abt. fake?



The Original. The Baby Cage.

The original infant confinement system. Suitable for infants ages 0 to 2 years old.
Price: $499.99


is doch ein witz bzw fake ODER??
-w. meinte am 18. Okt, 15:17:
gute idee
ist aber wahrscheinlich nur eine "satirical company" und man kann die dinger leider nicht in echt kaufen. aber immerhin gibt's eine menge gute anregungen auf der seite. danke, fr. neuro.

trotzdem, ein patent zumindest ist erteilt: //absurdpatents.com/babycage.htm
(1998) 
neuro antwortete am 18. Okt, 15:20:
..
nun ja, ich dacht echt, sowas gibts evntl. wirklich. die sehen da alle so glaubwürdig aus.. aber alleine für fotos die kinder einzusperren ist schon etwas pervers..dann doch lieber katzenfotos..

..LEIDER?

oh mein lord..//absurdpatents.com/dadsaddle.htm thnx für den geilo-link 
be-bot antwortete am 18. Okt, 15:24:
lach
das erinnert mich an was

wir hatten mal einfach einen riesen hundekorb zuhause mit so einer gittertür
warum eigentlich? (das werd ich nachforschen)

und kinder gehen freiwillig in sowas rein. vielleicht auf der suche nach grenzen oder so? also meine schwester hat da super reingepasst.

dann war der korb wieder weg.

war das ein versuch?

ich werd forschen. 
be-bot antwortete am 18. Okt, 15:25:
ah
die sollen mal was gescheites für die maxicosis erfinden.
meine guete so schwer und unhandlich. für frauen echt krass. 
neuro antwortete am 18. Okt, 15:59:
ich habe gerne zelte
gebastelt. das war geilo.
stimmt, kinder mögen das.

sam wollte letztens nich heim gehen.
da hat sie gesgat: sam schlafen bei tante ( und ich bin die einzige tante)
ich habe dann gesagt: ich habe aber kein platz mehr, du muss dann unterm tisch schlafen

daraufhin hat sie sich unterm tisch gelegt mit schnulli und hat riesentehater gemacht. tante hat gesagt. die ist dann tatsächlich dort eingeschlafen. 
be-bot antwortete am 18. Okt, 16:04:
ja!!
und höhlen.
ich hab gerne in kartons gelebt.
als kind war ich so klein, wenn ein etwas grösserer karton kam ich hab mir ein haus gebaut MIT fenstern. die konnte man zumachen.
ich war glücklich. ich erinnere mich.
oder zwischen schreibtisch und stuhl eine decke so obendrauf und man hatte seine ruhe. ich denke bei mir liegt das daran dass ich mich gerne abgrenzen wollte. ich hatte bis 18 jahre ein zimmer mit meiner schwester, wir haben viele dinge gemacht die komisch waren. linien durch das kleine zimmer gemacht und grenzen. ja thema grenzen.
# als ich meine wohnung gefunden hab war ich erfreut, die wohnung hat zwei höhlen, da kommt man durch so zwergentüren rein in die höhlen, wie gemacht für kinder zum spielen! 
neuro antwortete am 18. Okt, 16:06:
aber son einsperrscheiss
wie das in dem link ist krank.
das will ich unbedingt gesagt haben. 
be-bot antwortete am 18. Okt, 16:08:
ja eh klar
ich mein nur, das ist ja satire.
und die kinder wurden sicher net gezwungen da reinzugehen für das foto.
a) sie sind gerne freiwillig rein zum spielen
b) fotomontage

gruss, me (glaubt an das gute auf der welt) 
neuro antwortete am 18. Okt, 16:09:
hm
ich bin mir nich ganz sicher wegen satire. 
-w. antwortete am 18. Okt, 16:19:
ich glaub es ist satire
aber ich bin mir auch ziemlich sicher, dass dort tatsächlich ernstgemeinte bestellungen eintrudeln. jede menge wahrscheinlich sogar. 
neuro antwortete am 18. Okt, 16:25:
w
annabell (Gast) meinte am 18. Okt, 20:58:
ich hoffe mal das es nur ein witz 
neuro antwortete am 19. Okt, 11:20:
anna bell
ja, ist nur witz. habe nachgeforshct, alles fake.

wie auch immer, ein schlechter scherz 
jean luc meinte am 19. Okt, 10:17:
Geht auch anders!
Quelle 
neuro antwortete am 19. Okt, 11:17:
na toll
und wo soll dann der ganze einkauf hin?