abt. die oberen blogstats 10.000

und wie ich es bis dahin schaffe, obwohl ich tief in meinem herzen eine niete bin. inside-outside tipps und tricks *

1. sei eine kommentar-schlampe. kommentier bei den top-ne`zahl blogstats-blogger, nimm mal die ersten 5 und gib dein senf zu jedem scheiss. lol - das war sehr lustig - ja, du hast recht, gut geschrieben, bravo. blah blah. verteidige deinen lieblingsblogger vor anderen bösen kommentaren, werde sein privater kommentar-wächter. und verfasse einen eigenen blog-beitrag, in dem du ihn/sie als blog-oma/blog-papa/blog-schwester betitelst. vergiss aber dabei nicht, dich zu verlinken! glänze nicht zu viel mit ambitionierten einfällen, sowas braucht die bereits gut genug ambitionierte blogstatsphäre nicht. es kann lange dauern bis man dich bemerkt. negativ oder postiv, alles ist relativ.

2. mach dich zur schnecke. glaubst du, du kannst die antvillalta-rocka sippe nicht knacken? fühlst dich wie ein pantofeltierchen? schleim. schleim ist angesagt. schleim bis alle anderen möchtgernblogger, die warteschlange stehen, drauf ausrutschen, und alles ist supa!


3. sei ein newsticker. iran/q blogger ( heisser tipp IRAN! ), wahlblogger, huricanblogger, katastrophenblogger. modewort-blogger. mach auf betroffen/wütend/. mach spiegel-online zu deiner startseite! die welt ist böse/traurig mit bush/angie/mtv ist doof/ gegen tierversuche/scheiss klingeltöne/apple-linux ist gut/microsoft-billy ist nicht gut usw.. damit findest du irgendwann mal, immer gute freunde und stehst mit einem bein bereits auf der gewinner seite.

4. sei phunky. benutze moderne mode-worte shit (statt scheisse), fuck ( statt scheisse), angie (statt angela) usw.

5. sei elastisch. pass dich immer den umständen an, sei immer bereit deine meinung zu ändern. was du wirklich denkst ist egal, und was dich wirklich interessiert oder bewegt, erzähl lieber deiner großmutter. es lebe die etikette! immer schön geschmeidig bleiben

6. sei ein guter freund. verlinke deinen lieblingsblogger möglichst oft mit zittierten highlights. verwende dabei immer etwas lob und so weichmacher-schlüsselworte worte wie: intelligent, clever, schön, treffend beobachtet, genial und made my day. mach jeden mitmach-kwatsch mit. und falls kein stöckchen, mach trotzdem mit und reiche das stöckchen weiter zB an deinen vorbildsblogger!

7. verlinke die wichtigen eliten-blogs in einer blog-rolle! aber das tut ja fast jeder. so, jetzt der super trick! klicke dann eine woche lang, mindestens 100 mal drauf, auf jeden link, optimal wäre natürlich jedesmal mit ner anderer ip nummer weil die leute sind ja nicht blöd. so wird der eindruck erweckt, deine seite ist soooo populär ( = so supa), dass die aufmerksamkeit auf dich automatisch gelenkt wird.

8. kauf dir ne diggi cam und lass dich mindestemal 1000000 mal ablichten bis du ein foto hast, wo du dich selbst drauf nicht erkennst, so gut schauts aus. das ding dann etwas mit kontrast/helligkeit bearbeiten und zack irgendwo auf die about seite. bist du ne frau, etwas körperteil dazu, falls du dir das leisten kannst. falls nicht, dann lieber ohne körperteil. ganz sicher schaffst du den durchbruch mit: vorteilhaftes foto plus ausführliches impressum inkl. telefonnummer plus sexgeschichten.

9. habe immer angst und sei alles andere als mutig. fange nicht mit themen an, die so kontrovers sind, dass du bei der argumentation durcheinander kommst und dich so blamieren könntest. deine bis dato hart erarbeitete glaubwürdigkeit darf nicht durch solche ausrutscher in gefahr kommen. stichwort: hochstapler und stichwort: diffamieren!

10. last but really really least: scheiss auf origineles design. pass auf, dass dich alle linux-fuzzis und safari-spastiker in sekundenschnelle aufrufen können, mit einer auflösung für senfgläserbrillenträger. nicht vergessen IE 4! und Netscape! und Konektor! ganz wichtig!

viel glück!
und falls du`s tatsächlich (auf die blogstats) geschafft hast, dann komm hier zu großtante neuro und sagt: danke, ohne dich hätte ich das nie geschafft. dann aber bitte auch schön verlinken. blog-großtante wäre noch frei!

* warnung. hiermit distanziere ich mich vor allem und jedem. die benutzung und der gebrauch dieses inhaltes setzt ihre zustimmung zu diesen nutzungsbedingungen voraus: --->

nutzungsbedingungen: die auf den runtimeerror/twoday.net seiten publizierten informationen - und die darin enthaltenen oder erwähnten angaben - dienen ausschließlich informationszwecken. alle informationen die auf den websites des runtime-errors-netzwerkes abgelegt sind, wurden nicht von einem approbierten blogger bzw. einem fachjournalisten mit größtmöglicher sorgfalt unter auswertung allgemein zugänglicher wissenschaftlicher quellen erarbeitet.

die zielgruppe dieser sollte daher unbedingt beachten, dass sinnvolle journaliststisch wertvolle ratschläge in jedem einzelfall das persönliche gespräch mit einem sachkundigen blogger, eine körperliche untersuchung sowie gelegentlich auch andere diagnostische maßnahmen voraussetzen. der um rat gefragte blogger muss im blogland, in dem der ratsuchende möchtgernblogger wohnt, auch für die ausübung der ratschläge zugelassen sein.


von blog-hoch-schlafen rat ich als mensch ab.
und weil ich so nett bin:
//schlaflos.twoday.net/stories/974089/ helfen sie mit!
timanfaya meinte am 14. Sep, 15:09:
intelligent, clever, schön, treffend beobachtet, genial und made my day formuliert.
klingt aber eher wie 'ne politiker bauanleitung ...

p.s.: super titten*!


[* das foto hab' ich zwar nicht gefunden, aber irgendwo wird's schon sein] 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:12:
aber hallo
herr tim. mit "super titten" schaffens sie`s höchstens auf die top twenty bei myblog.de 
timanfaya antwortete am 14. Sep, 15:14:
wurscht. ich bin [zumindest] hier [noch] jung und brauche die quote. und zwar jede! 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:18:
ah
flickr account hab ich vergessen. [ist hiermit nachgeholt]
fesche contacts haben sie dort 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:26:
btw tim
male/taken - das ist total falsch. damit komms du leider nicht weit.
wenn "male" dann nicht "taken". was für ne gpile passivform
wenn taken dann nur dann reinschreiben, wenn deine partnerin mitliest und dich emotional erpresst und dich so unter druck setztz dass es nich anders geht. ich empfehel dann einen anonymen zweitblog. 
timanfaya antwortete am 14. Sep, 15:26:
selbstredend. und du müßtest erstmal die private-fotos von den feschen contacts sehen. meine herren, leck mich am besen ... *uih*!

[geheimnisvoll tun fehlt auch noch in der auflistung] 
timanfaya antwortete am 14. Sep, 15:27:
... male taken zieht wie ein diesel am berg. das weckt den jagdinstinkt. ganz alter trick. sonst sehen frauen männer doch nur als willige beischlafbettler, an die sie ohne probleme rankommen! 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:29:
ah kommen sie tim
die freundin/frau/lebensgefährtin liest mit. tja pech gehabt. das nächste mal machen sie/s besser!
empfehel weiterhin die obenangeführten tipps 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:34:
ah
sie meinen, dh sie haben in den von mir hochgeschätzten fraunzeitschriften gelesen, dass frauen auf so vergebene männer stehen und dass sie dann umso mehr motiviert werden?

oder ist das eine primitive: "zuerst auf freunde machen und dann fest zupacken" masche? 
timanfaya antwortete am 14. Sep, 15:39:
... frauen haben neben ihren irrationalen seiten einen durchaus pragmatischen ansatz. wer vom markt gefickt gefischt ist, ist schließlich mal auf mindestens "gut" getestet worden! 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:41:
aha aha
ok. wünsche viel glück! das unterbelichtete foto ist schon mal ein guter ansatz! 
d.us antwortete am 14. Sep, 15:43:
1. regel
immer erstmal auf freund machen. 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:45:
aber
ich halte nix von: freundschaft--> liebe. das geht doch nicht abt. märchen
vielleicht zu freundschaft --> sex aber berührt jetz nich auf eigenen erlebnissen. disclaimer

blogg-hochschlafen - gibts das bereits?
HAT JEMAND WAS GEHÖRT??????

ich erzähls auch nicht weiter. 
d.us antwortete am 14. Sep, 15:48:
freundschaft -> sex ist eh besser als liebe.
wenn man liebt muss man frühstück machen und zuhören/dasein und so ein scheiss. 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:50:
letztens
diesen fürchtabren stanley k film gesehen mit tom cruise und nicole kidman. nich lange gesehen weil mir war zuviel. wo sie so nachts aufgewacht ist, und hat angefangen ihm ( ihrem mann) von ihren traum zu erzählen und dann hat sie gezittert und geweint und er hat sie in den arm genommen und zugehört und so über die schulter gestreichelt.
da musste ich schlucken erstmal weil
a) wie nervig ist sowas, welche frauen machen das
b) was für ein mann hört da zu?

oke, der hatte schlechtes gewisen weil er mit einer maske irgendwo war, wo viele nackte frauen rumgelaufen sind. komischer film. das zum thema: son scheiss 
-w. antwortete am 14. Sep, 16:00:
ja, son scheiss
obwohl, sie verdrehen da was wie mir scheint. die sache mit der maske war nachher. weil er war so schockiert von ihrem traum. und da hat er sich gedacht, oke, was die kann, kann ich auch, aber in echt. abt. loser, loser, loser

zu a) kein grund zur aufregung, sowas muss man schon aushalten können. und noch ganz andere sachen

zu b) ja, da trennt sich die spreu vom weizen 
d.us antwortete am 14. Sep, 16:02:
w,
re a) find ich auch.

b) ha ha ha!
träum weiter 
neuro antwortete am 14. Sep, 16:04:
w
nene. also er kam von da und hat die maske und den umhang irgednwo versteckt. dann kam er ins schlafzimmer und dann hatsie mit dem theater angefangen.

wie hat der film geendet überhaupt?

komme ein bißschen spät damit weil der film ist schon recht alt und ausserdem hat mir das mal jemand empfohlen zum schauen ( wäre genial) und es leif letztens auf ard.

aber so unter uns, würde das bei mir der mann machen, wäre ich sehr sehr sehr überfordert. wirklich sehr. 
neuro antwortete am 14. Sep, 16:05:
anmerkung
b hab ich nicht verstanden ( sprach-barierre) 
-w. antwortete am 14. Sep, 16:19:
zu b)
ich mein damit, dass man sehr viel über einen mann erfahren kann, ob und wenn er bei sowas zuhört.

und enden tut der film mit einem einzigen wort aus dem mund von nicole kidman:

"fuck"

schnitt/schwarz/credits (bzw vorspann, der am anfang gefehlt hat)

das zb fand ich genial. und in der synchronfassung ("ficken") natürlich völlig daneben, weil die zweideutigkeit fehlt. 
neuro antwortete am 14. Sep, 16:24:
ich kann
weder herrn c weder die k ernst nehmen :-(

ich mein damit, dass man sehr viel über einen mann erfahren kann, ob und wenn er bei sowas zuhört. hrhrhr. aufgeschrieben. notiert. 
d.us antwortete am 14. Sep, 16:29:
ach w,
vergiss den traum davon, dass du eine frau verstehen kannst.
gehma bilder kucken? hrhr 
-w. antwortete am 14. Sep, 16:31:
abt. ernst nehmen
is ja nur eine kleine dumme geschichte, eine österreichische geschichte noch dazu. was soll denn da die ganze aufregung?

herr k ist aber mein held (obwohl mir das gar keine blogstat-punkte einbringt) 
-w. antwortete am 14. Sep, 16:33:
d
ich hab schon hier gekuckt. die männer mit den jeans. das reicht mir wieder für ne zeit 
neuro antwortete am 14. Sep, 16:34:
herr kidmann?
d.us antwortete am 14. Sep, 16:35:
w
sei nicht eifersüchtig.
DU bist mein liebster. ganz echt.
/*glitzeraugen 
-w. antwortete am 14. Sep, 16:37:
herr kubrick 
d.us antwortete am 14. Sep, 16:42:
w! DH
hast du gesehn? teri in silber. wie fandste. gewagt ne.
heiss!!! <- abt meine meinung 
neuro antwortete am 14. Sep, 16:43:
füchtel füchtel
ich wette die macht auch solche nummern mitten in der nacht. aufwachen und dann erzählen von solchen träumen. und dann auf betrofen und beleidigt machen wenn ER nich zuhört. und das obwohl sie immer, meistens nachgibt :-)

ich habe gestern die ganze nacht von david geträumt übrgns. 
d.us antwortete am 14. Sep, 16:45:
liebe fraun
die in der nacht träumen und dann drüber reden wollt.
kommt zu mir. dus = guter zuhörer.
ganz wertfrei.
aber leider, wie sagt man: taken. 
d.us antwortete am 14. Sep, 16:46:
neuro
jez fuchtel halt nicht so rum, du machst mich ganz hektisch.
also ich mag zicken. 
neuro antwortete am 14. Sep, 16:47:
bloghochschlafen
?

suche ich immer noch beweise für. 
d.us antwortete am 14. Sep, 16:49:
achso
ich muss mit ihnen schlafen, um meinen blog zu promoten?

zu -> ich hatte sex mit neuro

das kommt gut auf twoday startseite

ich kann es ja auch erfinden.
rummelrummel machen!

(wie karusell) 
-w. antwortete am 14. Sep, 16:50:
die ganze nacht?
na dafür sind sie aber heute recht gut in form
:-)
(ich könnte sowas nicht aushalten)

und dieses silber dings, das war verschärft. sowie ein hervorragendes schlechtes beispiel: wenn und ich meine wenn eine frau schon sowas anzieht, dann bitte nicht rumzupfen die ganze zeit. und das rumgezupfe auch noch rechtfertigen. teri hin oder her, aber was zuviel ist, ist zuviel. 
neuro antwortete am 14. Sep, 16:52:
wähle
zwischen
a) hektik gefuchtel ohne worte
b) ohne gefüchtel dafür vocalitäten art: verona feldbusch

??

c) beides, dafür hat sie geld. 
d.us antwortete am 14. Sep, 16:52:
ach w
hab mir auch gewünscht es rutscht hoch,
aber ist doch tivi. ist doch nix spontan.
aber träumen darf man ja.

schade dass die den arsch liebt.
ich fänds geil wenn sie mit eva eine affaire beginnt.
das wäre abt. die 2. staffel; noch heisser, noch verbotener 
d.us antwortete am 14. Sep, 16:53:
a) wegen am süssesten 
-w. antwortete am 14. Sep, 16:59:
ich auch
a) entzückend, stimmt
b) und c) sind völlig ausgeschlossen
nein. c) nicht völlig. aber fast.

re. 2. staffel: ne. mir reicht's.
"ich will dominiert werden. sexuell."
als trailer! um viertel neun! wenn die kinder noch reinschleichen! 
neuro antwortete am 14. Sep, 17:00:
codewort palestina
fand ich niedlich.
das mit den kinder war auch cool.
ich glaube langsam, langsam aber sicher
fang ich an die serie zu mögen. 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:02:
da hab ich auch gelacht. 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:05:
re. david geträumt
und war er gut

/*eifersüchtigrumtu

wie war er auf einer skala von 1-2? 
-w. antwortete am 14. Sep, 17:06:
so?
was it good for you, too?

na endlich, hrhr 
neuro antwortete am 14. Sep, 17:07:
das war ein gentlemanntraum.
ich habe so getan im traum, als ob ich überhaupt nich aufgeregt wäre und er hat bei mir mit einem neuem kind und einer neuer frau ein zimemr gemietet.

ende gelände :-( 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:07:
nein w
noch schlimmer!!

wie war ich? 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:08:
oke neuro
das scheint nicht so schlimm zu sein.
das kann man deuten.

wie sah die frau aus? 
neuro antwortete am 14. Sep, 17:09:
ich hab sie nicht beachtet
hrhr
:)))))))) 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:10:
och neuro
smiley hier und smiley da.

den feind nicht beobachtet??
erzähl mir kein humbuk
abt 2.szene 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:11:
mistschitt
dass es nicht weiter ging.
da hätt ich ein paar fragen gehabt (abt gemächt) 
-w. antwortete am 14. Sep, 17:11:
ojeh
der lernt wohl auch nicht dazu. sich samt familie bei einer frau einmieten. nasowas. 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:14:
jez w
du bist ja heute vielleicht was eifersüchtig.
dave ist ein guter mann. das hatten wir doch schon :-)
er bemüht sich. und er "son scheiss" ja seine vic.

und wenn alles scheif geht werde ich da sein. für vic. 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:16:
oke anders w
/*gehtauf w ein

wie gehts dir heute, w? 
-w. antwortete am 14. Sep, 17:18:
ich fühl mich heut so
voller mitgefühl. eifersucht? versteh ich nicht was du jetzt meinst 
neuro antwortete am 14. Sep, 17:20:
er hat aber glück
gehabt, dass zu nix gekommen ist. hrhrhr.

es war alles so brav, ich gebe zu, hab ich mir mehr gewünscht, aber tja. menschen kann man zu seinem glück nich zwingen, nichmal im traum ( ne mark aussage) 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:24:
soso 
-w. antwortete am 14. Sep, 17:25:
glück gehabt?
tja, wenn sie das so sehen. 
neuro antwortete am 14. Sep, 17:25:
d
made my day und genial! 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:27:
n ...
ich kann noch mehr ..
viel mehr.

(made ur nite?)

##################################


*knuddel*
und ;-))))))))))))))))))))))))))))
*ggg*

(hä? die verarscht mich hier, die gastgeberin
abt witze auf kosten der gäste, pah) 
neuro antwortete am 14. Sep, 17:29:
d
Te gusta mi estilo(estilo)
Dile a tu tia y tu tio(tio)

Baby you can call me mijo (mijo)
I make you say “Adios, mijo”
Tu chocha es todo mio (Ay)
I make it hot for you if it’s frio

What’s up, what’s up with you girl  
d.us antwortete am 14. Sep, 17:31:
endlich wieder battle
heute: vorspiel, mal was anderes : der battle

..2b con.tinued 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:32:
I'ma get get get get you drunk
get you love drunk off my hump
my hump my hump my hump my hump my hump
my hump my hump my hump my lovely little lumps
 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:35:
na? take this!!

Miracles right before my eyes
You sexy thing got me hypnotised
Don't stop what ya' doing
What ya' doing to me


hr hr hr hr

ich geh jez! lustige spässe vorbei 
neuro antwortete am 14. Sep, 17:36:
nich schlächt herr spächt
Bebot bebot
Be bebot bebot
Be bebot bebot be
Ikaw ang aking
Bebot bebot
Be bebot bebot
Be bebot bebot be
Ikaw ang aking
Bebot bebot
Be bebot bebot
Be bebot bebot be
Ikaw ay

Filipino!!! Filipino!!! Filipino!!! Filipino!!! 
neuro antwortete am 14. Sep, 17:37:
...
Ikaw ang aking = genial and made my dio 
Zorra meinte am 14. Sep, 15:20:
Neuro du bist so intelligent, clever, schön, treffend beobachtet, genial und made my day. Hab aber keine Grossmutter mehr. :-( 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:21:
keine ursache zorra.
:-) 
Zorra antwortete am 14. Sep, 15:29:
Auf Mitleid machen ist auch gut. Leider habe vergessen einen Link zu setzen. Muss ich natürlich sofort nachholen: hier
neuro antwortete am 14. Sep, 15:30:
hehe
5 zorra. es tut mir leid dass ich in wien war ohne dich. 
Zorra antwortete am 14. Sep, 16:32:
Hm, ich wäre doch so gerne dein Chauffeur gewesen. ;-) 
d.us meinte am 14. Sep, 15:23:
hey baby.
geile sau.
ich kopier dich seit ewigkeiten. auf meiner privaten homepäitsch.
danke
dass ich auch so phunky und schitt styly, trendy und sehr muh muh kuhl bin.
fei schon.
am besten ist 8. 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:28:
dus
hab ich aber NIX bemerkt in meinen REFERESSSS ( schreibt man das so) oder mein ich rss? 
d.us antwortete am 14. Sep, 15:30:
html.
und so.
(= ziemlich geheime programmiersprache, top aber echt top secret)
ich mach da was mit compiuter 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:31:
ah so
dann hast du sonen geheimen linux server für dich alleine. na ich komm noch dahinter. 
-w. meinte am 14. Sep, 15:36:
ich
lebe # 5
danke. geht so. 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:38:
w
eine mark zurück erstattet 
Frau Schnatterliese (Gast) meinte am 14. Sep, 15:41:
einen wirklichen teil haben sie vergessen. zetteln sie festivitäten an, massenweise und gehen sie immer und zu jederzeit überall hin, vergessen sie nicht, ihre, durchweg positiven, erlebnisse in schriftform zu fassen. 
Frau Schnatterliese (Gast) antwortete am 14. Sep, 15:43:
ich meinte natürlich nicht wirklichen, sondern einen wirklich wichtigen. 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:43:
da fällt mir
noch ein: ja, mehr über filme berichten. die subjektive beschreibung eines oskarsprämierten filmes.

aber das ist wieder etwas ähem ähem- anspruchsvoll wegen komplex. aber man könnts probieren. und wieder sein lassen, wenn keine früchte bringt. 
d.us antwortete am 14. Sep, 15:45:
momentmal!!!

komplexe gibts hier !!

seinlassen und wieder anfangen auch hier !!
oder hier !! 
Frau Schnatterliese (Gast) antwortete am 14. Sep, 15:50:
stimmt. blogpausen, blogfrust, blogenttäuschungen, blogunlust und blogkeinezeitmehrweilichhabeinechtesleben sind auch ein weg. :-) 
d.us antwortete am 14. Sep, 15:52:
frau schntterliesen
das sagt man heute gaaanz anders, wenn man intellend sein will:

ich hinterfrage meinen blog(ck.
täglich. aufs neue.

/*intelegendteszweifeln 
neuro antwortete am 14. Sep, 15:54:
und alle wörter
der rechtschreibprüfung unterziehen ( www.google.de) auf die trefferliste achten. meinten sie fürchte statt furchten?  
Frau Schnatterliese (Gast) antwortete am 14. Sep, 16:05:
wo sie das da so sagen, man sollte mal alles einer rechtschreibkontrolle unterziehen und dann den jeweils ersten verbesserungsvorschlag einfach unkritisch annehmen. das würde für massenweise skurrilitätspunkte sorgen. kann klappen. 
neuro antwortete am 14. Sep, 16:10:
zum beispiel:
rumhantieren

type-pad-rulz 
Frau Schnatterliese (Gast) antwortete am 14. Sep, 16:12:
so in etwa. kann man sich auch niegelnagelneue lesergruppen mit aufreissen. 
d.us antwortete am 14. Sep, 16:12:
typepad

das wort rulez haste eh geklaut.
scheiss nachahmerblog hier

achtung, leser, frau neuro nachahmt! 
neuro antwortete am 14. Sep, 16:13:
nachmachen
ist auch gut. aber entelegnd nachmachen. satzbau ändern und überhaupt so tun, als nix verstahen. ich. 
d.us antwortete am 14. Sep, 16:28:
re nachmachen
aber dann geht ja net copy paste
so viel mühe dann mit ändern? 
d.us antwortete am 14. Sep, 16:34:
frau neuro
wie ist es eigentlich mit einem

ach ich bin so graisie blog?
so individuell.

das ist wie im kaufhaus. da war ich heute. wollten sie mit individualität verkaufen.
im kaufhaus. ich habe nicht schlecht gelacht 
neuro antwortete am 14. Sep, 17:38:
im kaufhaus
gibts dinA4 dinge.
da muss ich heute auch noch hin. abt. der spass des lebens ist vorbei ( ne mark reinschemiss) 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:45:
ja gut.
/*schmeisst auch ne mark rein


war echt "supii" heute.
war sein geld wert. war auch bissl dirty talk dabei.
echt super. für ne mark.
ich werde sie weiterempfehlen 
-w. antwortete am 14. Sep, 17:47:
na dann seht bloss zu
dass die verdammte mark auch drinnenbleibt 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:49:
das kannst du glauben,w!

sei nicht so fürchterlich eifersüchtig.
ich bin ja da! für dich.!
;)) 
-w. antwortete am 14. Sep, 17:53:
ach
das war aber jetzt nett von dir 
d.us antwortete am 14. Sep, 17:56:
na kuck
ich weiss doch wo ich hingehör.

gegessen wird zu hause 
ingolaus antwortete am 15. Sep, 07:39:
guten morgen
frau neuro...kennst du mich noch, oder liebst du schon?*g* kleiner tipp am rande, in 13 tagen werd ich 28..-da wär doch mal ein geburtstagsgeschenk fällig, auch wenn du geschenk genug bist?!*zwinker* schönes wochenende und meld dich mal wieder;o))) 
neuro antwortete am 15. Sep, 10:55:
morgen ingo
ich werde dir alles gute wünschen wenn es so weit ist :) 
ingolaus antwortete am 15. Sep, 16:20:
da bin ich ja mal gespannt
ob du wort hälst bneurolein...-schönen abend*winke* 
neuro antwortete am 15. Sep, 16:33:
du ingo
ich glaube du bist heute irgendwie *verrückt* drauf.
kann aber nur ne vermutung sein. 
ingolaus antwortete am 15. Sep, 20:07:
verrückt?ich?
das ist doch der ganz normale wahnsinn..du kennst mich doch nicht anders?! so liebst du mich doch schon 3 jahre!*lach* 
Bateman (Gast) meinte am 15. Sep, 08:52:
Zu Punkt 10 gehört auch definitiv, nicht zuviel und zu große Bilder zu posten, die die Ladezeiten erhöhen. Gott, wie ich sowas hasse. Zudem kommentiere ich anonym, um nicht den Eindruck zu erwecken, ich gehöre zu den oben beschriebenen! 
neuro antwortete am 15. Sep, 10:55:
bateman
das mit dem anonymen komentieren, das ist wirklich sehr schlau.

... versuch mal so ein blog dann übers handy-internet aufzurufe- mein lieber scholli 
jean luc meinte am 15. Sep, 10:37:
LOL ha ha.
Toll, genauso ist es doch. Alles ist genau richtig. Ich habe auch diese Meinung immer gehabt schon IRL. Danke für den Artikel! 
neuro antwortete am 15. Sep, 10:53:
schan
ja... ich wollt sie schon immer mal fragen, ob sie mein papi sind.. 
jean luc antwortete am 15. Sep, 13:58:
ja öm hö. weisichnich. ma sehn. kannich mir dat erss nochma überlegen? 
neuro antwortete am 15. Sep, 14:00:
ja
aber gültet dann für beide seiten 
Sachsenpaule meinte am 26. Sep, 19:41:
Es wäre noch anzuführen das man in seinem Blog unbedingt auf alles eingehen sollte.
Das schafft Comments :) 
neuro antwortete am 27. Sep, 10:07:
sachsenpaule
na das ist eh die voraussetzung.