abt. collaged algorithmic plagiarism

ich habe heute schlecht geträumt. möglicherweise sind schlechte träume nur invers übersetzt, total gute träume, man muss sich nur richtig an sie erinnern.
und es kommt auf die art der erinnerung, nicht an die erinnerung selbst.

arbeitstitel des traumes:
es sind nicht die ziele, die wichtig sind
es ist die startlinie.


eine startlinie ist wie ein knotenpunkt, eine drehachse. ohne einen festen knotenpunkt in deinem leben kannst du leider nicht voran kommen, egal wie sehr du das versuchst. sagte die stimme im traum um wirklich nach vorne weiter zu kommen, um irgendwann mal irgendwo anzukommen brauchst du einen knotenpunkt zu dem du zurück kannst um wieder von vorne anfangen zu können. eine startline, eine mauer, wo runterfallen kannst, wo du keine angst hast, runter zu fallen, paar blaue flecken eben. aber wenn du glück hast, ist die mauer aus gummi. dann machts bamm, bamm bamm und mit etwas glück wieder ein bamm nach oben.

vielleicht irr ich mich. vielleicht stimmt das nicht. vielleicht bilde ich mir nur wieder sachen ein die keinerlei gesündmenschliche grundlagen haben und vom verstand her eher total nicht in ordnung sind. und die stimme aus dem traum will mich bloß ärgern. aber denk mal nach, nur einen kleinen moment, nimm dir kurz zeit und denk mal nach. wo fällt der mensch rein, der keinen halt hat, keine mauer, keinen knotenpunkt, keine startline. er fällt irgendwo in die dunkelheit runter und merkt es nicht mal, dass er immer noch runterfällt, während er meint sich wieder nach oben schwimmen zu können.

sie schwimmen wie die blinden fische nach vorne, weil sie irgendwelche ziele haben, die sie nichmal richtig definieren können, wenn man sie danach fragt. die ziele sind ja fürs weiterschwimmen nicht von bedeutung. und so schwimmen sie im zähem schleim durchs leben, und so immer im kreis, völlig bewusst, du kuckst nach rechts, du kuckt nach links und sense. dann ertappen sich ab und zu, in schwachen melancholie-momenten, weil sie immerhin menschen sind die fühlen und empfinden, bei den gedanken, wieso sie -verdammtnochma- nicht weiter kommen. die party läuft, du bist eingeladen und es gibt kein zurück.

aber jammern ist was für schwache, also schluss mit jammern, weiter schwimmen soldat, dicker schleim dringt durch die nasenlöcher in die lunge, schluck it baby. schluck ist alles baby. schliesslich ist das leben kein leichtes schlucken, das hat man allen uns knapp nach der geburt beigebracht. nur irgenwo kommen sie nirgends ein. keine ziellinie am horizont. nicht mal ne belohnung. kein preis.

dafür viele kleine pipifaxtrostpreise für die mühe. hauptsache dabei. nur der sinn des lebens geht allmählich verloren. auch wenn die PLAY taste gedrückt gedrückt ist bis in alle ewigkeit. und die party läuft. mit dir als hauptdarsteller.

leider kann man ihnen nicht helfen, egal wie sehr man sich drum bemüht. man kann einen knotenpunkt nun nich mal so zum geburtstag schenken. das muss jeder für sich finden, sich einen zusammenbasteln, sich ein eins zurückerinnern, wiederfinden. und wenn du den klar vor augen hast, dann weisst du, was zu tun ist. viel glück.

aber wie bereits erwähnt, vielleicht ist das alles bullshit und ich habe nur wieder mal schlecht geträumt. von im zähschleim gefangenen seelen, die wie fische im runden akwarium orientierungslos um sich rum schwimmen.

# oh da freuen sich viele penthouse-leser, tatjaja gsell wie der schöhnheitschirurg sie schuff auf dem titelblatt. wäre ich ein mann würde ich mein abo-preis zurückverlangen.

# Der Jeans-Hersteller Levi Strauss hat iPod-Nutzer als Zielgruppe ausgemacht. Ab August will der Konzern eine Jeans für 200 Dollar anbieten - die alles mit sich bringt, was der iPod-Fan begehrt.

Die «RedWire DLX» hat eine eingebaute Fernsteuerung für den iPod und zudem eingenähte Kopfhörer für das beste Stück. Auch eine Docking-Station für Apples MP3-Player soll bereits dabei sein.

Bislang gibt es von der neuen Jeans noch keinerlei Fotos. Fraglich ist zudem, wie die Hose eigentlich gewaschen werden kann.
HAHA mit einer DOCKINGstation in der hose rumzulaufen. ah jaa..ihr spinner...
be-bot meinte am 13. Jan, 11:37:
ich finde
deinen traum legitim.
also der hat recht.

einbilden gibts nicht.
was ich sehe und fühle ist real.
für mich. einbilden hat wer erfunden.
jemand ohne fantasie.
und macht damit die leute, die nicht in der
mit eigenen vekalien verschmutzen brühe ihre kreise ziehen:
kaputt.

enjoy life.

#
ps. hast du keine dockingstation in der hose.
ah schiess nivo 11.37 
neuro antwortete am 13. Jan, 11:48:
hehe
baby, soll ich die meine zucker-dockingstation zeigen ? 
be-bot antwortete am 13. Jan, 11:50:
och du
*kuckt etwas schüchtern richtung boden, husten vorheucheln, um hand ins gesicht nehmen zu können*

.....

oke zeig mal.
aber nur gaaanz kurz!
 
be-bot antwortete am 13. Jan, 11:52:
neuro
sag mal wer bestimmt denn eigentlich was realität ist.
das ist doch ein wahnsinn wie man krampfhaft versucht, sich in 4 dimensionen zurechtzufinden und man davon ausgehe, die matrix sei starr.
das raum zeit gefüge sei proportional.
ich glaube diese welt macht menschen wie mich ganz ganz verrückt.
ich bin eingeschrnkkt in meinem sein.hier. 
neuro antwortete am 13. Jan, 11:55:
die realität
bestimmst du selbst. da wo du dich wohl fühlst ist deine realität, in dem film lebst du. jedem seine welt. für die einen ist das eine eingeschrenkte langweilige welt, für dich ein zauberwald ( poetischer tag ?) na keine ahnung. ich definiere mir meine welt selber. 
be-bot antwortete am 13. Jan, 11:57:
oke, verstehe
aber neuro, was passiert wenn wer dazu kommt
ein partner. ih ein doofes wort. geht schon wieder in die muffige beziehungsecke.
aber im ernst. der partner hat eine realität du hast eine realität.
wo trifft man sich. im realitätsfreien raum?
muhahaha 
be-bot antwortete am 13. Jan, 11:58:
trotzdem neuro
sag kann man von seinem seelenrand fallen?
geht das überhaupt? also kann man von rand von sich fallen.
was ja total unlogisch aber für mich nachvollziehbar ist.

och das kann ich ja nur selbst beantworten.
mistkack 
be-bot antwortete am 13. Jan, 12:01:
nochmal zur realität
oke, bestimmt man selbst, geht klar.
sagte ich auch zu herrn th. am mittwoch.
mir geht es GUT allein, da FUNKT mir keiner rein.
ich bin im reinen mit mir, ich habe meine realität ich bin mittig ich bin stimmig.

aber dennoch neuro es bleibt die frage: gibt es DIE realität.
die realität vom freitag oder die von deutschland oder die von der erde.

oder aber. immer im KONTAKT, überschneidet sich meine realität mit der des anderen.
und das gibt manchmal error, manchmal abstossende gefühle manchmal sympathische und so? und muss man, wenn man sehr viele sensoren in seiner realitätshülle hat sich schützen? ja man muss.

me geht essen 
katzenbeisser antwortete am 13. Jan, 12:07:
ich finde den gedanken auch spannend, dass es noch viel mehr dimensionen gibt, 7 oder 8 oder unendlich, nur dass wir mit unseren beschränkten sinnen die gar nicht wahrnehmen können.

Im Blick zurück entstehen die Dinge
Im Blick nach vorne entsteht das Glück
In höchsten Höhen, wo wir schwindeln
In tiefsten Tiefen und zurück

tocotronic

ich hatte früher oft fallträume, meist bin ich aber erst ganz weit hoch geklettert, leitern, gebirgshänge, bäume ... die immer dünner wurden, bis sie mich nicht mehr hielten. oft fiel ich aber auch einfach so. aufgeschlagen bin ich aber nie.

einige zeit dachte ich, ich muss noch weiter fallen, ich bin noch nicht genug gefallen, um zu meinem grund/knotenpunkt zu kommen. aber man fällt und fällt und da kommt nix. muss ich wohl stricken lernen. 
neuro antwortete am 13. Jan, 12:19:
katzen
ich denke nicht mal so weit, dimensionen. das ist was übergreifendes. ich bleibe in dem festen rahmen, in dem da-seins-rahmen. du fällst runter und landest auf einer zwischenebene. einer stabiler zwischen-ebene , also nicht ganz unten. wo man wirklich wieder von vorne anfangen muss, und wenn man immer wieder fällt, machts auf die duaer kein spass. aber so eine zwischen-ebene, die man sich fest in sein leben eingebaut hat.

nennenswirmal so: eine solide datensicherung.

ich träume immer dass ich irgendwo reise und meine koffer vergesse und die haben einen wertvollen inhalt. das träum ich sehr oft. oder aber dassich den zug verpasse, wegen den koffern. na ja, ich werde in diesem jahr auch 34, also ist sowas zu träumen legitim abt. der zug fährt ab.. 
be (Gast) antwortete am 13. Jan, 12:21:
katzenreinbeisser
kanst dir vorstellen es gibt menschen die diese dimensionen schon erfassen können.
und die werden dann verrückt erklärt bzw haben ein schweres leben, weil es halt nicht passt. in dieser welt.
aber das hat sicher auch viele gute seiten.

aber was weiss ich schon.
gruss, die beschränktheit 
neuro antwortete am 13. Jan, 12:21:
be
die standardrealitäten muss es geben, aber ich bin da auch kein spezialist, kann nur ahnen oder raten. eine feste standardrealität muss es geben. und die paralellwelten gibt es auch, da bin ich mir sicher. 
be-bot antwortete am 13. Jan, 12:27:
hm
heut morgen sass ich im zug neben einer frau die hat furchtbar kompliziertes zeugs gelesen mit formeln und neutronen mix und so. vielleicht hätt ich die fragen sollen. das zeug war aber auf englisch (abt auch noch). die frau war krass. in einem mantel mit einer laptoptasche und einer brille. alles verpackt unter so einem frauenhut/mützen teil.
die war wie ein alien. ich würde gern mal mit so einer frau sprechen. ob die gefühlsareale total abgeschalten hat? ich hätt mich vielleicht auch getraut sie zu fragen was sie da liest, weil heute mutig-tag aber dann wusst ich net ob sie vielleicht kein deutsch kann.
dann war der mut weg. 
katzenbeisser antwortete am 13. Jan, 12:31:
datensicherung ist wichtig. hab ich vor ein paar tagen mal angefangen, man kann nie wissen. defragmentieren muss man allerdings heutzutage nicht mehr, oder jedenfalls macht mein system das im hintergrund von alleine ab und zu mal, glaube ich jedenfalls, sehr praktisch.

bin gerade beim putzen, ein verfrühter frühjahrsputz, wahrscheinlich wegen dem schönen wetter. macht total spaß! :)

ich hab lange keinen falltraum gehabt. träume überhaupt weniger heute. züge etc. verpasse ich selten. ich bin ja noch nicht ganz so alt, vielleicht kommt das noch ;)

aber einmal hab ich geträumt, ich würde fliegen! das war cool! 
be-bot antwortete am 13. Jan, 12:33:
man sagt
bei diesen fallträumen oder nach hinten so wegrutsch träume wie auf banane ausrutschen (kennt wer das?), dass da die seele zurück geht in körper ruckizucki, weil irgendwas den körper erschreckt. und das tut auch manchmal ein bissl weh, so ruckartig.

wer ist eigentlich "man" ? 
neuro antwortete am 13. Jan, 12:34:
ha
ha!

das hab ich vor paar tagen geträumt. war saucool.

ich hatte an beiden händen game-boys-advance mit einem klettverschluss angeklebt und bin über die dächer gedüst, das war sooooooooooooooooo geil. das war ein neues nintendo spiel. fliegen. und ich nehme nie drogen zu mir. nur so zur info. 
neuro antwortete am 13. Jan, 12:34:
be
ich hatte mal zeitlang geträumt dass ich wo nackt stehe. das sind vielleicht doofe träume. vom zahnausfall auch schon geträumt. 
be-bot antwortete am 13. Jan, 12:35:
träume
früher hab ich viel geträumt immer. und verspult.
auch ohne drogen. dann irgendwann war die tür ZU.
jez is sie ein spalt offen. aber da kommt auch ganz viel schleim und kotze.
egal. da muss man sich durchwühlen..

ich träume auch vom fliegen früher, ich hatte so ein cape, wie ein vampir.
das war ein fabelhaftes gefühl. und ich träumte von autofahren als kind, fast jede nacht. ich wusste genau wie es sich anfühlt, und ja es stimmte.
also ich glaube deswegen auch ich weiss wie es sich anfühlt zu fliegen.
in echt
be-bot antwortete am 13. Jan, 12:37:
zahnausfall
hiess das nicht irgendwas ganz schrekliches?
so ich bin homosexuell oder so?
muhaha

ne was hiess das, das ist wichtig, zahnausfall bedeutung.
ich muss kucken. im guggl guggn 
-w. antwortete am 13. Jan, 12:50:
das heisst
geldsorgen, der zahnausfall 
neuro antwortete am 13. Jan, 12:50:
be re zahnausfall
ja was ganz schreckliches. POTENZVERLUST! 
neuro antwortete am 13. Jan, 12:51:
lol
geldsorgen-->potenzverlust. klingt logisch. 
neuro antwortete am 13. Jan, 12:52:
be
ich habe noch NIE geträumt dass ich ein auto fahre. ich habe kein bedürfnis danach. ich würde sogar sagen, ich spüre irgendeine abneigung. 
dus antwortete am 13. Jan, 12:54:
potenzverlust
nach freudscher traumdeutung? ja?

nein das steht für entwicklung und veränderung.

ps die pille macht halt unwillig, aber die arbeite dran..
die pille werd ich mir holn mal.
al sehn ob die bei mir auch wirkt muhaha

wobei wie sagt man
sTehe gut im saft
ihhh
muhaha

mein "t" spinn T bei der tastaTur 
katzenbeisser antwortete am 13. Jan, 12:56:
ah zahnausfall hatte ich auch mal. mein opa war da und wir mussten dringend los irgendwohin. aber plötzlich wackelt so ein zahn und ich sag, moment mal, den lassen wir noch hier :) und leg ihn in eine schale auf dem wohnzimmertisch. aber es waren immer mehr zähne locker plötzlich, ich konnte mit einer zungenbewegung eine ganze zahnreihe abräumen. alles schön in das schälchen auf dem tisch gelegt. und mein opa die ganze zeit am drängeln, könn wir bald los? :)

bedeutet ganz allgemein: verlustangst 
katzenbeisser antwortete am 13. Jan, 12:59:
entwicklung und veränderung, auch gut, je nach charakter wahrscheinlich 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:01:
katzenreinbeisser
oder letztendlich doch potenzverlust.

tut mir leid für dich.
schon oke, ich würd dich ja nehmen.
auch so. weisste wenn du die liebe als startlinie hast.
siehst du hinweg über so errektionsproblemchen.
aber du stehst da nicht so drauf. mit mir und so..nehm ich an.
auch oke. 
be-bot meinte am 13. Jan, 11:44:
wegen denen die fallen
die kommen an. irgendwann.
meist aber viel später als dass man meint, dass der fall beendet ist
und durch einen dumpfenaufschlag zum aufwachen bittet.
man schüttelt sich, man räkelt sich, und man spürt den boden unter sich.
man ruht sich aus und dann steht man auf.
ist das die startlinie?
der vasenboden deiner seele quasi?
bzw kann man vom rand seiner seele fallen?
der gipfel eines schmalen grads kann es nicht sein.
aber ich weiss es nicht.
ich habe mal zu dem herrn th. gesagt ich würde gerne den schmalen grat gegen eine insel tauschen, dann hab ich etwas mehr raum. seitdem hab ich darüber nciht mehr nachgedacht, denn grad die wichtigen dinge bedenkt man oft nicht, dafür tut man die wichtigen dinge mit vielen anderen gedanken umkreisen. und hoffentlich einkreisen.
am schluss bleibt meist ein satz. ohne komma.

;
das sind alles so geheimnisse. geheim geheim.
dann sag ich mal ganz flapsig mit einem lächeln
träum weiter , baby 
neuro antwortete am 13. Jan, 11:52:
be
ich kann nur sagen, sogar rein subjektiv gesehen dass ich meinen knotenpunkt gott-sei-dank habe. das ist wie nach hause kommen. das ist gut. find ich ja gut.

wenn du runter fällst ohne dass du weiss, wo die start-ebene war, dann bist du zuerst mal ne zeitlang orientierungslos. das ist glaub ich ne rein mechanische sache.

nein, ich meine nicht den boden. ich meine eine startlinie. das is nicht der boden der vase. der boden der vase ist nur der anfang vom allem. 
be-bot antwortete am 13. Jan, 11:55:
nuja
kann der anfang von allem nicht eine startlinie sein?
bei mir wars so, da wo ich mal alles verloren hab.
wirklich.
vielleicht ist es gut sich im spiel des leben wie bei der playstation so ein paar spielstände abzuspeichern, von denen aus man wieder starten kann.

hrhr. ich wüsste eine startlinie, bzw eine legitimationslinie.
aber die ist weg. und die wächst und wächst und irgendwann ist die so gross da würde die mir auf den kopf spucken, hehehe. im meinem herzen ist sie da. 
neuro antwortete am 13. Jan, 12:24:
eben be
klar kann eine startlinie der anfang sein. aber hast du bock immer von ganz vorne anzufangen? ich nicht. anders/besser: ich kann ja gar nicht zB ganz von vorne anfangen. weil einmal eine zwischen-ebene, dann immer eine. glaub ich.

eine startlinie kann auch liebe sein. ein zuhause. ein superjob. vieles. es ist seeehr individuell. ich weiss nur dass man das einem nicht geben kann, das ist jedem sein individuelles ding. 
be-bot antwortete am 13. Jan, 12:27:
ja stimmt
bei mir scheint es, dass es nötig war ganz von vorne anzufangen
hihi

abt lebenskorrekturen 
ingolaus (Gast) meinte am 13. Jan, 11:49:
schönes wochenende
neuro.....deine beckhammania ist ein traum!

lass es dir gut gehen.... 
neuro antwortete am 13. Jan, 11:53:
ingo
lass es dir auch gut gehen. ich sehe du hast einmal wirklich auf mich gehört, das ist schön :-) ich wünsch dir nen schönen tag und auch ein schönes wochenende. träume sind lebensnotwndig. 
ingolaus (Gast) antwortete am 13. Jan, 12:07:
freitag der 13.
jepp..du kannst dir aber nicht vorstellen wie schwierig es ist, auf dich zu hören......hätte beinah wieder ne verfehlung gehabt;o))

mit den träumen hast du recht...deshalb wirst du mich ja auch nicht los;o))

so....morgen kommt der weihnachstmann..nachträglich.....

pass auf dich auf heute!!!! 
Royal_23 meinte am 13. Jan, 12:07:
:
klug 
be-bot meinte am 13. Jan, 12:30:
der salat
vom norma ist heute etwas krautlastig. 
be-bot antwortete am 13. Jan, 12:38:
vanilletraum
ess ich jetzt, schmeckt mir nicht so.

ich esse jez wieder viel.
weil ich habe herausgefunden, es hat keinen einfluss auf mein körpergewicht.

# wann kommt der penny? 
be-bot antwortete am 13. Jan, 12:42:
und jetzt
werde ich colaflaschen essen von haribo und so keckse mit zitronenaroma.
die kekse allerdings mit weniger als 10% fett. das klingt gut.
also 8g auf 100g. muhahahahahaah die schachtel hat 80 gramm.
ein schweitzer produkt.
freude. 
neuro antwortete am 13. Jan, 12:49:
top 3
schlimme colas:

cola light koffeinfrei
cocka coca cola
cockacoca cola vanille
( cocka cola lemon)

das kommt davon wenn man versucht richtig deutsch zu schreiben. 
dus antwortete am 13. Jan, 12:52:
cola ist ätz 
neuro antwortete am 13. Jan, 12:54:
ausser
cola light. 
dus antwortete am 13. Jan, 12:55:
frau neuro
mir is schlech T 
dus antwortete am 13. Jan, 12:55:
cola lightttttttt
mach blind.
masturbation auch 
bebot (Gast) antwortete am 13. Jan, 12:57:
theorie
wenn man täglich masurbiert kann man besser igno machen. 
-w. antwortete am 13. Jan, 12:58:
light
is for sissies [baby]
:-) 
be-bot antwortete am 13. Jan, 12:59:
wega light
meine fitness schlaubies sagen
finger weg von light.
die neuro mag das eh nur wega dem cola light man.

ich habe montags ein ernährungsseminar.
ich werde euch dienstags dami nerven.

das als kleiner forcast 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:00:
nam bin ich vollgefressen.
namnamnam.
und wetten ich nehme genausviel zu als wenn ich nicht so viel essen tät?
ja ja ja! 
neuro antwortete am 13. Jan, 13:05:
ähhh egal
ich trinke nur cola light. wie karl lagerfeld! mit strohhalm! wegen dem lippenstift. 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:09:
karl lagerfeld. 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:15:
die aktuelle intouch
brauch ich heue noch unbedingtt.
wg diet thema.
und auch so.
me liebt intouch.
hrhrhrhr

hab ich werbung gesehn weil gestern war tiviabend.
und hey da kommt ja eine serie mit heidi klum.
das werd ich mir ansehn!! 
-w. meinte am 13. Jan, 12:55:
da bin ich ja fast
ein bissl neidisch jetzt. den seinen gibts der herr im schlaf, ne? davon kann ich nur träumen 
be (Gast) antwortete am 13. Jan, 12:56:
ach w
wir träumen auch mal wieder!
sicher! 
neuro antwortete am 13. Jan, 13:06:
kann aber auch fluch sein
ich träume romane! ich träume james bond filme. ich lebe in zwei welten. ne in drei. 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:11:
gildet rt
eigentlich als eigene welt
oder is das eine zwischenwelt? 
neuro antwortete am 13. Jan, 13:22:
ot
neuro antwortete am 13. Jan, 13:23:
rt
nö, is kein wzischenwelt, eh was zum aufwachen 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:26:
pharrell yeah 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:27:
ich hab so ne theorie
menschen die so musik hören sind so ganz speziell im bet
muhahha
13.27
so videos kucken 
neuro antwortete am 13. Jan, 13:31:
nein nein das ist arscha
den kuck ich ned. den kann ich nich lange ansehen (nur mit tüte) 
neuro antwortete am 13. Jan, 13:31:
be
was glaubst du, wie schnell sie wieder so einen flachen bauch wieder bekommt? 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:32:
jajajajajaja
(link gelöscht) wg rt zerschossen

snoops beautiful mit pharell eh klar! 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:33:
neuro
kuck mal die carey auf hollywoodrag.
im bikini.
wie geht DAS? 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:34:
kuck mal
alicia keys auf hollyrag# 
neuro antwortete am 13. Jan, 13:37:
hrhrhrh
( ab 18 (Uncensored Version) be du bis ja schon 18 oder?

//www.youtube.com/?v=ZGFH8rwXm2o

oder kuck nich, sonst regst du dich wieder unheimlich auf :-) 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:38:
me ausflippen
kuck!
//www.youtube.com/w/Usher---You-Make-Me-Wanna?
v=hQv_hlVFeo0&search=usher 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:41:
re ab 18h
wow geil. hrhr
aber der schnurbart.
der typ stört eh irgendwie.
uss der da sein? muss wohl. nagut.
auch oke
hrhr

oh ich such mein lieblings moment... 
neuro antwortete am 13. Jan, 13:41:
be
du autist! den h-rag link brauch ich weil ich sowas ja nicht verlinkt habe hier.. 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:42:
ohgod
wie GEIL!!!!!
(ich find echt geil scheisse)
//www.youtube.com/w/Britney-Spears---I%27m-a-Slave-For-You?
v=nXNKhALVAD4&search=britney%20slave 
neuro antwortete am 13. Jan, 13:42:
der schnurbart
stört definitiv und die kleinjungens bikes passen da auch nicht, ET oder was.
das zeuch ist wahrscheinlich von snoopy seiner pornofirma produziert worden.. 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:43:
me autist?
warum?
nur weil ich alleine sex habe.
sprich guten sex?
muhaha
oke bin ich ein autist
13.42 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:45:
und nach dem xxx
//www.youtube.com/w/Britney-Spears--I%27m-Not-A-Girl
%2C-Not-Yet-A-Woman-%28live-AMA%29?v=eieSamMTP-A&search
=britney%20not%20a%20girl 
neuro antwortete am 13. Jan, 13:47:
be deine links
gehen irgendwie nicht.
da ganz unten ist ein direkter link den man kopieren kann 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:49:
na ich zerstückel ja auch mein elinks
um den rt nicht zu gefährden
wg layout zerschiessen 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:49:
hihi
oek oke

da unten ist ja ein link
okeeee

me interet und tivi PROFI 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:51:
nochmal
vor dem sex, während dem sex:
//www.youtube.com/?v=hQv_hlVFeo0

während des sex:
//www.youtube.com/?v=2oha3I2xBc4



nach dem sex:
//www.youtube.com/?v=eieSamMTP-A 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:54:
und für w!
//www.youtube.com/?v=uW2uKm-mDh0

(boa ej hab die in sylvester nacht gesehn so um 4 oder 5 uhr auf 3sat, heisse show muss ich sagen)

edi: haha, guuuter link. 
neuro antwortete am 13. Jan, 14:01:
du b
das ist aber ein kurzer S. 
-w. antwortete am 13. Jan, 14:01:
aber be!
erstens: '06
und zweitens: wenn dann tut ma ja nich videoschauen dabei, ne?
;-) 
be-bot antwortete am 13. Jan, 14:04:
solosex
ist kurz und schmerzlos.
und man braucht keine videos. macht man selber regisseur
hrhr 
be-bot antwortete am 13. Jan, 14:05:
nachäff
du b
das ist aber ein kurzer S.


wie ist das mit dem manne.
rein und raus und rein und zuck und raus und

FERTIG

hahahaha

so mag ich das.
muhahahaha 
tilak meinte am 13. Jan, 13:17:
@neuro
ach mein lieblingsthema:
schein und wirklichkeit
traum und realität
meine wirklichkeit, deine wirklichkeit, seine wirklichkeit, unsere wirklichkeit
unsere welt, ihre welt
mein gott, dein gott, unser gott
deine sprache, meine sprache
ich-du-er-sie-es

ich träume immer und erinnere mich oft (letzte nacht waren meine chefs betrunken und hatten keinen durchblick und ich hatte angst um meinen job), ich mag meine träume, die guten, wie die schlechten, ich brauche sie,....

im schlafzimmer hängt ein traumfänger,..... 
be-bot antwortete am 13. Jan, 13:20:
hihi tilak
gut dass du nur träumst dass deine chefs betrunken sind.
und keinen durchblick haben.
hihi

helfen diese dreamcatcher?

na träumen ist unbedingt wichtig- 
neuro antwortete am 13. Jan, 13:26:
so gehts mir auch
es gab bisher in meinem leben noch keien nacht wo ich nix geträumt habe. die träume füttern mich. 
-w. antwortete am 13. Jan, 13:37:
ich träum ja auch
aber erinnern tu ich mich nicht dran. giltet das auch? 
neuro antwortete am 13. Jan, 13:40:
ja
aber es gibt leute die behaupten steif und fest, sie träumen nicht. sie sind davon sehr überzeugt. 
tilak antwortete am 13. Jan, 13:59:
@be-bot
der letzte traum war typisch:
mein chef hat gestern einen termin vergessen, den ich dann für ihn gemacht habe
meine chefin hat viereckige augen vom vielen buchen und ist ziemlich fertig gewesen
ich habe das am rande mitbekommen, war auch mehr als überrascht, dass mein chef, von dem ich viel halte, einen termin vergißt, hatte aber keine zeit ausgiebig darüber nachzudenken,....prompt träume ich dann davon :)

in diesem zusammenhang hilft ALLES woran man glaubt ! Wenn man sich an seine träume erinnern will, hilft es einen zettel oder ein bücherl (traumbuch) neben das bett zu legen+stift und wenn man einschläft glaubt man daran, den traum zu behalten und wenn man aufwacht (auch mitten in der nacht) und man weiß es wirklich noch, schnell aufschreiben,... so kann man "träumen" lernen, ich mußte das nie, bei mir klappt das automatisch,... :)

ich hatte eine phase seelischer verstimmung OHNE Träume, das war schlimm für mich, also habe ich den Traumfänger gekauft, an ihn geglaubt, ihn anfangs als schmuckstück um den hals getragen und schon habe ich besser geschlafen und bald war meine traumerinnerung auch wieder da,.... 
tilak antwortete am 13. Jan, 14:02:
@neuro
ja, ich brauche sie auch meine träume ! Leider habe ich die letzten jahre zum tag-träumen aufgehört, mag mit dem blöden erwachsen werden zusammen hängen,.. :)

btw: ich träume sehr realistisch (habe einmal meinen bruder erschossen ! hatte ienmal fast aids ! wäre schon mehrmals fast umgebracht worden, wurde schon oft verfolgt, bin schon tausend mal wo runter gefallen usw) undich träume defintiv in farbe ! 
be-bot antwortete am 13. Jan, 14:03:
tilak
ja ich habe auch so eine phase seelischer verstimmung .
ich habe ein buch gehabt neben meinem bett, ich habe ein diktiergerät neben dem bett ich bemüh mich und es wird ja immer besser.

jemand sagte, wenn man viel nachdenkt vor dem schlafen erinnert man sich net so gut an traum als wenn man so wegschläft.
STIMMT. für mich zumindest. also doch vor dem tivi wegratzen? hm.. 
tilak antwortete am 13. Jan, 14:09:
@be-bot
mach dir v.a. positive stimmung rund ums bett, also guter duft, frische bettwäsche, möglichst keine strahlenden geräte (ja, leider auch tivi ausmachen ! :)), zum einschlafen ein bißchen musik, die dich entspannt usw.

viel glück beim traum-fangen ! 
be-bot antwortete am 13. Jan, 14:12:
hihi tilak
danke!
ers dacht ich du meinst was andres, ich schwein.
(freitag schwein tag).

also alles gemacht.
ich achte da drauf hab sogar telefon verbannt funktelefon.
guer duft und frisch und sowas eh.
ich umgebe mich mit streifen, das entspannt mich, weil das gibt mir ruhe.
wg der parallelen und symmetrien.
alles bestens.
ich weiss schonw arum die tür zu ist.
ich arbeite daran.

danke dennoch tilak :) 
tilak antwortete am 13. Jan, 14:14:
*lach*
also, dass 6 nach der guten alten gutenachtgeschichte von muttern, der beste entspannungstipp ist, ist ja ohnehin klar, darauf wollte ich nun nicht extra hinweisen :)

btw: 6 macht auch kalte füße und hände warm, manchmal geht auch kopfweh weg davon, ehrlich,.... 
neuro antwortete am 13. Jan, 14:22:
gute räume
jackpot im lotto gewonnen
fliegen

schlechtes traum: an der mauer stehen mit kopf zu wand und da wurde ich erschoßen, aber bevor mich die kugel traf, bin aufgewacht.

sonst träum ich sher produktive dinge, die mein tägliches agentenleben sehr erleichtern :-)