abt. lauter probleme

meine lieblingsuhr ist kaputt. die im jahre 2000 erstmal erschiehene Swatch Square SUBR 100 Typical Square.. alternative noch keine. gibt es ausser swatch alternativen? wenn man sich keine rolex leisten kann, wenn man nicht mit einer rolex prahlen will, dann heisst die alternative swatch. alles andere ist billig und stilllos. für mich. ( por muaa)

mit uhren hab ich ein klitze-kleines problemchen. uhren gehören fast schon in die abt. schmuck und schmuck kann ich nicht leiden. schmuck erfüllt die funktion (funssiooon) verschönern. mit so einer offensichtlichkeit kann ich aber nicht leben, das ist mir zu plump. das ist fast wie eine botschaft, die ich nicht unterschreiben will.

die hier ( auch von der square collection kollesiiion) würde mir auch gefallen, ist aber ebenfalls im jahre 2000 erschiehen.
ich ticke zurück.

be-bot meinte am 31. Okt, 12:59:
ich kuck gern uhren an.
aber ich trage keine uhren.
ich halt das nicht aus.
ich kann das nicht aushalten.
leider 
neuro antwortete am 31. Okt, 13:01:
uhr
ist funktion. funktion am handgelenk. pimp dein handgelenk funktional.
tragen rechtshänler die uhren am linken handgelenk weil sie den verschluß mit der rechter hand besser zumachen können ? 
be-bot antwortete am 31. Okt, 13:05:
frag den w. ich bin ganz unuhrig.
deswegen hatte ich recht schnell ein handy. als die aufkamen.
wg der uhr. da wurde mein leben etwas einfacher.
angenehmer 
neuro antwortete am 31. Okt, 13:10:
das handy
ist auch klasse als uhr, aber, das handy steckt meistens irgendwo in der tasche. schwierig. wollte mal eine fossil-uhr kaufen, aber die trägt wieder jeder. scheiss angst befürchtung, massenprodukt zu sein/ zu werden 
-w. antwortete am 31. Okt, 13:18:
linkes handgelenk
ich denke das hat damit zu tun, dass man arbeiten, schreiben etc. kann und dabei auf die uhr schauen.

plötzlich, so in den späten neuzigern, im new age praktisch, kamen so leute daher, bei seminaren zb, so nebenbei und drücken dir die linke hand runter, siehst du, dein linker arm ist ganz schwach, das kommt vom stahlband der uhr, die stört deine ... (whatever) ... probier doch mal die uhr am rechten handgelenk, na siehste?

alles kwatsch glaub ich. aber ich trag die uhr am rechten arm weil man kann ja nie wissen und ausserdem erspar ich mir seitdem die diskussionen.

ausser rolex (oder so) geht glaub ich immer noch nur swatch. ich frag mich, ob man vintage swatch schon tragen kann? ich hätte da noch eine ganze menge alte automatics. und sogar eine durchsichtige, die war ganz schwer zu kriegen angeblich. aber ich hasse ebay auch, ich will dort nicht mal nachschauen gehn. 
be-bot antwortete am 31. Okt, 13:21:
ich kenn einen der sammelt swatsch uhren.
der onkel meines vaters. der kennt sich aus.
wenn du mir sagst wie die uhr heisst frag ich ihn beim nächsten familientreffchen. 
neuro antwortete am 31. Okt, 13:29:
vintage swatch
ah, meine erste :

//www.squiggly.com/swatch/p/product/i/1752/code/SCM102/name/Jet%20Lag


wegen new-age- da gabs auch die mode, wo man die uhr so mit dem dem verschluss nach oben trug..also mit dem ziffernblatt nach unten. und wenn man auf die uhr geschaut hat, da müsste man das handgelenk so elegant um 45 grad drehen..hab ich natürlich nie mitgemacht. is ja umständlich. 
-w. antwortete am 31. Okt, 13:41:
woohoooo
wow. offenbar bin ich reich. echt jetz aber:
//www.squiggly.com/swatch/p/product/i/171/code/GC101/name/Gc101
und die auch, die war mein ganzer stolz:
//www.squiggly.com/swatch/p/product/i/1750/code/SCM100/name/Goldfinger

manoman eine ganze schachtel hab ich von dem zeugs. zu dumm nur, dass ich das glump nach 4 übersiedlungen wahrscheinlich ziemlich sicher nicht mehr finden werde. 
neuro antwortete am 31. Okt, 14:17:
w
kauft wirklich jemand getragene uhren?
ich habe da eine ästhetische blockade, besonders weil es dinge sind, mit hautkontakt. 100 grad auswaschen kann mans ie ja nicht...

ich hab noch die : //www.squiggly.com/swatch/p/product/i/1693/code/SCB108/name/Award

lol voll billige versionen 
-w. antwortete am 31. Okt, 14:24:
getragenes
ne ich glaub nicht. die sind auch alle mit box und garantie, gerade die teuren. für eine getragene bekommt man wahrscheinlich nix oder nur einen bruchteil (sag ich mir zumindest, dann bin ich nicht so traurig dass ich sie eh alle verlegt hab)

haushaltstipp: sagrotan, übr. 
be-bot meinte am 31. Okt, 13:22:
schönen feiertag ihr lieben!
machts gut!

abt aufs internet scheissen 
neuro antwortete am 31. Okt, 13:30:
tschüssi
bbbbbbb epo abt. pig-dog! 
nikko meinte am 31. Okt, 13:23:
kwatsch
breitling, omega, usw. usf. gibt genug alternativen.

deine swatch gibs doch noch, 50 € is auch nicht zuviel. 
-w. antwortete am 31. Okt, 13:27:
klar nikko
es gibt immer alternativen. sonnenuhren zb
abt. irgendwann bleib i dann durt
;-) 
be-bot antwortete am 31. Okt, 13:28:
laaaach 
neuro antwortete am 31. Okt, 13:33:
ja ni
aber es geht nicht alleine ums billig.

swatch ist halt swatch. omega , breitling, alles warm. es gibt dinge die man entweder oder trägt. beispiel: sportschuhe. entweder marken-sportschuhe oder lieber gar keine. 
nikko antwortete am 31. Okt, 13:42:
ne
ich wuerde die nicht als billig bezeichnen. wenn mir jemand ne omega seamaster schenken wuerde, taete ich die auch _tragen_ (isa auch swatch). rolex wuerd ich verkaufen. ne swatch wuerd ich auch nicht tragen. zu popig.

aber isch abe gar keine uhr am handgelenk. 
-w. antwortete am 31. Okt, 13:45:
swatch ist
nach wie vor die einzige uhr, die du in jedem vorstands-meeting tragen kannst, wenn du dir nicht eine wirklich teure uhr leisten kannst oder willst. und mit wirklich teuer meine ich wirklich teuer
nikko antwortete am 31. Okt, 13:50:
vorstaende
kriegen eindeutig zuviel kohle. wirklich teuer - > 1.5k €? 
-w. antwortete am 31. Okt, 13:58:
ja nikko
da geb ich dir recht, mit den vorständen. ich würde mal meinen so ab 4k ca. aber nicht über 10k, das auch wieder nicht, das bleibt den russen vorbehalten, seit neuestem. gold zb ist überhaupt sehr gefährlich. am besten ist jedenfalls, wenn man die uhr nicht einfach so kaufen kann, warteliste zb. und jeder weiss es.

hach, schwanzvergleich halt. 
nikko antwortete am 31. Okt, 14:07:
4k><10k!
.. wuerd ich mal gescheit urlaub machen drum, ne uhr waer da nur im weg. russen sitzen selten in vorstaenden habe ich ja gehoert. jemand mit ner uhr auf ner warteliste gehoert da wohl auch nicht rein. 
INGO (Gast) antwortete am 31. Okt, 14:08:
jetzt sag halt malö neuro!!!
wieso bist du in letzter zeit so komisch zu mir????? ich war doch immer artig?!*jammer*

hmm..schöne woche noch*traurigwink* 
-w. antwortete am 31. Okt, 14:11:
ach nikko
nene. die russen sitzen nicht in vorständen. denen gehören sie, hihi. und das ist natürlich richtig, auf einen urlaub verzichten für eine olle uhr is nix. 
neuro antwortete am 31. Okt, 14:18:
jaja INGO
is ja gut! gibts ein gesetz, auf jedes kommentar ein gegenkommentar?
nein gibt es nicht. 
neuro antwortete am 31. Okt, 14:20:
also
wenn keine rolex, dann ne swatch. es gibt unpoppige swatch dinge. die meine ist auch nicht poppig, sie ist schlicht und einfach.

weitere gesetze:

- wenn schmuck bei herren dann nur eine uhr 
-w. antwortete am 31. Okt, 14:26:
und
ehering. muss leider. weil ehering abnehmen (ah, ich trag keinen schmuck) das ist die voll blöde ausrede. 
nikko antwortete am 31. Okt, 14:30:
hm
0 oder 1. wenn das so is, gar keine. schmuck an maennern, ne. jungs tragen ja gerne so halskettschen mit tuerkisen steinen druaf, oder rotgelbgruen-perlen, um locker rueberzukommen oder wg. revolution. aber das nehmen die schnell wieder ab, wenn sie aelter werden. fuer immer punk is halt nich. ohrringe sind da auch tabu oder "flinserl"

-w., ehering immer schoen obenlassen, wirkt komisch wenn der nicht drauf is und jemand verheiratet ist. 
Bernhard_H antwortete am 31. Okt, 14:44:
Oder
echt Pimp. Dann aber wirklich, Abt. 50 (mio) cent. 
neuro antwortete am 31. Okt, 14:45:
hm
ich bin gegen eheringe. is was symbolisches. ring ring, kette, verketten etc etc. auch wenn mans freiwillig macht.. ich vermute man wird emotional dazu gewzungen, symbolik zu tragen.

anders/evntl. nich besser: wieso nicht? leute die keinen ehering tragen obwohl sie einen tragen müssten, haben auch eine an der klatsche. am besten: nich heiraten, nix symbolik, einfach be. 
neuro antwortete am 31. Okt, 14:48:
leder bändchen
am hals oder am armgelenk find ich eklig.
da sammelt sich schweiss an den bändern. und dann sind diese bänder so mit einem schwarzen-schweiss-schimmer beschmiert.

das is nur okeh, wenn man rastazöpfe träger ist. 
ingo (Gast) antwortete am 31. Okt, 15:48:
nöööööööööööööö
gibt es nicht, aber ist einfach die gute erziehung...zumal ich ja wirklich artig bin und nimmer so nerve..aber vielleicht fehlt es dir sogar?!;oPPPP

was jaja heisst, weiss ich übrigens*pffffff*

schöne woche und selbiges ende........-das du mit tasse vor mund gut ausschaust sag ich dir jetzt nicht, hast du davion.... 
nikko antwortete am 31. Okt, 15:48:
wenn schon Ehe
dann auch ring, das in unseren breiten eben die damit verknuepfte bedingung.

diese freundschaftbaender sind auch sehrsehrsehr ekelhaft - die wachsen fest denk ich mir immer. die haar wachsen da durch und *wuerg* 
neuro antwortete am 31. Okt, 16:21:
ich bin immer noch gegen ring
kommt partner von paar? ( wegen paartnerlook)

ringe haben was mit ketten zu tun. verkettung. 
-w. antwortete am 31. Okt, 16:27:
ne
ringe haben was mit unendlich zu tun. mit symbolik und magie. und mit 3.14159...
ketten sind was anderes. 
nikko antwortete am 31. Okt, 16:33:
w
issen kluger kopf, muss man schon sagen. stimmt ringe symbolisieren unendlichkeit. har. wieder was gelernt.

in ner kette sind glieder, keine ringe. koennen aber die form von ringen haben. sind trotzdem glieder. 
neuro antwortete am 31. Okt, 16:42:
ringe
ich bin immer noch dagegen. die argumentation ( argumentassssion) ist eigentlich keine. andersum: wie wichtig ist symbolik? hinter der symbolik kann man vieles verstecken, wo man wo anders wieder abzeiehn muss. ( jetz ist aber gut schatz, ich trag doch den ehering, da machen mich keine frauen an)

mir fehlt heute der sinn für romantik.. 
-w. antwortete am 31. Okt, 16:52:
hihi, romantik
es geht ja auch anders (ohne). die ersten 10 jahre oder so hab ich meinen ring gebraucht um die frage beantworten zu können wie lang ich schon verheiratet bin. dann irgendwann mal hab ich mir das jahr merken müssen, weil jetz geht er nicht mehr so leicht ab, da kann ich nicht mehr nachschaun.

wo übrigens täten sie mir denn was abziehen, fr. neuro? :-)
abt. outen wir mal die anderen statt uns selber 
neuro antwortete am 31. Okt, 17:04:
nun ja
( gemischternunja/aber tag)

männer verbergen sich doch gerne hinter symbolischen dingen. sie meinen oft, durch ihre taten erzeugen sie bei uns sicherheitsgefühle, die wir uns richtig reininterprätieren. trägt er ehering = treue seele ( ich trage den ring und alle frauen sehen dass ich verheiratet bin) . tut er uns den tür-vortritt = respektiert frauen ( und alle sollen sehen dass ich keinn frauen-mars-problem habe). bringen blumen nach hause= haben uns lieb (und du sollst wissen dass ich an dich denke) etc etc. da gibts nen ganzen katalog voll.

mit abziehen mein ich so kleine defizite. noch keine schuldgefühle, aber so kleine defizitie, die man mit einem offizielen ehering wieder ausbaden kann. aber ich bin ja auch weltmeister in "nach löcher suchen wo keine sind" 
-w. antwortete am 31. Okt, 17:10:
ahhhh
vielleicht darf ich dann meine 179 an dieser stelle ausbaden, die auch immer 180 waren, obwohl sie eigentlich nur 178 sind (am wochenende nachgemessen)?
abt. erwischt. 
neuro antwortete am 31. Okt, 17:14:
haha
ah neeeee... ich liebe es mit meinem RT klischees zu befriedigen und die leute in ihren vorurteilen gegenüber 180 männer zu bestätigen :-) 
nikko antwortete am 31. Okt, 17:27:
kwatsch mir sosse
es gibt 180 maenner die auch einsachtzisch sind. das messen die beim militaer. frueher, als junger hupfer, hab ich mich woechentlich gemessen, wollte mindestens 190 gross werden, wegen karriere als sportler. brachte aber nix.

wie erzeugt man bei einer frau echt sicherheitsgefuehle? wie gibt man sowas, wenn nicht mit symbolen? 
neuro antwortete am 31. Okt, 17:33:
mit
wort und tat. symbolik ist was für menschen die glauben wollen, deshalb gibts in der relligionswelt immer soviel symbolisches. hinter symbolik kann man sehr viel verstecken. weil symbole vertrauheit erwecken etc.

sichherheitsgefühl ist etwas, was ein mann einer frau geben kann, durch seine art. durch art, wie er mit ihr redet. was er sagt. was ernicht< sagt. und wenn er was tut, wie er das tut. nicht, um irgendwas getan zu haben ( abhacken) sondern die art, wie es gemacht wird.

selber kwatsch mit zwetschgen. 1.80 = mythos. wie 90-60-90. 
nikko antwortete am 31. Okt, 17:40:
zwetschken
zwutschgerl. es geht um das verhaeltnis habe ich gehoert - 0.7 = tailie/huefte. 90-60-90 is also nicht sexy. oder vlt. schon. k.A.

sicherheitsgefuehl. es sollte how-to's geben, die das ganz genau erklaeren. mehr wissenschaftlichkeit/engineering in der beziehung. das wuensch ich mir. Also tuer aufhalten kann man demnach nur falsch machen - sie vorgehen lassen wuerde wahren respekt bedeuten 
-w. antwortete am 31. Okt, 17:55:
nikko
es is ja alles fürchterlich kompliziert. zb glaub ich soll man eine frau nicht die treppe hinunter vor-gehen lassen, glaub ich. oder über die strasse zb, überhaupt, überall hin wo's gefährlich ist. [edit: oder im restaurant: tür aufhalten, frau vorgehen lassen. dann diskret (und rasch) überholen, damit der ober, der ja heutzutage auch keine ahnung hat was sich gehört nicht die frau anquatscht. dann, beim zum tisch begleiten, wieder der frau den vortritt lassen. oyoy]

andrerseits, kann man aber alles nie wissen.

weil: viele frauen wissen nämlich auch nicht immer (=eher selten) was sie eigentlich jetz wollen, von sich selber und erst recht von den männern. was aber andrerseits oke ist, weil so haben wir wenigstens noch den funken einer chance als männer, einen neuen versuch nämlich. 
neuro antwortete am 31. Okt, 17:56:
jetz hab ich lust
auf so knödel mit zwetschgen.

ni: alle männer lasen heutzutage die frau vor.
das haben sie in den letzten jahren gelernt. in der ganzen mars-venus-diskussionen-phase. damit sammelt kein mann wirklich nen plus.

<<< ist ein guter ansatz. erkläre es bitte genauer. 
neuro antwortete am 31. Okt, 18:03:
w
es ist anders.

die frauen warten auf die fehler. sie merken sich die fehler. sie greifen drauf zurück bei bedarf. sie passen sich die dinge an. ist das ein gutaussehnder mann, geht sie gerne vor, damit er ihren hintern sieht. ist das ein alter geilosack, geht das natürlich nicht.
es geht nich drum dass sie nicht wissen, was sie wollen. sie wissen eh nicht, was sie nicht wollen. 
nikko antwortete am 31. Okt, 18:04:
..
-w. sie lassen uns im glauben wir haetten eine chance. genauso wie die tiger den antilopen. und dann ratzfatz - biste steak (mit sosse).

was ich beobachte: auf der strasse, oder platz - wissen viele frauen nicht wo sie hinwollen. oder machen im strom abrupte richtungsaenderungen. das fuehrt dann zu gefaehrlichen situation, da der strom (oder ich) das nicht voraussehen kann. und dann
ja dann, hoert mann oft gemeines. was nciht stimmt, das Navi der frau spinnt.

zwetschken-knoedel. lang nicht mehr gegessen. was fuern ansatz? 
-w. antwortete am 31. Okt, 18:11:
die zwetschken aus dem knödel
und die rosinen aus dem kuchen. so kommt mir das vor mit dem sich die dinge anpassen.

sie richten sich's wie sie's brauchen. was passt wird nicht passend gemacht. if it's not broken, fix it. ohje. und dann kommt dann SATC raus dabei.

aber das mit dem sicherheitsgefühl neuro, das war gut erklärt. muss ich sagen. 
neuro antwortete am 31. Okt, 18:25:
heute mach ich zwetschken knödl.
aus eigenem kopf rezept.

sicherheitsgefühl: es gibt tabus, dinge die eine frau niemals hören will.
das gültet auch für männer. ich glaube es gibt allgemein dinge, die ein mann nicht hören will. vielleicht haben die frauen da mehr einfühlungsvermögen.

da männer eh nur ein angebliches rede-problem haben ( ah , das ist auch son pseudo kwatsch) sie verstecken sich halt gerne dahinter, obwohl sie doch gerne reden würden, aber reden ist ärger, konfontation usw. männer reden dann gerne darüber, aber nich mit der eigener frau. weil sie angst vor ärger und disskusionen haben, weil " es grade so harmonisch" läuft, dann wirds jetz jeder versuch über dinge zu reden, die aktuell gar nich thema in der beziehung sind , zu gefahr, die harmonie zu zerstören.

und dann wirds emotional beim streit und da werden worte ausgespuckt die man bereut im nachinein. aber dann ist es zu spät. weil die frau vergisst das nicht.
frauen vergessen nie worte. sie vergessen alles mögliche ( pin zahlen, kontonummer, bh grösse) aber keine worte. 
-w. antwortete am 31. Okt, 18:36:
neuro
>>> männer reden dann gerne darüber, aber nich mit der eigener frau. weil sie angst vor ärger und disskusionen haben

ahnee, das ist wegen weil frauen können das auch oft nicht mehr hören, das hatten wir doch alles schon mal und das stimmt auch vollkommen. das mit dem vergessen kenn ich auch anders.

frauen vergessen zwar, verzeihen aber nicht so leicht. männer vergessen nix, verzeihen aber leichter. beides gleich blöd, in der kombination sowieso, aber auch total wurscht weil is eh alles bloss ein klischee.

lassen sie sich die zwetschkenknödel gut schmecken und bloss nicht an zucker sparen (<-- grösste sünde der zwetschkenknödelkocher, zwetscken nicht zuckern) 
neuro antwortete am 31. Okt, 18:38:
w
also ich vergesse nie.
mein zweiter vorname ist auch elefant!

schönen feiertag! 
neuro antwortete am 31. Okt, 18:38:
w
noch ein schnelles rezept für knödel? 
-w. antwortete am 31. Okt, 18:44:
ne
nur das traditionelle. kartoffelteig, gut gezuckerte früchte. semmelbrösel in butter geschwenkt. ganz normal.

mir schmecken germknödel besser. mit powidl + mohn. aber die sind so kompliziert, dass man sie nur tiefgekühlt kaufen sollte, nicht selbermachen. 
neuro antwortete am 31. Okt, 18:46:
mhhhh
powidl und mohn. heute gibts festtags essen. aber ich schwenke noch zwischen rindsrouladen und semmelknödel 
ingolaus (Gast) antwortete am 31. Okt, 20:38:
neuro????
manchmal hass ich dich!!! 
Elektrik Kesy Mesy (Gast) meinte am 2. Nov, 13:56:
Uhren gehen nicht und Swatch Uhren gehen gar nicht. Iss wie McDonalds für's Handgelenk.

Du brauchst keine Armbanduhr. Du bist von Uhren umgeben. Überall. Computer, Handy, Auto, Einwech-Feuerzeuch. Oder quatsch wen an, wenn du die Zeit wissen willst. Armbanduhren sind was für Eitle, Nostalgiker (dann aber nich Swatch!) oder Polarforscher 
neuro antwortete am 2. Nov, 14:04:
kesy mesy
ich gönne mir das einzige schmuck am handgelenk gerne. es personalfiziert mein handgelenk, macht es aber daurch nicht schöner. also es hat keine klimper-klamper funktion, was man den eitlen zuschreiben kann.

es geht auch nicht wirklich um die zeit, sondern um das gefühl das versuch, die zeit beinflüssen zu können ( alle meine uhren gehen immer ca 8 min vor, mal 8 min zurück) dadurch wird mein zustand was bereits genug chaotisch ist, noch chaotischer gestaltet.