etc 
pikas antwortete am 12. Okt, 11:48:
haha. ja, das dachte ich auch mal. aber alle 7 jahre stellt sich der stoffwechsel um. und das bedeutet meistens nichts gutes. 
-w. antwortete am 12. Okt, 11:50:
aber
so'n weicher bauch kommt ja auch ganz gut an manchmal (wie man hört)
hrhr 
neuro antwortete am 12. Okt, 11:58:
aber 17 kilo hört sich nich gut an
vor allem, so nasch-fettzellen besiedeln sich nich nur gerne am bauch oder auch am hintern ( ausser bei mir, bei mir geht fett überall ausser dort) , oberschenkelb und doppelkinn. 17 kilo im bauch das wäre schon etwas krass.

herr pikas, dann hilft nur noch eins: tagsüber nur gesundes ausgewogenes essen un dabends dann das ungesunde. 
snail (Gast) meinte am 12. Okt, 15:52:
Einschlafhilfe
Ich schlafe immer bei alten schwarz-weiß Filmen (bestenfalls Miss Marple) ein. Und bei Formel Eins (vermutlich wegen der monotonen Geräusche), und bei der Tour de France (vermutlich wegen der monotonen Moderatoren). Wunderbar ist das! 
neuro antwortete am 12. Okt, 15:56:
früher auch beim tennis
seit wochen versuch ich mr.monk zu ende zu schauen und es geht einfach nicht. gestern wieder eingeschlafen ohne auf die lösung zu warten.. 
be-bot (Gast) meinte am 12. Okt, 17:54:
also ich lieb ahoj brausestangen. in der netten kleinen pappkiste. oj toll. die taler mag ich net so gern wie die stangen. tropifrutti haribo mag ich garnet. zur not die weissen. ich liebe diese kleinen fruchtkaramellen.die hatten wir hier schonmal. die quadratischen wo alle einzeln verpackt sind und frueher noch innen ein papier war was sie mittlerweile sparen. fit4fun apfel ah ich liebe die und weiss net wo es die gibt. hatte nur probepackungen (hat wer rat?).ferner waldmeister tuetenbrause. und den kaugummi der im mund knallt mit dem alien druaf. den hab ich lang nicht gesehn. ich steh auch sehr auf die haribo brausekugeldinger da hab name vergessen wel zuckerstop. abt vergessen/verdraengen. und die sauren colaflaschen nam die gibz jez beim norma. haben aber auch ueber 300 kalorien. pez ist eh geil aber entgegen der geschmaecker hier lieb ich die sour nicht sher. die blauen machen blaue zunge sind aber selten (hier haben die farben). zuckerkette ist keine suessigkeit sondern grundnahrungsmittel. also tabletten lass ich net gern im mund aufbrausen das hab ich wenig gut im griff.mir kam es mal zur nase wieder raus das schmerzte. besser kleine stuecke abbeissen.eh gut wegen laenger genuss. so.