abt. das geheime leben eines nerds

nerd

ein echter middle-klasse nerd. mit heldenhaften zutaten wie ein laptop (1) und einer dazu passender leder oder lederimitat-bekleidung ( 2). die laptop-tasche wird mit einem gekonnten kniff(dreh) auf die knien beförder(2a) wodrauf sie dann als laptop-unterlage dient. es ist (mir) nich klar, ob die nerds absichtlich an öffentlichen verkehrsmitteln teilnehmen oder ob das nur wieder so ein kult-gehabe ist.

ein echter nerd trägt eine lederjacke (4) oder eine lederimitat jacke in brauntönen. blousonartig. ähnlich wie die lila-seiden-blouson-jacken, die die türken, die frisch aus der türkei kommen, noch vereinzeln tragen. dazu trägt er eine hose, die sowas von nichts-aussagend ist, dass man sie nicht wahrnimmt. wichtig für die hose ist, dass sie nach unten immer enger wird. die schuhe (3) machen eine eindruck als ob sie etwas zu groß sind. aber auch nur ein versuch einer optischer täuschung.

der nerd fährt um 18.30 mit der ubahn nach hause. er sucht sich einen sitzplatz, bevor die omi mit ihrem krückstock das tut und hätte der nerd einen nerd-freund dabei, würde er mit der hand den nebensitzplatz "besetzen".

der freund ist nicht da, dafür hat der nerd als ersatz einen laptop. er klappt das ding auf und fängt an wie wild zu tippen. mir ist aber nicht klar, wieso er das in der bahn macht. dafür gibts für mich folgende gründe:

a) der nerd hat eine freundin und noch eine kleinigkeit die er erledigen muss. muss noch was schreiben auf die schnelle, paar message-boxen einbauen um den bug morgen besser zu lokalisieren . aber die freundin setzt ihn unter druck, er darf das gerät zu hause nicht mehr betätigen, nicht mal wenn sie aufs klo geht oder duschen. er hats mal gemacht, während sie unter dusche war, dann kam sie überraschend plötzlich raus ( obwohl wasserhahngeräusche zu hören waren), da hat er das laptop schnell zugemacht, vergass aber dabei, dass dass akku fast leer, war und es hat gepiepst. dafür ist er von seiner freundin sehr hart bestrafft worden mit sexentzug und allem pipapo.

b) der nerd hat eine freundin. und noch eine kleinigkeit die er erledigen muss. muss noch was schreiben auf die schnelle, paar message-boxen einbauen um den bug morgen besser zu lokalisieren. aber die freundin will heute ausgehen essen gehen zum italiener oder zum türken, was er wahnsinnig unorigenll findet, aber in einer beziehung geht es doch um kompromisse. irgendwie bleib ihm keine alternative als in regelmässigen abständen irgendwo essen zu gehen. jedenfalls, hat er nacher keine zeit, das zeug zu ende zu schreiben.

c) der nerd hat eine freundin. und eine computer-liebbschaft. die von seinem jämmerlichen zustand und minderwertigen gehabe nichts weiss. er bemüht sich stets mit lustigen wortsspielen, einen anti-nerd zu mimmen, was ihn sehr viel energie raubt, aber es lohnt sich, weil es dient höheren zwecken. redet er sich so ein. deshalb nutzt er die bahn-zeit strategisch. er verbindet sich zu dem mailserver und löscht die ganze computerliebschaft mail-verkehr. spurenbeseitigung. abends dann tut er was rumtippen lässt er sein laptop so ganz demonstrativ aufgeklappt und geht mal ins bad. er hofft seine freundin wird ebenso strategisch die zeit dazu nutzen, mal in seine mailbox nachzuschauen um den beziehungs-status zu checken. sie wird aber nichts finden. hrhrhrhrh grinst der nerd unter der dusche weil der nerd vielleicht ein gottverdammter nerd ist aber dumm ist er nun mal auch nicht. irgendwann mal geht die freundin dann alleine/müde/vom-leben-enttäuscht ins bett und der nerd kann dann mit der computerliebschaft chatten und mailen und alles mögliche. danach beseitigt er wieder die spuren handfest und freut sich auf einen neuen tag, wo er dann wieder auf der arbeit, mit seiner computer-liebschaft rummacht.

d) gehen wir von der wahrscheinlicherrer version aus: der nerd hat keine freundin. wird er nie haben. aus, für ihn mysteriösen gründen, haben seine bisherige beziehungen nicht länger als ein monat gedauert. danach hat sich die frau aus für ihn mysteriösen gründen einfach nicht mehr gemeldet. solle doch einer die weiber verstehen wobei er wirklich weiber denkt und er lächelt sich in fäustschen angesichts seiner bemühter denk-wort-spiele. er klappt sein laptop auf und will so sozialneid erzeugen. er denkt " ist doch in ordnung so, dann klappe ich jetzt meinen laptop aus und tue so als hätte ich wichtiges zu tun". er tippt wild rum und tut so, als täte er wichtige dinge. unter zeitdruck. weil er wichtig ist und er arbeitet an ebenso wichtigen projekt, davor hängt sehr viel ab, tausende von arbeitzplätzen oder sehr viel geld in sechstelltiger höhe. dass die leute übel die lust hätten, ihn einen zu verpassen, merkt er nicht weil er vetieft ist in seinem getippse.

andere gründe, wieso ein nerd sein laptop in der ubahn aufbaut und wie bekloppt da rummanipulliert, fallen mir leider nicht ein. vielleicht liest das hier so einer, der mir die sache erklären kann. damit ich nicht dumm sterben muss.
jean luc meinte am 28. Sep, 12:58:
Mit geheimen Leben wissen Sie gut bescheid. 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:01:
schan
man sagt mir nach ich hätte eine gute beobachtungsgabe 
be-bot nerd (Gast) meinte am 28. Sep, 13:05:
also
mich ärgerts wenn solche wie du mich angaffen, während ich mit meinem laptop im zug die welt rette. hrhr


fraun weiber sind doch schlangen

übr echt fies. lady.

1 jim beam bitte!
 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:07:
be
be find ich übrigens nen hübschen namen.

be, hast du auch so ne folie auf deinem handydisplay? 
be-bot (Gast) antwortete am 28. Sep, 13:09:
hab ich jez gelacht. aber du weisst nicht warum. kannst ja nicht wissen. dass ich auf allen neuen geräten die folie lasse bis sie VON SELBA abgeht.
aber xtra folie nicht.

dafür laptoptastatur schoner.

muah (ej das gibts in echt!!) 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:15:
die folie
die dann so bläschen hat?

ich konnts tatsächlich NICHT ahnen. 
be-bot antwortete am 28. Sep, 13:19:
ne
die folie, die dann so halb runterhängt und sich bräunlich färbt. die!!!
(jeder wo mich kennt weiss das, neue geräte net an die folie langen. oft ärgert man mich dann /*an der folie zupfen) und ich lach da aber nie. es ist nicht zum lachen. ernsthaft. 
be-bot antwortete am 28. Sep, 13:20:
ui ich bin anti-anonym.
eine echter pseudo bot. 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:29:
be
dann ahst du eine macke. ich habe die auch.
jeder( der mich kennt) der meine zeitschrift ( die ich noch nicht gelesen habe) berührt, darf sie gleich behalten 
be-bot antwortete am 28. Sep, 13:31:
ja das ist meinesogenannte harmlos macke um mich ein bissel interessant zu machen.
so ein bissel geheimnisvoll bis ekelhaft intressant. später dann kommt der ganze wahnsinn. 
be-bot antwortete am 28. Sep, 13:31:
rückfrage
NUR berühren löst diese reaktion aus oder das aufblättern?
(ich möchte die schwere der macke berechnen auf skala von 1-2) 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:37:
berühren geht
aber aufblättern nicht.

ich mags dann nima. 
be-bot antwortete am 28. Sep, 13:38:
eigentlich klar
es verliert seine jungfräulichkeit. es ist voller fluide. es ist benutzt.
das ist doch mit der folie sehr parallel.
genau deswegen hab ich lieber nochmal nachgefragt.

be-bot = ganz genau. ernsthaft. 
neuro antwortete am 28. Sep, 14:05:
be ( bepo bepo bepo) bot
ja. vor allem ich stelle mit vor wie die buttersäure, die an den fingern haftet, wie sie fettflecken auf den blättern hinterlässt. oder dass die leute den daumen befeuchten, um besser blättern zu können. welcome tothe jungle mr monky 
creature meinte am 28. Sep, 13:11:
ich schätze er leidet unter ADS (aufmerksamkeit-defizit-symptom), diese davon befallenen können nicht einfach ruhig dasitzen, beim fenster raussehen oder die leute beobachten, sie sind gezwungen immer, immer was wichtiges zu machen, egal ob im lokal, zug oder flugzeug.
sie sind in der wirtschaft sehr beliebt, wählen sicher die FDP (bei uns die ÖVP), und deutschland braucht sie, damit was weitergeht! 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:12:
@CREA du meinst
die , die gerne noch die ALTEN GUTEN stemplekarten hätten, damit die übersunden richtig abgerechnet werden? 
creature antwortete am 28. Sep, 13:15:
ja die stempelkarten waren gut, man konnte einen freund anrufen und ihn bitten für mich zu stempeln weil man sich noch etwas ausruhen möchte! 
-w. meinte am 28. Sep, 13:17:
vielleicht
ist das gar kein nerd. vielleicht ist das so einer von denen, die über das arbeitsamt gerade den eropäischen computerführerschein gemacht haben und jetzt ist er so stolz darauf, dass er gar nicht anders kann als natürlich gerade in der ubahn - vor all diesen durchschnittlichen leuten, die schon sehen werden wo sie bleiben wenn sie nicht mit der zeit gehen weil ohne lebenslanges lernen geht es nicht mehr, heutzutage rumzutippseln. 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:25:
w
ne der typ kommt aus einem gebäude raus ( industrie-gebiet) wo es nur büros gibt und ich sehe ihn immer wieder. 
-w. antwortete am 28. Sep, 13:38:
ich finde
deine szenarien a)-d) eigentlich eh am einleuchtendsten. arschlochmann halt. [edit: mit arschlochfrau natürlich] 
be-bot antwortete am 28. Sep, 13:39:
-w
moment mal. ähm sind sie ein mann oder eine frau?

(huhuhuhuhuhuh) 
neuro antwortete am 28. Sep, 14:40:
w
ich finde einfach keine alternativen. aber vielleicht hab ich die dazu nötige fantasie nicht..dafür hab ich ganz genau die richtige fantasie um mir die frau von nerd vorzustellen

- praktische kurzhaarfrisör
- oder sehr, sehr lange naturwellen haare
- accesories von typ: leder-haar-schnalle, öko-stoff-einkaufstüte, sechs-eckige-glas-brille.

doch eine alternative-
der nerd hat jeden tag hausaufgaben. er kommt heim, isst seine brotzeit, schaut mit der freundin tatort oder " ein bayer auf rügen" dann sagt er schatz ich muss jetz weiterarbeiten, you know, mein job dabei stosst er auf ein pseudoproblem und muss leider nochmal ins büro damit der traum vom gemeinsamen haus nicht zerplatzt. die frau versteht das auch. so. aber diesmal hat er alles bereits ind er bahn geklärt , damit er abends dann " ins büro" muss, aber dabei nicht ins büro geht, sondern entweder in die wirtschaft ( falls ein guter nerd) oder zu seiner geliebten ( falls ein halunke-nerd) 
-w. antwortete am 28. Sep, 15:01:
neuro
meine einzige alternative wär ja eben gewesen, ein ganz normaler spiesser sowie spiesser eben immer waren ganz ohne die vielen zusätzlichen eventuells a)-d). vielleicht sind die bei aller entsetzlichkeit zuviel der ehre, vielleicht erlebt dieser typ überhaupt nix und lebt einfach so in den tag hinein. halt mit einem laptop. statt tetris.

vielleicht ist er sogar ein blogger. hat da noch niemand dran gedacht? dass er blog-einträge schreibt? (in word zuerst und dann copy/paste?) 
be-bot antwortete am 28. Sep, 15:10:
w
du hast ja echt ekelgedanken.
wörd. iiiiiiih 
-w. antwortete am 28. Sep, 15:12:
.
i-book schlampe
;-) 
be-bot antwortete am 28. Sep, 15:16:
ej ich steh auf IBM. und win-stuff.

und auf weiss.

das war das einzige problem.

hrhr

ausserdem 12zoll ist ja wohl nix zu angeben, wa? hrhr
ich schreibe gerne exclusiv. exclusiv = auch ein schönes wort. 
neuro antwortete am 28. Sep, 16:23:
ibook schlampe
?? es gibt schon die i-bitch

//www.arkhamfilms.com/ibitch.html 
-w. antwortete am 28. Sep, 16:29:
ah
virtual girlfriend. braucht eh jeder. 
neuro antwortete am 28. Sep, 16:30:
und
jede braucht einen virteulen boyfriend? 
-w. antwortete am 28. Sep, 16:41:
ja
wie ein loch im kopf. 
ameise (Gast) meinte am 28. Sep, 13:18:
20 Hobbys
spätestens wenn du 20 Hobbys hast und keine zeit mehr alle am Abend und am Wocheende auszufüllen, kommt dir die Idee mit Ubahn und laptop von alleine :)) 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:24:
ameise
hobby und computer= ??
macke und computer= kann ich nachvollziehen. der hat ne computermacke
hobby ist so oldeconomy. das ist briefmarkensammlung und modelleisenbahn. ein echter modelleisenbahnfan hat imemr zeit am wochenende.

ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, was so wichtig sein kann, dass man es nicht daheim erledigen kann. 
be-bot antwortete am 28. Sep, 13:25:
das ist eine ernsthaft gute frage.

ich kann daheim nicht autofahren.

(abt prinzip der falsifizierung der halbwahrheiten hier) 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:35:
be
für mich war klar: wenn ein mann ind er bahn an seinem computerzeug rummacht dann hat er zuhause ne frau, die das nicht grade mag, wenn er statt mit ihr promi-hochzeiten zu schauen ( dabei muss er stets sagen, er findet die leute doof und nicht hübsch) an seinem computer rummacht. und wo er dann womöglich so pfujteufel pornozeug kukt. 
be-bot antwortete am 28. Sep, 13:36:
der harmlose fall
ist der von ihnen beschriebene

dann gibts noch die singles.
die computersingles.
meine spzies.
laptop aufklappen um sich und andern zu zeigen:
meine existenz hat einen sinn. ich kann ein betriebsprogramm bedienen.
z.b. 
be-bot meinte am 28. Sep, 13:23:
hm
wenn das wenigstens coolo notebooks wärn. abt neue generation. nein so firmenmmodelle für pseudo ITler thinkpad 600 und son scheiss. wo der akku läuft mittels der 10 kg schweren batterie in der tasche (abt rechtfertigung für hässliche laptoptasche).das ersatzaggregat befindet sich in die kunstnappalederjacke eingearbeitet . die hose läuft eng zu richtung boden, dass nichts verloren geht, sollte mal ein loch innen in der der hosentasche sein. da sind wichtige mikrochips drin, mittels denen man die welt retten kann. fallen sie doch durch sind da die großen stinkeschuhe, um die chips aufzufangen und snaft in einer atmosphäre aus schweiss und sschtinky zu betten. 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:28:
hatte schon den verdacht
dass der typ so mit photoshop dvd-covers " zuschneidet"
nach genauerem hinsehen sah ich was vom "ms outlook" und "ms word"

die typen haben normaleweise so eine leder-akten-tasche in ählicher farbe wie das lederblouson. in der lederaktentasche stecken dann 20 kugelschreiber mit firemnlogo, 3 kugelschreiber mit wechsel-mine und tupperwarebehälter mit brotzeit-resten 
be-bot antwortete am 28. Sep, 13:28:
ich fahre jeden tag zug. ich kenn sowas.

ich lege diese typen für mich persönlich in die schublade "siemensianer". 
gast antwortete am 28. Sep, 13:30:
ein grinsen auf meinen Lippen...
Letztens im Zug packte ein ähnlich gekleideter junger Mann auch so ein 6 cm dickes Panzer-notebook aus.....
...und noch viel schlimmer ein ratterndes externes Disklaufwerk

Mein silbernes Apfel-Book habe ich dann lieber in der Tasche gelassen 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:31:
hehe
und dann noch so ein steuer-knüpel als navigationsteil 
creature antwortete am 28. Sep, 13:32:
neuro
alles gibts beim tchibo, inc. laptop 
be-bot antwortete am 28. Sep, 13:33:
dazu nen apfel fressen und in die tatstur sabbern.


# # anzeige # # #
kuckt mal tchibo, viel spaßß, hrhr. 
be-bot meinte am 28. Sep, 13:28:
profiler.rückfragen
a) trägt der mann einen ring?
b) wie sind seine fingernägel?
c) welches hemd unter der schwitzjacke? 
neuro antwortete am 28. Sep, 13:33:
be
es gibt zu auswahl button-down hemden oder im karo-muster ( für nerds mit solider handwerker ausbildung)

meistens tragen sie aber schwurwoll-pullis, und drunter ein hemd mit kraden, der dann aus dem pulli rauskuckt 
be-bot antwortete am 28. Sep, 13:34:
worauf ich hinaus will
ist er ein apfel oder ein salamibrotfresser? 
neuro antwortete am 28. Sep, 14:41:
salami brot
äpfel machen schmutzig. 
be-bot meinte am 28. Sep, 13:41:
man beachte
die stellung der beine,
total, aber total parallel.
der man keucht sehr beim sex. er schwitzt schnell. 
neuro antwortete am 28. Sep, 14:42:
be
die beinstellung komtm von den bio-ergonomie-stühle. wegeen der schädlicher rücklage beim bedienen. 
be-bot (Gast) meinte am 28. Sep, 13:48:
auch lustig
(auf dem bild leider nicht zu sehen, nur in andeutung).
diese konstruktion mit tasche und not(e)book auf den knien die hält meist net.
abteilung kein komplett paralleler stand der oberschenkel (die unterschenkel sollten dann eine orthogonale zum boden bilden) zum boden. effekt, notebook rutscht weg, auf der tasche mit dem glatten kunstlederbezug. und dann immer die korrigierbewegungen, begleitet mit einem geräuschlosen "ts" oder "mano". oder der stand des naturschreibtisches wird auf im zehenspitzenbereich verlagerte füße gelagert. dann rutschts net so, aber die beine fangen an zu zittern nach dem 3. pseudo-mail. 
palmendieb meinte am 28. Sep, 14:55:
pipapo :) 
neuro antwortete am 28. Sep, 16:22:
du palmendieb
was lachst du so.. bis du das aufm bild? 
mr. ichWeisNicht (Gast) meinte am 28. Sep, 20:41:
schon mal dran gedacht dass dieser typ womöglich nur die zeit die beim ubahn fahren drauf geht einfach nutzen will. ich mein er könnt genauso gut ein buch lesen, telefonieren oder seine einkaufsliste durchgehen.

könnt mich richtig aufregen. jetzt wird man schon über die bloggosphere zur sau gemacht wenn man die zeit nutzt... 
neuro antwortete am 29. Sep, 10:22:
mr. ichWeisNicht
ich habe noch nie in der bahn telefoniert, du ?
der einziger grund für mich zu telefonieren inder bahn wäre: die bahn bleibt stecken und ich schaff es nicht zu einem termin. dann müsste ich anrufen um zu sagen, dass ich später komme.. oder gar nicht, da wäre ich sogar im stande gewesen etwas zu lügen, in so einer situation, da hätte ich auch gleich das irgndwohingehen zu müssen wo man termingerecht erscheinen muss problem weg.

wie bereits gesagt, mich interessieren mehr die menschlichen abgründe und vorallem die motivationen. 
.C. (Gast) meinte am 29. Sep, 00:44:
naja
Vielleicht, werd ich ja jetzt auch angegriffen/gefeindet, allerdings hab ich mein Laptop auch schon mal im Zug ausgepackt, bin dafür extra in den Speisewagen, hab mir einen Tisch neben einer Steckdose besetzt und den Deckel aufgeklappt. Man kann zwar halbwegs schreiben, aber es wackelt doch ziemlich...

Typen die in der U-Bahn versteh ich da allerdings nicht mehr, die Zeit die man in ein und derselben Linie verbringt ist doch schon arg kurz in den meißten Fällen, aber warum nicht, worüber sollten wir sonst in unseren blogs schreiben? Auf jeden Fall sind mir solche Typen lieber, als der Herr "Axel Schweiß" oder die Frau "Quatschdich VonDerSeite" an oder IchKannKeinePizzaEssenUndDeshalbHabIchDirMitDemRuntertropfendemFettDieHoseVersaut AberIchEntschuldigeMichNichtDafürSondernTuSoAlsObIchsNichtBemerktHätte"

In diesen Fällen würd ich mir einen netten NERD wünschen.... 
be-bot antwortete am 29. Sep, 09:19:
volle zustimmung
bin jeden tag so ungefähr (wenn alles gute geht, wann geht es das schon) 2x 45 minuten gefangen in einem öffentlichen verkehrsmittel. ich mag die nerds auch. die sind ruhig. und machen keinen stress. und reden vorallem nicht. das ist schon oke. 
neuro antwortete am 29. Sep, 10:09:
c.
die regel sind grundsätzlich so:
a) wer mir persönlich doof kommt wird angefeindet/angegriffen
b) wer sich in einem blog angegriffen und angefeindet fühlt ist plemplem
ergo feindschaften gibts nur offline, da könne wir gerne nen termin ausmachen und bring deinen sekundanten mit :-)

mir stellt sich nicht die frage ob mir diese menschen lieber sind als andere menschen. zuerst sind alle anderen menschen für mich doof in der bahn und derjenige der es schafft in 5 min ( nach dem ich im kopf ihn anders angezogen habe plus andere haarfrisör) mir etwas nicht-doof vorzukommen, den find ich halt weniger doof als die anderen. ich finde mich in der bahn, als ubahn mensch auch total doof und wäre ich ein undoofer mensch, würde ich mich selber als ubahn gesellschaft nicht haben wollen.

aber ich würde mich selber heiraten. so schlimm ist es auch nicht.
reine gewöhnungs-sache 
.C. (Gast) antwortete am 29. Sep, 15:49:
@neuro
ich mag deine Einstellung und prinzipiell gehts mir auch so, allerdings glaub ich nicht, dass ich dich deshalb gleich heiraten will ;)

darf ich die Waffen aussuchen? ich bin dann für Spritzpistolen und teuren Anzug für dich, billige Klamotten für mich, denn mit dem Fechten hab ich es nicht so oder wir gehen einfach auf ein paar Bier und lassen uns von unseren Sekundanten einladen, weil sie so stolz auf uns sind, dass wir uns wie vernünftige Erwachsene verhalten haben ;) 
neuro antwortete am 29. Sep, 16:33:
@ c
lieber c

ich glaube sie haben mich nicht verstanden.
mich will eh keiner keiner heiraten. ausser mir. deshalb betone ich das so gerne abt. minderwertigkeits komplexe.

was den kampf angeht, zieh ich meinen emma-peel anzug an oder/wahlweise adidas anzug. bier trinken mit potentiellen feind wäre ein zeichen der schwäche, was ich unter keinem umständen meinem sekundanten zeigen kann. also schlag ich dann lieber einen verbalen krieg vor, oder sie ergeben sich freiwilig weil als gentleman schlägt man frauen nicht ( auch verbal nicht)

unter ihrem nom de guerre

lady neuro 
be-bot antwortete am 29. Sep, 16:37:
adidas anzug?????????????

(sry fürs einmischen in euren streit) 
neuro antwortete am 29. Sep, 16:42:
be
klar. eins in weiss mit schwarzen streifen.
den zieh ich nur zur speziellen gelegenheiten an wie zb eine heirat. in weiss. whitewedding. 
-w. antwortete am 29. Sep, 16:44:
haha
every battle is won before it's ever fought 
be-bot antwortete am 29. Sep, 16:46:
neuro
ach du verdammte scheisse. 
.C. (Gast) antwortete am 29. Sep, 17:41:
Nachgeben?
Es heißt zwar immer: "Der/die Klügere gibt nach!" aber ich mach das nicht, denn das ist ja bekanntlich der Grund warum Deppen die Welt regieren...

Aber ich ergebe mich, laut Genfer Konvention mußt du mich ab sofort also wieder wie ein menschliches Wesen behandeln.... Also mir meine Würde lassen 
neuro antwortete am 29. Sep, 17:47:
c
nein nein nein. das heisst nicht nachgeben. das heisst: resignieren!

aber okeh. mit behandeln wie ein menschliches wesen wirds allerdings etwas schwierig, weil wir ja hier alle virtuel sind. wir sind nix als nicks, die sich so ausgeben wie sie gerne sein möchten. wenn du einem nick menschliche wesenzüge zuteilst, übernimmst du auch die verantwortung für dessen befindlichkeiten.

sieh mich an. so ne klappe hätte ich wahrem leben nie und niemals!
mein lebensmotto ist: der grösste sieg ist nicht kämpfen zu müssen:-)

aber wahrscheinlich bin ich heute um diese zeit nur etwas müde und schreibe auch einen scheiss zusammen. aber ich versprech es dir, dass ich mir mühe machen werde :-)

ps. alle missverständnisse berühren eh auf meiner sprachbarierre...