abt. yes yes yes

abt. wichtige dinge ding345 von 999

die YES torte ist angeblich wieder da.
mir ist zwar nicht aufgefallen dass die mal weg war, aber jetz wo ich es mitkriege, hätte ich wieder gerne eine.

oder ist das wieder bloß eine wikipedia-ente? ( wie bei dem lachgas in der luftschokolade)

//de.wikipedia.org/wiki/YES_Torty

abt. manage your blog and well-being without spending heaps of money

heute mit: wie mache ich mich bei den müttern beliebt oder alle babys sind süsssssss ( ausser den babyshambles)

die einfachste und effektivste methode die mit wenig aufwand verbunden ist: einer mutter sagen, dass ihr kind genau wie der papa aussieht. aber janz geeeeanu, gaaaaanz der papa! aus irgendeinem evolutionsbedingten grund, finden alle frauen prima, wenn das kind janz wie der papa ist. die wahrscheinlichkeit dass diese aussage eine mutter nicht stolz macht ist gleich null. wieso ist das nur so- keine ahnung. die mütter antworten dann jaja ganz der thomas oder ja, voll der volker und strahlen dabei als ob sie gerade die grösste bestätigung ihres leben bekämen. auf ganz die mama stehen die meisten mütter überhaupt nicht. NOCH nicht. erst wenn das kind in die schule kommt, gute noten nach hause bringt, dann heisst es aufeinmal ist nach mir.

was auch immer gut ist: so schöne groooooooße augen, wahnsinn. die meisten babies haben schöne große augen. so unschuldig, man kuckt rein und die eigene seele spiegelt sich darin. die bestätigungen über die schönen augen bestätigt einer mutter das, was sie schon lange vermutet: ich habe das schönste baby der welt. aber das genügt nicht ganz. der nächste schritt ist:

was? der kann schon frei sitzen? das ist aber weeeeit über sein alter.. bei dem wort weeeeeit richtig rausholen und einen verwunderten gesichtsausdruck machen. mal von der feinmotorik
( kommt später) abgesehen. kann sie alleine den köpfchen hoch-halten? wow, so früh. es gibt aber auch babies, die da nicht so eilig haben, da sagt man das ist sowieso besser, für die gelenke wenn sie spätzügler sind. das sagen alle ärzte. trotzdem sind mütter unheimlich stolz drauf, wenn man irgendetwas findet, was das kind besser macht wie alle andere kinder. am besten wenn man diese frühbegabung mit

so ein wonnenproppen oder ist aber ganz schön beieinander kombinieren kann. alle frauen wünschen sich dicke babies. wieso. eine mutter weiss, dass ein kind was satt ist, kwengelt nicht. ein kind das satt ist: schläft durch. ein kind das satt ist: ist ruhig. schläft durch. alle anderen mütter sind ja so neidisch wenn man sagt meine leni schläft schon seit wochen durch also gib dem kind eine bretzel in der hand. je dicker ein kind
( ich kaufe schon die grösse 92!!!! statt 82) desto stolzer die mutter. wenn das kind aber alles andere als dick ist, gibts genug gegenargumente, die einer mutter ihr vorübergehend verlorenes selbst-ur-vertrauen in sachen gesunde kinderernährung zurückgeben. man sagt: dicke kinder werden oft dick, wenn sie groß sind und dann werden sie fett oder magersüchtig oder man sagt deine tochter ist aber recht groß, da verteilt sich das gewicht auch ganz anders. oder man ist ehrlich und sagt dicke kinder sind eh unsympatisch. undsoweiter. die wissenschaftliche untersuchungen in diese richtung sind grade sehr modern und überall ( nicht bur in BILD) nachzulesen. um dem mein kind will nicht essen ge-jammer thema auszuweichen, falls man sich da versehntlich reingeritten hat, sollte man unbedingt die intelligenz des kindes ansprechen:

was? hat er eben papa gesagt? wenn das kind den schnuller rauspuckt und pmppmrtsch murmelt. ganz wichtig: papa verstehen, nicht mama. oder auto oder sonstwas. ist das kind etwas älter und mehrere legosteine ineinander zusammenstecken kann wow, der sohn von der babsi ist vier wochen älter, das kann er aber gar nicht , dann muss man sich auch ein bißschen die zeit nehmen und mal anhören, was das kind noch so alles kann und dass sogar die erzieherin aus dem kindergarten meinte weit über sein alter , und irgendwannman kommt dann der moment wo man die disskussion beenden kann mit dem satz aber das hat er doch von euch oder? wird wohl ein bauinginieur ganz wie der papa

zum schluß noch der hinweis, dass eltern ihre kinder unheimlich gerne mit den anderen kindern vergleichen. man kann das beim schleimen ausnutzen und die kinder von unbeliebten personen
( unbeliebten pseudofreundinnen) mies machen. kostet eventuell ein bißschen überweindung, man macht aber in wirlichkeit nicht die kinder mies, sondern die pseudofreundinnen. das ist vielleicht nicht die feinstee art, aber worüber unterhalten sie sich die frauen, die ihre kinder jeden morgen in die KiTa bringen? sollte man mal mäuschenspielen und lauschen der jan ist so hyperaktiv, aber kein wunder, die mutter arbeitet soviel, und die leonie die ist viel zu klein für ihr alter, ob das normal ist? . der schöhnheites-enetelenz-wettbewerb geht schon in der krabbelgruppe los und dauert wahrscheinlich bis zum wahl des hauptstudiums. bevor die kinder irgendwannmal selbst mit vierzig eigene klassentreffen organisieren werden, treffen sich die mütter miteinander im eltern-stammtisch und vergleichen die noten der kinder, die sie in der weiterführender schule erzielen. alles unter kontrolle.


besonders schlimm ist es, wenn zwei angeblich sehr gute freundinnen circa gleichzeitig schwanger werden. anfangs vergleicht man, wer schönere ultraschallsbilder hat, dann welche baby schon im bauch mehr wiegt, welche geburt die bessere/kürzere war, dann welches kind schneller abstillt um schneller die nächte durchzuschlafen. was schon 180 mililiter milch? folgemilch 2 ? wow. alete oder hipp? man triffts sich bei dem kinderarzt mit einem impfheftchen in der hand um kämpft um ein lächeln der arzthelferin, die das kind so in die backe kneift so süss. die mutter kuckt triumpfierend in die runde, mein kind ist was besonderes. man vergleicht wer schneller krabbelt, wer schneller trocken wird und die ganz schlauen mütter lassen ihr kind ein jahr früher in die schule. lena langweiligt sich im kindergarten, ist ist untergefordert und so geht es weiter. wunderkinder. die ganze welt ist voller wunderkinder.

ich sage immer anders/besser: nicht wunderkinder. kinder sind wunder-voll. voller wunder. die nicht immer offensichtlich sind, weil wunder sind nie so offensichtlich. sie sind oft versteckt. und die eltern merken das erst, wenn die kleine lena aufeinmal keinen balett mehr mag sondern eine ausgeprägte interesse an puppen-frisieren entwickelt.

aber ich weiche wieder vom thema ab. was ich sagen wollte: das war der ultimative guide zum thema: wie mache ich mich bei den müttern beliebt.

bei der google-suche ob man quide mt Q oder G schreibt fand ich einen ulkigen artikel Der ultimative Guide für Blogneulinge (und alte Hasen) von leon. leon gibt den bloggern täglich ( ausser sonntags) tipps, wie man MEHR zb mehr traffic aus einem blog rausholt. ich finde dass der leon mit seinem aussehen mehr aus sich machen könnte, aber nun ist es zu spät.

Du willst also bloggen? Gratuliere –das ist eine wahrlich hervorragende Entscheidung. Aber wie fängt man an? Womit fängt man an und vor allem mit was? Naa , keine Angst dir kann ja jeholfen werden :-) sehr empfhlenswert auch dieser artikel: 5 Stunden um deinen Blog zur Geldmaschine zu machen
und der tipp: Mindestens zwei Stunden werde ich mit dem analysieren von Daten zubringen und daraufhin meinen Blog für Suchmaschinen optimieren. Außerdem mache ich mir auch mal die Mühe und suche über Google wichtige Keywords aus meinem Themenbereich, die ich vielleicht noch unterbringen könnte das hat mich inspiert für einen artikel:

der ultimative blogger-schleim guide, oder wie mache ich mich bei einem blogger beliebt

aber das andersmal.
ältere Beiträge