banana meinte am 9. Dez, 09:26:
pez spender
sind wirklich nicht besonders praktisch.
ich habe mir gestern einen bert besorgt. der sieht zwar sehr gut aus, aber bis man die pez-dinger im spender hat, ist es ein ganz schönes gefummel (von der hygiene ganz zu schweigen) und die dinger rauszubekommen ist auch nicht ganz einfach.
es hat aber auch vorteile: man kann den bert durch den raum schmeissen, wenn man anderen ein pez anbieten will.
unterm strich überwiegen aber die nachteile. 
großstadtneurotikerin antwortete am 9. Dez, 09:38:
banani
is ja so. das sind alles " geräte" , "dinge" die man betätigen muss. die man bedienen muss brrr. wo eine gebrauchsanleitung anbei ist. komplizierte machinerien die zuviel denken abverlangen undsoweiter.

so machst du orange in die rechte tasche, rot in die linke tasche - und benutz nur deine hände ohne zu denken. so wie die menschen aus dem orient, sie haben immer sonnenblumenkerne in den taschen.

ein spongebobschwammkopf spender wäre vielleicht trotzdem schön, zum anschauen.
ich hab ein sehr schönes MB madiges bild, blond und heroinaugen :-) 
banana antwortete am 9. Dez, 09:48:
neurinha
ich habe kirsch gegessen und jetzt ist zitrone dran. aber mit dem mischen, das geht nicht, weil ich sie in den bert reingefummelt habe.
meine kalifornische kollegin sagt, man muß die pez kauen. ich bin eher dafür, erst ein bißchen zu lutschen und dann zu kauen (aber jetzt zerbeiss ich's). aber im grund spielt das keine rolle. ich finde es nur etwas brutal, wenn man die dinger sofort zerbeißt. das ist ein bißchen so, wie wenn man das essen nachsalzt, ohne es probiert zu haben.
das mb bild will ich nicht sehen. das kannste für dich behalten :o) 
großstadtneurotikerin antwortete am 9. Dez, 10:15:
bana
die schönsten MB filmtitel
- der mann den sie nich lieben dürfte
-liebeskrank
-meine tochter darf es nie erfahren
-im fadenkreuz- bis der tod euch schadet
-die frau die einen mörder liebte
-mein freund der bulle
- ich liebe den mann meiner tochter
-die versuchung- der priester und das mädchen
-mutter, ich will nich sterben
-wohin die liebe fällt

in * die frau die einen mörderliebte* spielte sie zusammen mit einer schauspielerin die ich so nich leiden kann, allein wegen aussehen, was sehr niderträchtig ist, aber ich kann diesen weib-drachen nicht leiden. die frau die seit 30 jahren die gleiche hässliche frisör trägt : nina hoger

ich kann mir nich vorstellen dass man pez kauen kann. geht nich. meine strategie: lutschen und zum schluss zerdrücken. besonders schön wenn man ornage und erdbeer nimmt.. dann ist es nacher wie ein regenbogen im mund. wenn regenbogen schmecken würde, dann nach pez.

weiss du was ich auch noch sehr serh mag ? so bunten sauren puffer-reis! 
banana antwortete am 9. Dez, 10:40:
neurita, du gute
danke für die liste. jetzt weiß ich, was ich mir zu weihnachten wünschen kann. ich brauche die ganze sammlung und dann schneide ich mir alle szenen zusammen, in denen mb zu sehen ist (die nackszenen zuletzt, weil man sich das beste immer für den schluß aufheben muß).
"ich liebe den mann meiner tochter" habe ich schon gesehen.
oft muß mb die opferrolle spielen, denn das paßt zu ihren augen. sie würde niemals lara croft spielen. immer nur opfer (aber nicht im sinne von leichen, denn da wäre sie überqualifiziert)
nina hoger kann ich auch nicht besonders leiden. ganz schlimm finde ich die frau hörbiger und früher dietlinde turban. aber die macht zum glück nichts mehr.
pez kann man kauen. ich habe es grade versucht. lutschen ist aber viel besser. der geniesser lutscht, das ist ganz klar.
der regenbogen im mund, der gefällt mir gut. das hat meinen vormittag aufgehellt. ich esse noch ein zitronen pez. mmmhh.
puffreis ist auch gut. aber die glotzer sind auch gut. die will aber niemand essen. komisch. 
großstadtneurotikerin antwortete am 9. Dez, 11:55:
bananas
nich ganz zufällig hätt ich eine weitere liste parat, mit anderen titeln, aber lassen wir das. vielleicht gibts später mb-blond foto als sahenhäubschen *g

ich weiss nich wie die glotzer aussehen. vielleicht sehen sie unapettitlich aus. oder eklig ? ich hatte mal so ein künstliches auge aus glas, das hatte ich in meiner jackentasche und hab damit gespielt. heimlich, in der tasche, mit fingern hinundher kreiseln. 
banana antwortete am 9. Dez, 12:02:
neurita
//www.suesswaren-dinler.de/eingang/News1.html
das sind die glotzer. die sind auch so ganz glitschig und wabbelig, ca. 3 zentimeter im durchmesser.
ich hätte auch gerne so ein künstliches auge. wo gibt's die denn?
was ich noch gerne hätte: eine große perle, egal in welcher farbe. ihne fassung und den ganzen mist. nur die perle.
und das mb foto will ich nicht sehen! *rumtob* 
großstadtneurotikerin antwortete am 9. Dez, 12:05:
bananita
sowas würd ich auch nich essen, dort steht HÜHNERAUGE
dann lieber die spiegel-eier. die sind zwar auch eklig, aber ich hab ein gutes gefühl dabei.

so ein auge kann man manchmal in so billig 99 cent läden kaufen. manchmal gibts sie als schlüsselanhänger, aber das wäre zu pervers. 

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild