abt. boundary-smashing normalitäten composer-improviser

1. ich habe die letzten tage etwas mehr arbeit als sonst [weiss nicht ob :-( oder :-/)]

2. ich habe einen single-portal-flirt am hals, das sowas von fürchtbar ist. flirte niemals wenn du es nicht ehrlich meinst. daher flirte niemals. wie kann man denn heutzutage mit "zwinkernen" smileys flirten. ich muss aus der nummer raus, leider gibt der single nicht so schnell auf. der single spürt deutliche rück-züge und das macht ihn womöglich scharf. [ :-( ]. auf die nummer einfach nich mehr melden hab ich kein bock, das mach ich schon so mit echten flirts. das bringt nur ärger. überhaupt: flirten bringt ärger!!!!!!! flirten ist etwas für geschlechtsreife-anfänger. [schon immer auf meiner to-do-liste: einmal im leben gescheit eine halb-sache beenden, noch bevor es zu einer voll-sache wird, die man dann noch schwieriger beenden kann] es geht ums prinzip, selbstdisziplin und nonverbale hyperlinks in meinem kopf.

---klick-on und keine runtimeerrors. schön wärs. --- [ :- (]

3. ich will eine wespentailie weil : a) ich einen outfit-entwurf habe, das nur dann funktioniert, wenn eine perfekte wespentaillie vorhanden is b) was ich verwerflich daran. wenn einer neue schuhe kaufen will, dann muss er füsse haben, damit er die schuhe anziehen kann, da ist auch nichts verwerfliches dabei. wenn einer handschuhe kauft, dann sollte er hände haben, sonst bringt nix. und wenn mans ich ein wespentaillien-teil kauft, dann sollte man eine wespentaillie kaufen. hat man keine, sieht der outfit scheisse aus. so ist das, einfach rechnung, keine höhere mathematik. dann kauft man sich eben eine tunika oder so, oder ein legeres pulli - aber das sind genau nicht die teile, die ich mir kaufen will. [:- hm]

ich sage verwerflich weil man heutzutage ärger mit der sittenpolizei kriegt, wenn man halt nur so worte erwähnt wie "diet", "schlank" oder sowas, weil wer schlank aussehen will, hat ein psychodrama im kopf und unverarbeitete kindheitskomplexe oder man ist gleich bulemie krank. man muss sein fett lieben weil es zu uns gehört und man soll sich mit akzeptieren, dein fett hat nichts mit dir zu tun, ist nur ein ausdruck deiner innerlichsten konflikten mit dir selbst. hinter einem berg von 5 mal 250 gramm butter-fett verbirgt sich ein riesenproblem, und es ist nicht das fett was narft, sondern der frühkindlichekonflikt, der hinter 5 mal 250 gramm butterfett lauert. und so weiter. ich gebe zu: ich gehöre nicht zu den leuten die sich vollfressen können und dabei immer gleich schlank bleiben. ich gebe auch zu, dass ich mich ärgere, wenn die hose nicht mehr passt, die mir im sommer gut gepasst hat. man könnte sagen, na und, is nix dabei, dann kauf ich mir ab jetz andere grösse, aber mich ärgerts eben, weil ich gerne meine linie halte. ich gebe ausserdem zu dass ich 34 bin, auf mein äusseres achte und schon mal die la-prerie-caviar-pflege für die augen ausprobiert habe. ausserdem geb ich zu, [ OT] ich machs mir wohl einfach und leicht im leben.

beispiel für eine einfache rechenaufgabe. hat man ein dekoltee, das man vorzeigen kann, sollte man das tut. hat mein keins, sollte man es nicht tun. das find ich nicht nur fair sondern auch ehrlich sich gegenüber. abt. die neue legginsmode.

tz4

btw unten ein beispiel wo trotz des sichtlichen alters SO EIN kleid gut aussehen kann und rechts, wtf s&g

tz8

4. ich finde männer seltsam, die solche kyle-mac-nochwas frisören tragen. ich finde männer seltsam, die seit kindergartenalter, diese frisör tragen. noch seltsamer find ich männer, die sich die haare immernoch-von mama schneiden lassen.

kyl1


männer in radlerhosen find ich auch/immernoch seltsam.
frauenmissversteher meinte am 16. Okt, 15:15:
...
"...nummer einfach nich mehr melden..." = doof, saudoof. sowas machen nur feiglinge und weg des geringsten widerstands geher. was is so schwer dran einfach zu sagen, hau ab? tzsa

die rechenaufgabe mit dem dekoltee ergibt wohl ein negatives ergebnis...


wegen letztens...jetz is aber wirklich kein hund da! 
neuro antwortete am 16. Okt, 15:35:
frauen
das hau-ab zieht immer neue probleme an. ich kenn mich da aus. du kannst keinen so einfach hau-ab sagen, so als ob aus dem heiterem himmel, weil das ist unfair. du muss zuerst dezent drauf hinweisen, ah das ist alles anstrengend. alte junger leben länger. 
-w. antwortete am 16. Okt, 15:58:
wie wärs mit:
danke für den netten flirt, aber ich hab mir beim smiley-basteln die finger verstaucht und bin deshalb zu dem schluss gekommen, das ist nix für mich. für ein(e) ernste(s)

O beziehung
O verhältnis
O unterhaltung
(mehrfachnennung möglich)

scheinen sie mir nach umfassender analyse nicht nur
nicht der richtige, sondern sogar mit sicherheit der falsche. bitte streichen sie mich aus ihren bookmarks, ich habe mir erlaubt, dasselbe zu tun.

ich mein, ist zumindest ein vorschlag. 
neuro antwortete am 16. Okt, 16:09:
w
eigentlich sollte beziheung ein verhältnis sein udn beides sollten der unterhaltung dienen. aber wenn ich sage, ich will ne unterhaltung in der bezihung dann wird es wieder so negativ gewertet.. 
-w. antwortete am 16. Okt, 16:16:
dann sollte es heissen
mehrfachnennung verbindlich

und bloss keine angst vor negativen wertungen. das ist ein guter filter, da fliegen eine menge unnötige raus. 
neuro antwortete am 16. Okt, 16:32:
w
die negative wertung ist schon raus
schreckt aber nicht ab. der lenn ist ein suchender, ein mensch mit 2 seelen eben. mit nem hang zu romantischen fotos, die die herzen der frauen schmelzen lässt, die strtchminis-tragen, aber nich die beine haben, um stretchminis zu tragen. 
-w. antwortete am 16. Okt, 16:41:
ohjeh
sehr gefährlich. zuerst tolerant und verständnisvoll (ich versteh die fraun, ich bin ja selber so sensibel, näh) und beleidigt und lästig, wenn die eigene eitelkeit verletzt ist.

mamasöhnchen-syndrom, bloss hände weg. 
neuro antwortete am 16. Okt, 17:54:
w
schlimm. ich hab ihm ehrlich gesagt, was ich davon halte. die menschen wollen ja ehrlichkeit. ich ziehe mich aus dem singles-busines definitiv zurück, es ist nix für mich, ich habe mit singles nix aber auch nix zu tun. ich bin mit mir selbst zusammen, zu zweit und so ist oke.

..ich bin nur verstehntlich reingerutscht , mist. 
Bernhard_H antwortete am 16. Okt, 18:00:
Fr. N.,
was für seltsame Gestalten kommen dir bloss unter, online. Andererseits: Ich treffe oft auf die weibliche Variante davon - die ist bei der Reaktion auf Ehrlichkeit aber auch äußerst kreativ mit ihren Äußerungen ;) Zum Glück rennt mir aber keine von den Frauen nach.

Ad Wespentaille: Ich kenne viele Frauen, die würden gern mit deiner Taille tauschen. Und...pass bloss auf, dass du da nicht wo reinrutscht ;) 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:00:
das ist eine gute entscheidung glaub ich
ich kann persönlich nur von besten erfahrungen berichten. hände weg von singles ist seit jeher auch meine lebensmaxime, da fährt man sehr gut damit glaub ich.

und fast reinrutschen ist nicht gleich reinrutschen.

schon oke
;-) 
dusi (Gast) antwortete am 16. Okt, 18:01:
ah schatz
das macht ja nichts. eines tages ist es vielleicht ein zusammen zu zweit. aufgrund von ausversehentlichem reinrutschen. in was gutes. gibts auch kooli maennerz. bin sicher! jeder hat wo sein passendes. glaubs ich schon.

also augen auf ohren auf helmi ist da. 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:05:
dusi
tu nicht spotten schon wieder.
[helmi! my ass!] 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:06:
bernie
seufz. ich habe da mir was vorgstellst im kopf und da muss so ne tailie sein, wie sie dahin gehört. egal die anderen.
ich mag überhaupt nicht den vergleich mit "die anderen", das find ich nicht so gut. das erinnert mich an die schule, wo die lehrerin zu einem sagt:

du solst nicht schwätzen und der schüler sagt
aber der da und der da hat auch geschwätzt
oder wenn jemand eine rüge bekommt und sich beschwert, dass die anderen keine bekommen haben.
die anderen interessieren mich ja nicht, ich interessiere mich für mich und vertrette meine eigene interessen dabei. sind mir in dem moment die anderen unwichtig.

es ist so: wenn man sich einen weissen gummibärchen aus der tüte rausholen will, dann tut man das auch, auch wenn die kinder in der afrika froh wären wenn sie überhaupt einen gummibären zum essen bekommen. 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:07:
ps
ich verstehe den unterton bei der sekwenz " reinrutschen und rausrutschen" nicht! 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:12:
die wespentaille
ist, nein nicht grad eine optische täuschung, aber auch zb eine sache des blickwinkels (<-- physikalisch, nicht metaphysisch gesehen).

und bustier, ja, das geht auch in die richtige richtung, wenn auch anders. kein ab-/um-/zunehmen nötig. aber das braucht man wohl einer modedesignerin nicht zu sagen, was? 
Bernhard_H antwortete am 16. Okt, 18:12:
heh, w...
bei mir heisst's "Hände weg von Paaren!" Mit 1, 2 Ausnahmen sind die nämlich zu zweit einfach unbrauchbar. Aber das ändert sich vermutlich, wenn man dann gemeinsam mit Kindern die Ausflüge plant und sich wunderbar über Babykotkonsistenz und Wickeltaktiken unterhalten kann hihi 
Bernhard_H antwortete am 16. Okt, 18:15:
Fr. N., ist ja alles gut und schön
ich wollte nur andeuten, deine Taille ist schon OK so wie sie ist :) Und für ein Outfit da tut's wie w schon sagte, auch ein Bustier :) 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:15:
gut beobachtet, bernhard
:-)
(und nein, das ändert sich nicht. wenn alles gut geht jedenfalls) 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:22:
( dämmliche beispiele tag)
natürlich ist sie gut, aber sie passt nicht zu einer wespertaille-uniform.
also wenn man zb natürliche-gespenstlocken-haare hat, aber mal ein glatthaar-slickglanz frisör haben will, dann kann man auch sagen , macht nix, deine haare sind doch schön, es gibt schlimmeres, aber das wäre kein richtiges trost.

( der heutige tag geht auf mein PMS-KONTO, erwischt erwischt erwischt)
( keiner versteht mich)
( meine sorgen muss man haben)
( ich denke jetz dauernd an die afrika kinder) 
dus (Gast) antwortete am 16. Okt, 18:24:
haha maennerz
ihr kennt doch die frau garnicht "in echt"
ausserdem hat jeder seine eigene realitaet.
und ich sogar 2. oder 3.
muss kichern

so. 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:27:
ich hab nicht gesagt
macht nix, es gibt schlimmeres. darauf leg ich wert!
(ich sag sowas nicht. ich hab erfahrung mit pms) 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:29:
dus
eine frage am rande der realität

also eine grenzwertige frage.

was ist besser richtiger : (eine frage unter pmsleidender)
( keiner versteht mich)

a) man soll einen menschen so nehmen, wie er sich gibt
oder
b) man soll einen menschen so nehmen, wie er wirklich ist

irritierend weil: was ich echter und was ist fake? weil das als-ob-echte kann ein fake sein ( jemand ist nicht wirklich so wie er von aussen wahrgenommen wird ) und das fake entspricht der wahrer natur, so wie man innerlich wirklich ist. 
dusi (Gast) antwortete am 16. Okt, 18:30:
pms haha
und mir ist kalt trotz 4 sschichten 
dus (Gast) antwortete am 16. Okt, 18:35:
neurito
da will ich erst nachdenken bevor ich antworte. letztendlich sieht man einen anderen so wie man das selber will/tut. und wenn man zb liebt dann wird das alles 1 brei. vielleicht. ich muss mal nachdenken. aber es gibt keine antwort. nur. jeder hat seine eigene realitaet. ich stell mir das vor wie bienenstockwaben. da lebt jeder drin. und an andern dran aber membran dazwischen. die "allgemeine" realitaet???
du weisst schatz ich bin immer einen hauch dran vorbei. ich lebe gut damit :))) 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:43:
blödebeispiele tag
hä bienenstock?

ne, darüber hab ich mal nachgedacht aber ich fand keine passende antwort.
ich gehe davon aus, dass die andere seite, also die fake.-seite, also die seite wie man sich nach aussen gibt, mehr über einen sagt, also die seite die man auf den zweiten blick sieht.

die ganze bloggmenschen. sie zeigen alle eine seite von sich, die sie gerne zeigen. sie machen sich mühe beim wortwahl und sie wollen so wahrgenommen werden, wie sie sich darstellen. es geht ja ums darstellen nichwahr. dabei ist man in der lage das zu betonen, was man meint, dass man es betonen soll. wieso schreibt man überhaupt dinge, die man schreibt. wieso wollen die menschen dinge loswerden. sie stellen sich dar. ich inklusive. das tut jeder.

nur die frage bezieht sich, was ich richtiger, wenn man einen menschen danach einschätzt wie er sich gibt, oder danach wie er ist, also ohne das ganze was er nieder schreibt um sich auszudrücken. wenn du was schreibst, kannst du unbewusst dinge auf die menschheit loslassen, die dir selbst verborgen sind.


ufff. pmstag ich gehe lieber ne runde um die häuser ziehn
( versteht mich denn keiner tag)
( der internationaler tag des sternezeichens KREBS) 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:45:
nein neuro
c) man soll einen menschen so nehmen, wie man ihn selber empfindet.

ich glaub man hat nicht die verantwortung dafür, wie ein anderer mensch sich gibt. deswegen kommt es nur darauf an, wie es bei einem ankommt. und wenn das so ankommt, dass es einem unangenehm ist, dann ist das eben ein unangenehmer mensch.

so. jetz aber wirklich, schönen abend. 
Bernhard_H antwortete am 16. Okt, 18:47:
Oft geht's halt nicht
gut, w... :( Zumindest bei allen Cocooning-Fans, Kontrollfreaks, Dauerpoppern und öffentlichen Austragern von Meinungsverschiedenheiten winke ich dankend ab :) 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:47:
w
<<wie man ihn selber empfindet.

das beruht aber auf irgendetwas. eindrucke, wo man erst irgendwie einschätzen muss und hier schalten
sich automatisch schemas und skalas und etc. ein 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:47:
und re blöde beispiele
zwiebel:
bei jedem abziehen einer weiteren schale --> wieder von neuem der c)-test 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:50:
re beruhen
richtig: es geht ja nur um dich! was du empfindest, angenehm oder nicht. ganz subjektiv. damit kannst du umgehn, das bist ja du selber.

der andere muss für sich selber sorgen.

es geht ja nicht um schuld oder nichtschuld, wenns nicht passt. 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:50:
w
genau. dann hast du das nackte kern und glaubst, du hast es kapiert. man sieht angeblich das reine. aber das reine ist nich mehr rein, es ist eben durch die zwiebelschalen bedeckt und gehört zu dem nackten kern dazu. 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:51:
na und schemas und skalas
wenns deine sind, was geht das jemanden an? du musst ja damit leben, mit dem was du empfindest.

das leben ist nicht gerecht, so ist das nun mal. 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:52:
ich gehe davon aus
( meine theorie) dass die äussere schale viel mehr aussagt als der nackter kern. ich meine jetz nicht äusserlichkeiten, sondern die art, das dicke fell was man sich im laufe der jahre zulegt. weil mans( auch wenn mans möchte) vermutlich nicht ablegen kann. 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:53:
lol
es geht ja nicht um schuld oder nichtschuld, wenns nicht passt.


lol es geht um schuld oder unschuld!

w geh weg, geh lernen! 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:54:
neuro
es gibt keinen kern bei einer zwiebel.
und es gibt nicht das reine.
es gibt nur die schichten.

und die müssen dir schmecken oder nicht.

und zwar dir selber. deine entscheidung. es gibt keine entschuldigung für schmeckt mir nicht 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:56:
hrhr unschuld
ne. nenene.
gelernt. aber auf die harte tour, das kann ich dir sagen.
:-) 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:57:
eine zwiebel
wenn man sie so ganz schält, hat zum schluss so eine nackte-zwiebel. ich nenn das kern, weil es manchmal grün ist, meistens dann wenn die zwiebel alt ist. aber damit kannst du keine suppe kochen, das mein ich damit. um zwiebelsuppe zu kochen, brauchst du mehr als nur das innerste.

( neuro hat viele zwiebel zuhause, neuro mag zwiebel) 
dus (Gast) antwortete am 16. Okt, 18:57:
der w hat recht
wir sind nunmal subjektiv. und man muss fuer sich selber entscheiden. gefaellt mir. gefaellt mir nicht.

mehr nicht. eigentlich. 
-w. (Gast) antwortete am 16. Okt, 19:02:
neuro
die äusseren schalen von einer zwiebel die sind zum wegwerfen. aber sie gehörn trotzdem dazu und müssen sein, damit das ding drinnen nicht austrocknet oder faul wird.

schält man immer weiter, ist jede schicht substantiell und gehört auch dazu. der innere keim schmeckt eigentlich am wenigsten [der is sogar fad, ne?]. das zerlegen der zwiebel bis zum kern bringt dich also kein bissl weiter, die substanz liegt in den einzelnen schichten. 
neuro antwortete am 16. Okt, 19:04:
aber
habt ihr nich daran gedacht zu überlegen, ob man seine eigene empfidungen den eigenen wünschen anpasst, und ob die anpassungen mehr dem echten oder dem fake ents uff. ne. ich denke zu kompliziert. so schönen fei-abend! 
neuro antwortete am 16. Okt, 19:05:
ps
( geheimtipp_ hühnersuppe, wo man die zwiebel mit schale davor anbraten muss! die angebratene schale gibt ein ganz spezieles aroma geheimtipp zum fingerablecken! ) 
frauenmissversteher antwortete am 17. Okt, 09:35:
morgen neuro
ahh ihr seid irre, mehr ging wohl nich zu schreiben?...

nix sagen is aber auch (noch) unfair(er)...da weiss ich wovon ich rede (frau holle lässt grüssen). zumindest ich steh auf klare ansagen, manch anderer würde son "verpiss dich" wohl nich vertragen.

*nachtrag, auch wenns stunden später is, wegen langeweile doch alles gelesen jetz: "dezent drauf hinweisen"=ganz böse falle, weil missverständnisgefahr bzw man bekommst gar nich erst richtig mit.* 
bronko (Gast) meinte am 16. Okt, 15:26:
boa 34 krass lol 
neuro antwortete am 16. Okt, 15:35:
bronko
du bist doof. 
-w. meinte am 16. Okt, 15:27:
alles relativ
(mal wieder). mehr wespentaille wirds auch, wenn man statt um den bauch (also mehr auf der bauchseite, nicht vorne), um die hüften oder am hintern zunimmt. dann erhöht sich zwar die konfektionsgrösse, aber die taille wird schön betont. und es gibt kein schlechtes gewissen beim essen.

weiters: ich bitte höflichst, von weiterer kritik an fr. arquette abzusehen, diese dame gefällt mir ausserordentlich. sogar in diesem outfit :-) 
neuro antwortete am 16. Okt, 15:36:
hrhr w
danke für den wink ( i love to issdilschn u) 
-w. antwortete am 16. Okt, 15:49:
ah so leicht
lass ich mich nicht issdilschn. sowieso bin ich ja eh mehr der realität verhaftet, die kann man viel besser geniessen :-) 
neuro antwortete am 16. Okt, 16:02:
ah so w
aber viell. ist sie nur schwanger. tschul dìgung

 
-w. antwortete am 16. Okt, 16:07:
wow!
danke!
[na? na-a?]
ah, wespentaille. *faint* 
neuro antwortete am 16. Okt, 16:20:
aber
der busen ist gemacht. das sieht man mit bloßen auge. 
-w. antwortete am 16. Okt, 16:36:
nein nein
muss nicht sein, ich glaub sogar eher nicht. aber wenn er echt ist, dann schwingt er wahrscheinlich beträchtlich ohne diese stütze (nicht, dass das was ausmachen würde, wohlgemerkt). 
neuro antwortete am 16. Okt, 17:06:
äh
was ist heart-shaped ass?

plan b) bustier kaufen! 
neuro antwortete am 16. Okt, 17:50:
ah so
ah sooo, jetz versteh ich, jetz hab ichs kapiert wegen dem heart...
ich dachte herzschenformen gibts nur für das gesicht 
frauenmissversteher antwortete am 17. Okt, 09:31:
lecker ;o)
d (Gast) meinte am 16. Okt, 15:44:
ah hase wird schon wieder. ist wieder alles zu viel hm. 
neuro antwortete am 16. Okt, 15:56:
d
zuviel ist falsch definiert. es hat nicht die passende struktur!

mfg 
missmckenzie meinte am 16. Okt, 15:49:
ARSCHFRISUR heißt das! ;) 
neuro antwortete am 16. Okt, 15:55:
miss em sie
oder mamasöhnchenfrisör. 
timanfaya meinte am 16. Okt, 15:57:
... ist adas in der zweiten bildreihe zweimal die gleiche tante?

[ich kenn' die mal wieder nicht. aber irgendwie kommt die mir bekannt vor ... ist das etwa sarah connor aus terminator?] 
neuro antwortete am 16. Okt, 16:03:
tim
ja, die tapfere mutter. die löwenmutter. aber ich kenn sie eh aus der serie

" die schöne und das biest" kennt das noch jemand? 
brigitte antwortete am 16. Okt, 16:15:
war die schöne und das biest nicht cibyl sheppard oder so? die hat noch in einer anderen serie mitgespielt, ich glaube, die hiess einfach cibyl. die war genial. speziell ihre freundin marian (oder so). 
neuro antwortete am 16. Okt, 16:20:
birgitt
ne da kenn ich nur die serie, wo der bruce willice mitgespielt hat.
die schöne-und-das-biest das war so " gutemenschen" story, wo der arme/hässliche/verkrüpelte/verweiste immer gewonenn hat, und der hübsche/reicher/kapitalist eine auf die mütze bekommen hat. also eine serie mit " moral" 
brigitte antwortete am 16. Okt, 16:23:
ich meine auch die mit bruce willis. aber da spielte doch die da mit:

//www.imdb.com/name/nm0001732/

(BIRGITT?? bitte nicht BIRGITT!!) 
neuro antwortete am 16. Okt, 16:24:
ah du scheisse @brigitte!!!!!!!!!
hahaha
muhahahhaha
hrhrhhrhrhr

ADS sorry wegen birgitt, war keine absicht. ich schäme mich.
ich habe vorhin mit ner kollegin gesprochen.. 
dusel (Gast) antwortete am 16. Okt, 16:55:
birgitt ist top 1a s%g muahaha
hopp schwiiz 
brigitte antwortete am 16. Okt, 17:15:
birgitt ist noch schlimmer als brigittE.

ich meine, brigittE ist schon sehr sehr schlimm, von bigi und gitte und so ganz zu schweigen. zum glück wohn ich nicht in deutschland. aber BIRGITT?

dus, bei dusel denk ich immer an donald duck & co (<---- jahrzehntelanger disney-fan) 
dus (Gast) antwortete am 16. Okt, 17:21:
me dus me krank. biggi soll dusi heilemachen. dusi liegt im bett rum. 1721 
brigitte antwortete am 16. Okt, 17:24:
armes dusi. glaubst du an fernheilung? 
dusi (Gast) antwortete am 16. Okt, 17:25:
hat wer
fernsehtipp?
und dusi wuensch sich frau nach hause die wo gazpacho kochen tut oder lecker nudeln mit irgendwas lecker.

ooehmm 
-w. antwortete am 16. Okt, 17:25:
brigitte
brigitte ist eh schön. nein, mach dir bloss nix draus, sei froh dass du nicht w heisst
(mütter! achjeh!) 
dusischmusi (Gast) antwortete am 16. Okt, 17:29:
ah briggi
kommste halt mit dem flugzeug.
bin ganze woche daheim ;( 
brigitte antwortete am 16. Okt, 17:32:
hach dusi du wirst nicht glauben, aber ich koche heute sowas wie gazpacho. kein witz jetzt. fernsehtipp hab ich nur für ch-fernsehen. du wohnst am falschen ort. 
don dus (Gast) antwortete am 16. Okt, 17:38:
wie jez
ich wohn am falschen ort tztztz
koch es und komme. 
brigitte antwortete am 16. Okt, 17:43:
das ist kalt bis ich da bin.
ausserdem darf ich meinen serienabend nicht verpassen.
da bin ich heikel.
(ich liesse mich erweichen, hätte ich ein auto) 
neuro antwortete am 16. Okt, 17:49:
tv tip
dr.house
mr.monk
hasufraun 
neuro antwortete am 16. Okt, 17:51:
mist
ich bin heute verwirrt.

ne, heut is montag.

märschenstunde auf pro 7
lost
und dann die BIRGIT!!! auf rtl 
dus (Gast) antwortete am 16. Okt, 17:53:
ah scheiss neuro
heute iost montag

zu briggi: nagut. aber gazpacho isst man doch kalt. na egal. serien gehen vor. ich verstehe das. schoenen abend :) 
neuro antwortete am 16. Okt, 17:55:
re montag
ich leide seit letzter woche an einem ein-tag-zurück oder vor problem.
nochmal zu tipp: birgit auf rtl
*kichert*

NAM 
brigitte antwortete am 16. Okt, 17:57:
genau, die birgit auf rtl
dusi, das ist fast so gut als ob die ch-birgit in deinem wohnzimmer wäre. glaub mir. und serien gehen nicht vor. aber: isch abe kaine auto!! 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:03:
öha vorsicht brigitte
ich bin bekannt dafür, dass ich kein problem damit habe, mein auto herzuborgen. und ich bin auch hinundwiedermal in ch für ein paar tage wo ich dann das auto nicht brauche :-) 
doni (Gast) antwortete am 16. Okt, 18:04:
biggi
siehst du etwa der schrowange aehnloich?
bild??? 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:09:
autogespräche
S&G 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:14:
ja. s&g.
das ist ja so positiv besetzt bei mir, der ausdruck
[hrhrhr] 
duz (Gast) antwortete am 16. Okt, 18:15:
uhja
w holt biggi und neurito
und bringt die beiden zu mir.
ganzganz gute idee.
fein. bis denne. 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:16:
ui, das geht nicht duz
mich gibts ja nur virtuell. nur mein auto ist IRL. 
brigitte antwortete am 16. Okt, 18:21:
da sieht man mal wieder, wieso virtuell nix wert ist, herr w.

dusi, ich koche virtuell eine gazpacho für dich. also, keine echte gazpacho. eine sopa azteca oder so heisst die. 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:24:
...
<-- käsebrote und sekt 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:24:
oke
dann mach ich mich mal (virtuell) auf die socken um (IRL) mit meiner tochter englisch zu lernen für die schularbeit morgen. und dann koch ich vielleicht was gutes.
schönen abend noch ihr alle! 
-w. antwortete am 16. Okt, 18:25:
kein sekt
umgotteswillen
;-) 
dusi (Gast) antwortete am 16. Okt, 18:28:
hm
am liebsten haett ich dann doch brot. aber sekt nicht ich hab vielviel getrunken vor kurzem. 
neuro antwortete am 16. Okt, 18:31:
w
schönen abend dir auch!

( käsebrote und prosecco???) 
brigitte antwortete am 16. Okt, 19:51:
dus. nein, ich sehe ihr nicht ähnlich. vorallem: ich bin jünger als sie!! (hrhrhr. jugendbonus. das ich das noch erleben darf!!) 
duscruz (Gast) antwortete am 17. Okt, 10:18:
hehe guten morgen
jugendbonus quasi.
und ich habe rtl birgit verpasst vor lauter fieber. macht nix. ahso ist das wort seltsam eigentlich mit dem wort selten verwandt? irgendwie schon .... 
brigitte antwortete am 17. Okt, 11:49:
guten morgen dusi, gehts besser? sovieles ist seltsam, das kann nicht mit selten verwandt sein. hab birgit auch verpasst. verpasse sie immer sehr bewusst. 
-w. antwortete am 17. Okt, 11:56:
wer ist
birgit?
[hrhrhr] 
neuro antwortete am 17. Okt, 13:01:
hi schan
habn sie urlaub ? 
neuro antwortete am 17. Okt, 13:02:
re birgit
echt schade, ihr habt spannendes verpasst. ( DRECK IM URLAUB) 
sportsfreund (Gast) meinte am 16. Okt, 16:00:
inhaltliche unklarheiten
abt. boundary-smashing normalitäten composer-improviser
pkt. 1

habe ich nicht verstanden. bitte erläutern sie den hier verwendeten begriff "arbeit" 
neuro antwortete am 16. Okt, 16:08:
sportsfreund
ich sags nur " die systems steht vor der tür" 
sportsfreund (Gast) antwortete am 16. Okt, 16:21:
verstehe. münchen, bayern, vor meiner tür. der ort mit den menschen deiner sympathie. 
neuro antwortete am 16. Okt, 16:23:
sportsfreund
ah echt? bis du auch da? 
sportsfreund (Gast) antwortete am 16. Okt, 16:33:
in münchen schon, auf der systems zum glück nicht. trotz IT nicht besonders zielgruppenrelevant für uns. 
Bandini antwortete am 16. Okt, 17:10:
Wow, da fährt noch jemand auf die Systems. CeBIT ist schon schlimm, aber Systems ist die besonders langweilige Vorhölle. 
neuro antwortete am 16. Okt, 17:48:
wir können
ja verstecken spielen oder so. 
sportsfreund (Gast) antwortete am 16. Okt, 18:46:
neuro
macht doch sowieso jeder, der da standdienst hat (exhibitionisten ausgenommen). kommando: "achtung da kommt wieder ein student!" 
neuro antwortete am 16. Okt, 19:00:
sportsfreund
du hast recht. student = feind. und so komische leuten mit jute-tüte in der hand. die nach kugelschreibern suchen.. es gibt sogar welche, die "tauschen wollen" 
ZuN meinte am 16. Okt, 19:27:
find ich gut! 
neuro antwortete am 17. Okt, 13:02:
zun
was denn genau=? 
jean luc meinte am 16. Okt, 22:02:
egal was da gemacht wird:
hübsche menschen entstellt nichts. 
neuro antwortete am 17. Okt, 13:03:
schan
hab ich auch mal so gedacht. 
pennywein meinte am 17. Okt, 07:25:
guten morgen dir
jean luc antwortete am 17. Okt, 11:37:
gut'n tách. hier. 
neuro antwortete am 17. Okt, 13:03:
morgn
pny 
pennywein antwortete am 17. Okt, 14:30:
14.30 apfel ess
Cialis forum (Gast) meinte am 13. Jun, 14:04:
statfkp leseehl
dwstrsvoujnffssps, //americancasinothemovie.com/ Cialis without prescription, HgeoKkF. 
cbbihqy qujbcid
ioktpsvoujnffssps, //www.111scg.com/valium.html Dog anxiety valium, RgqdhNv, //www.buildaltars.com/ Ativan with morphine, xqXIxwY, //www.jbchosting.com/pack.shtml Xanax, CnyEcyt, //penisenlargementarticles.com/ Cheap penis enlargement, tGdpVdk, //priligyhowto.com/ Priligy, lRwqLgY, //perfectpenisenlargement.com/ Penis enlargement exercises online, ebGffcu.