abt. didn't get what you wanted?

was gar nicht geht - buggy jeans ( wo der schritt in der kniegegend hängt) und so eine beginnende kreisglatze am hinterkopf. das geht gar nicht. das passt nicht. ich fand mal den sänger BEN süss witzig, der trug auch so buggy jeans, hatte aber immer eine mütze aufm kopf die seine glatze verborgen hat. wieso ich ihn mal witzig fand, weiss ich nicht mehr, vermutlich hab ich mal ein interview mit ihm gehört wo er sich für kranke/leidende/afrika kinder eingesetzt hat. als ich ihn dann ohne der mütze das erste mal gesehen habe, fand ich ihn nicht mehr witzig. vermutlich lag es daran, dass er ein blödes interview gegeben hat wo er was total blödes erzählt hat, so wirds sein. aber nix gegen glatzen. bloß: glatze+buggy= geht nicht. ich hatte sogar mal ein verhältnis mit einem mann, der so eine forgeschrittene frontglatze hatte, aber daran lag es nicht dass das verhältnis ziemlich abrupt beendet wurde. es lag auch nicht an seiner körpergrösse, aber er sagte mir mal höfflich, er möge wenn frauen flache schuhe tragen. und ich mag flache schuhe GAR NICH, daran ist das verhältnis wohl zerbrochen. obwohl wir soviele gemeinsamkeiten hatten: abgefetzte jeanskanten wegen:schleifen immer am boden, das problem dass unsere mütter ungefragt unsere jeans immer beim schneider gekürzt haben wir haten die gleiche körpergrösse wir standen auf gleicher augenhöhe, es ist so schön wenn man viele gemeinsamkeiten hat. glatze+klein= ufff, geht auch nicht. glatze und sonnebrille auf dem glatzenkopf = geht auch nicht. glatze und mister-propper figur= geht auch nicht. aber sonst ich will aus der glatzennummer raus. es ist nicht so wie es sich anhört. glatze+unheimlich reich und großzügig und toller charakter= geht zum beispiel immer.

ich muss mich jetzt wieder ein bischen zurückschämen, wie immer dann, wenn ich über meine exverhältnisse nachdenke. es ist ähnlich wie das fremdschämen, bloß dass das fremde =das bin ich selbst. ab und zu überkommt es mich und ich fange an mich zu schämen für dinge die ich mal getan habe, und es sind so viele. wenn ich glück habe, reicht es bis zu 5 jahre zurück und wenn ich pech habe, sind das 10 bis 15 jahre zurück, wo mir unheimlich viele sachen einfallen, an die ich mich gar nicht zurückerinnern will, die ich am liebsten vergessen hätte, das ist so anstrengend weil es hört nicht auf befehl auf und ich mache dabei seltsames gesicht während mir diese vielen peinlichen dinge einfallen, dabei sehe ich sicher sehr seltsam und scheisse aus, als ob mir was unter der nase stinken täte, die linke oberlippe zuckt dann so nach oben.

man sagt, man muss zu dingen die man getan hat, stehen. ich stehe zu meinem fremdschämen, ist auch ein ehrlich genug. ich bewundere menschen die sagen können: ich habe nichts in meinem leben bereut und ich würde es wieder GENAUSO machen. wenn ich zurück könnte, wurde ich sehr vieles anders machen. und wenn ich mal einen fragebogen ausfüllen würde, der unheimlich entelegende aussagen von mir erwartet, würd ich auf die frage: welche lebende persönlichkeiten bewundern sie, genauso antworten: alle, die nichts in ihrem leben bereut haben. das ist eine supertolle antwort, kopieren erlaubt. probleme hätt ich bei den fragen: was sind meine hobbies, das ist bei mir ein top, das ist bei mir ein flop, darüber kann ich richtig lachen, mein motto, drei dinge die ich auf eine einsame insel nehmen würde, wenn ich drei wünsche hätte. wenn du ein hübsches, enetelgendes mädchen bist und sportlich begeistert UND geistreiche antworten auf diese fragen weiss, dann klick mal hier, der gregor schlirenzauer, der schlirrriiii, der sucht noch eine freundin. so süss oder?

aber ich wollte heute was ganz anderes loswerden.
ich habe mal gestern wo gelesen, dass irgendein blogger so gerne ein zitronenhühnchen essen würde, es aber nicht isst, weil seine vorstellung von einem perfekt zubereiteten zitronnenhühnchen einfach zu groß ist, zu groß, gefühle die nich da sein dürften überkammen ihn, gefühle der hilflosigkeit wie ein blick in die höhle ( hölle hölle hölle) eines vulkans. und dass er angst hat enttäuscht zu werden und träume sollte man doch immer haben. so dass gleich eine intensive lust verspürte mir ein zitronnenhähnchen zu backen.

ich nenne das gericht " das abgefälschte zitronenhühnchen". es ist neu und ich habe es mir gestern so zusammengereimt. abgefälscht kommt von: abgefällschtes fussballtor. das passiert, wenn ein fussballer aufs tor schiesst, trifft aber dabei einen anderen fussballer, der ball ändert dadurch den winkel und fällt ins tor. so ungefähr. mein zitronenhühnchen war auch sehr abgefälscht.

ich habe viele hähnchen-zubereitungsarten in meinem kopfbuch:
eine art davon "in weiss" - also mit weissweis, zitrone, knoblauch
eine art davon "jäger-art" - mit rotwein, paprikaähnlichen zutaten und zwiebel.
das abgefälschte zitronenhühnchen wird mit rotwein und zitrone zubereitet. geht normalweise gar nicht: rotwein und zitrone. aber ich hatte keinen weisswein.

dafür brauche ich:
eine packung hähnchenschenkel ( frisch bzw. abgepackt)
etwas rotwein
eine zitrone
gewürze nach geschmack
eine konblauchzehe
paar rosamrinzweige
etwas petersillie.
mein lieblings-accesorie zur zeit: ein bratbeutel!!!!

zubereitung geht ganz einfach. backofen auf 180 grad umluft vorheizen.
ich ziehe den hühnerschenkeln immer die haut ab, weil die penny-hähnchen unheimlich fett sind. unheimlich viel fett, unter der haut versteckt. wahnsinn. also ziehe ich die haut ab, entferne das fett, fingere aus den oberschenkeln eklige gehirn-ähnliche dunkelrote masse raus und halbiere die schenkel in unter und oberschenkel-teile.

die kartoffel geschält und gewürfelt.

in den bratbeutel schmeiss ich dann zuerst die gewürze rein - alles mögliche. salz, pfeffer, reste von anderen gewürzen, chillipulver. dann schmeiss ich die kartoffel rein. nehm den beutel in die hand und schüttele es so hin und her. dann schmeiss ich die hähnchenteile rein und schüttele alles wild hin und her, bis sich die gewürze alle verteilt haben. rein kommt dann noch eine knoblauchzehe in ganz ( muss am nächsten tag arbeiten!!) und paar rosmarinzweige. dazu eine ganze zitrone.

die zitrone muss aber vorher kurz bearbeitet werden. dafür rolle ich sie auf dem küchentisch mit der hand hin und her, bis sie rumherum weich wird. dann steche ich mit der gabel paar löcher rein. die durchgelöcherte zitrone kommt dann auch in den beutel rein. dann den beutel verschliessen, mit nem knoten zum beispiel. so, den beutel in ein gefässund dann rein in die röhre für ca. 45 minuten.

dann rausnehmen. den beutel aufritzen. hmm, achtung kommt leckerer aber heisser dampf raus. ich entferne den beutel, so dass alle zutaten im dem bratgefäss liegen. die zitrone nehm ich raus, sie ist ziemlich heiss. schneide die hälfte durch, und drücke den restlichen saft auf das hähnchen. dann kommt ein bischen rotwein hinzu. die andere hälfte der zitrone schneid ich in kleine stücke und lasse im bräter drin. etwas frischen pfeffer drauf, etwas frisch gehackter petersillie und das ding kommt noch für 10 min in den ofen .

ich weiss nicht, ob sich das aufwändig aufhört, aber es ist gar nicht aufwändig. einfache zutaten. einfache zubereitung. hätte man genauso vor 500 jahren auch machen können, statt bratbeutel den römer topf. das mit dem bratbeutel ist für mich neu, hab ich früher nie benutzt, aber das fleisch wird so sehr zart und sehr saftig. es ist aber nicht das klassiche zitronenhühnchen, es ist das abgefälschte zitronnenhühnchen, muss noch mal gesagt werden.

h11

h21
in-cognito meinte am 8. Jan, 13:04:
schaut lecker aus.
aber bratbeutel gibts hier auch mal ab und zu.
nur wirds nich nochmal ohne beutel überbraten.
muss ich mal probieren. 
neuro antwortete am 8. Jan, 13:18:
inco
überbraten find ich echt gut weils knusprig wird.
ich bin normaleweise gegen sachen, die man auch nicht vor 500 jahren hätte verwenden können ( bratbeutel) aber den ofen gab es damals auch nicht.. aber so ein grillhähnchen, gegrillt am ofenen feuer schmeckt bestimmt auch lecker..man müsste ihn dann in alufolie einwickeln damit es nicht anbrennt alufolie gab es damals gar nicht, grübel.. 
dus antwortete am 8. Jan, 14:00:
noch nie gehört noch nie gesehen: bratbeutel. klingt ja eklig. wie schaun die aus? 
neuro antwortete am 8. Jan, 14:47:
dus
du würdest das mögen, sieht so abgefahren aus im ofen.
sieht aus wie ein folienbeutel, ist aber hitzefest. das bläst sich nacher so wie ein balon auf im ofen, und das essen kann sein aroma so entafalten, dass es erhalten bleibt.

so: http://farm4.static.flickr.com/3476/3225187370_1fc8052a00.jpg

hab ich schon immer mal gehört/gesehen, aber dann hat mir meine tante gezeit, wie lecker so barbacue rippen aus dem beutel schmecken können - saftig und lecker und gar nicht so ausgetrocknet. 
dus antwortete am 8. Jan, 14:50:
hm das werd ich auch mal probiersky.
das ist "enteressandt".... 
pikas meinte am 8. Jan, 13:12:
Hört sich lecker an und werde ich garantiert mal ausprobieren, aber braucht man bei Zubereitung im Bratbeutel tatsächlich Umluft? 
neuro antwortete am 8. Jan, 13:15:
pikas
hm, weiss nicht wegen umluft. ich beriete den ofen immer mit "oben/unten" weil 1) leise 2) schneller geht und dann schalt ich auf umluft wegen: die hitze wird regelässiger verteilt? <-- ??? ich hatte früher öfters das problem dass was oben oder unten angebrannt wurde.

aber diese beutel sind genial. alles ist schön saftig und durch die letzten miuten wirds noch knusprig obendrauf. 
banana meinte am 8. Jan, 13:20:
das sieht aber voll oberlecker aus.
jetzt werde ich mich auch mal trauen, ein abgefälschtes zitronenhühnchen zu machen. im bratbeutel.
aber hühnerhaut abmachen ist ganz schön eklig. das muss man auch für indische gerichte immer machen. da werden dann die finger ganz glitschig, weil das fett schmilzt. 
neuro antwortete am 8. Jan, 13:24:
bna
in spanien kann man in jedem supermarketo so nackte hühnchenteile kaufen, das ist gut.

das abziehen ist wirklich eklig, aber muss nicht unbedingt sein für dieses gericht - ich mache das nur weil die teile so fett sind. da steckt unheimlich viel fett drin, da könnte man 10 seifen draus machen. die wiesenhof teile sind nicht so fett. und hähnchenfett bleibt lange am hals haften, dann wird einem schlecht und man schwört, die nächsten 10 jahre keine hähnchenschenkeln mehr zu essen. 
banana antwortete am 8. Jan, 13:27:
neu
ich hatte mal eine phase, da habe ich alles in alufolie gebacken. z.b. hühnerbrust mit zitronensaft und tomaten und paprika und gewürzen und sowas.
hat aber immer alles gleich geschmeckt.
das schöne am bratschlauch ist auch, dass er so schön aussieht im backofen, finde ich. da setze ich mich dann davor und schaue zu, wie das gericht langsam fertig wird.
hühnchenschenkel schmecken viel besser, als hühnerbrust, finde ich. 
neuro antwortete am 8. Jan, 13:35:
in meiner gewürzmischung
von gestern war etwas curry-ähnliches drin, deshalb sind die so geld geworden.
hühnberüste essen immer frauen, die auf diet sind ( schön mager).
es ist das typische frauen-essen. ich kenne keinen mann der gerne hühnerbrust isst.
ich kenne auch keinen mann, der gerne entenbrust isst. oder die gänseleber.
männer die gerne leber essen, kenn ich dagegen viele. das sind glaube menschen, deren eltern aus ärmlichen nachkriegsverhältnissen stammen, wo man sowas dann als kind immer essen müsste und das hat sich so verrebt von generation zu generation.

ich glaube die generation leber und blutwurst stirbt langsam raus. 
banana antwortete am 8. Jan, 13:37:
leber
ist luftschokolade aus fleisch sagt ein freund von mir. der ist aber auch nicht sehr alt.
ich mag gerne hühnerschenkel. hühnerbrust ist auch ok, aber ist schon etwas trocken.
ente esse ich auch nicht gerne und leber und gänseleber auch nicht. aber leberwurst (fein), die finde ich fein.
gestern gabs wieder schrottessen bei mir: knorr fix chili con carnö. 
neuro antwortete am 8. Jan, 14:43:
ich kenne kein kind
das lebetran mag. in der leberwursts teckt glaub ich nicht soviel leber. dafür stecken im echten chili con carne keine bohnen. hab ich mal in einer doku gesehen.

ich habe eine neue lieblings-sendung und die kommt auf d-max.
ein koch reist um die welt, und probiert überall das landes-essen aus, auch wenn es ecklig ist. zB. riesengroße schnecken in nigeria. ich weiss aber nicht ob er ein echter koch ist oder nicht, denn er raucht. echte köche rauchen nicht. 
banana antwortete am 8. Jan, 14:45:
ach, das sendung kenne ich. mit antony böhrdayn.
aber es gibt auch noch einen andere sendung auf dmax mit einem anderen typen, der um die welt reist. neulich war er in alaska und hat da seehund und sowas gegessen mit soooo viel seehundspeck.
und dann gibt es da noch eine sendung, da muss so einer immer in der wildnis oder der wüste überleben. der trinkt dann sein pipi und isst stinktiere und rohe schlangen und sowas. das schaue ich nicht so gerne. 
neuro antwortete am 8. Jan, 14:49:
ha
die sendung in alaska hab ich gesehen, das ist so ein etwas dicklicher typ nich wahr?
die andere sendung kenn ich auch. das ist so ein typ, der mal in der wüste eine tote lama, oder ein kamel? ausgehöhlt hat, fleischreste und knochen weg, dann hat er darin geschlafen. im den toten kamel.

kenn ich , kenn ich. ich kenne auch sie sendung, wo so ein ami auf rach-den restatraunt tester macht. 
banana antwortete am 8. Jan, 14:54:
genua
der in alaska ist etwas rundlicher gebaut, typ rubensfigur. der andere ist typ spargelfigur mit klappergestellt anleihen.
die folge, wo der im toten kamel übernachtet hat, habe ich nicht gesehen. zum GLÜCKO!!!
ich schaue auch viel krimiserien. bin jetzt experte in sachen tatortermittlungen und spurensammlung.

ich dachte, der restauranttester ist ein engländer namens gordon rämsey. der sagt immer das "f" wort.hihi.hihihi. 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:00:
ja
das ist der, dann habe ich folgen gesehen, wo er nach amerika ging um die amis so richtig fertig zu machen. denen hats er dann richtig gezeigt! ich schaue dann so 5 min und denke dann- das ist doch gefaked. genauso wie die show, wo man die leute auf frischer tat ertappt, wenn sie ihre partner betrügen. alles faker.

ich glaube, das perfekte promi-dinner ist auch gefaked.
es gibt eine spurensicherung-show, die kommt immer spät nachts, die ist nicht gefaked. die zeigen immer die original-tatort-fotos aus den 70gern, die mörder haben schnurbärte wie frank zappa und die opfer wohnen immer in so einer wohnwagen-siedlung. 
banana antwortete am 8. Jan, 15:03:
jajaja
da schlafe ich schon.
ich bin zur zeit mit meinem fernsehverhalten sehr unzufrieden. meistens schaue ich gleich dmax, aber da kommt dann immer nur das mit dem krabbenfischen und der checker. checker kenne ich schon alle folgen und krabbenfischen finde ich doof, weil mir die armen tiere so leid tun (vegetarier). dann kommt noch das, wo sie motorräder bauen, aber das finde ich auch doof (kein biker). ich bin schon leicht angeverzweifelt. was soll ich nur tun, was soll ich nur machen? 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:18:
bna
da hätt ich was für dich -

ändere deine arbeitszeiten so dass du um 15 uhr auf rtl: "mitten im leben" schaust. das ist eine doku soap über echte probleme von deutschen oder nichtdeutschen die in deutschland leben. letztens über 2 freundinnen ( eine 39 und eine 42, beide singles und etwas füllig) die nach griechenland gingen um dort die liebe zu finden. sie fanden einen schweizer der urs hiess, aber ihn gabs es nur einmal. aber ich weiss nicht ob das dein nivo ist.

dann gibts im anschluss die doku soap: verdachtsfälle - hier wird ein mensch beschuldigt ( meistens der familienvater) eine üble tat begangen zu haben, worauf er dann inhaftiert wird. zum schluß stellt sich immer raus, er ist unschuldig. das ist schon mal mehr deine richtung.

im anschluß kommt dann "die familie im not - its tu lejt to apologajss". hier gibts 14 jährige schwangere, stiefväter die ihre steifkinder hassen, mütter die saufen usw.

du müsstest aber wie erwähnt, evntl. schon um 6 uhr auf die arbeit um pünktlich um 15 uhr mit einer popcorntüte vor der glotze zu landen. 
banana antwortete am 8. Jan, 15:27:
klingt sehr gut, aber mein zeitfenster ist eher so 18-22 uhr 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:33:
dann sieht es schlecht aus
die ludolfs gibts jetzt auch nicht mehr oder?

weisst du, wieso auf fast allen tv-zeitschriften nur frauenbilder gibt?
wieso regt sich da keiner auf ? 
banana antwortete am 8. Jan, 15:37:
ludolfs gibt es noch, aber ich glaube, da kenne ich auch schon alle folgen.
was sollte man denn sonst auf die titelseiten draufmachen? auf den frauenzeitungen sind doch auch immer frauen vorne drauf
auf der men's health is immer ein waschbrettbauch drauf. immer. da regt sich auch keiner auf 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:39:
re frauenbilder
weil frauen männer- und frauen-bilder mögen (frauen-fotos sogar lieber, erstaunlicherweise), männer aber keine männer-fotos. 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:42:
und
sie gebens natürlich nicht zu
;) 
banana antwortete am 8. Jan, 15:45:
ich mag keine männerfotos. die men's health gibt mir schlechte gefühle: ich fühle mich hässlich, dick, hässlich und dick. und unterwaschbrettbaucht. 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:55:
keine angst banana
hetero-männer mögen keine männer-fotos, ob die schön sind oder nicht. und bei schwulen männern regt sich nix bei frauen-fotos. es gibt auch keinen unterschied zwischen dem was die männer fühlen und dem was sie sagen wenn sie solche fotos anschauen.

bei frauen ist das natürlich etwas komplizierter komischerweise. 
-w. antwortete am 8. Jan, 16:09:
und überhaupt:
dus antwortete am 8. Jan, 16:14:
hihi wie das schlabbert.
frauen sind hübscher. 
-w. antwortete am 8. Jan, 16:21:
eben 
-w. meinte am 8. Jan, 13:33:
was bitte
ist das braune knusprige am hendl, wenn du die haut abziehst? 
neuro antwortete am 8. Jan, 13:36:
we
das ist die gewürzmasse die dran klebt und die zum schluß überbacken wird.
und da ist sogar kein semmelbrössel drin. hab ich gestern totalo vergesso.
man kann auch semelbrössel in den beutel reinschemissen, dann schön schütteln, dann wirds noch kriss-krosser

frohes neues wilma :-) 
dus antwortete am 8. Jan, 14:01:
hallo w!
ich habe eine männerfrage.
ist aber 17 uhr mässig-
darf ich? oder lieber per mail? 
-w. antwortete am 8. Jan, 14:29:
ja natürlich!
halloooh erstmal, entschuldigung.
ich dachte mir schon, das das rezept nicht ganz vollständig ist. meine hendln werden nämlich immer vielzu bleich (-->winterhendl, auch im sommer). vielleicht weil ich habs nicht so mit gewürzen.

am freitag ist übr 14 das neue 17. aber über mail freu ich mich trotzdem immer. gestern hab ich an dich denken müssen weil mir ein alter zeitungsartikel untergekommen ist, bei dem ich damals auch schon an dich denken musste. 
neuro antwortete am 8. Jan, 14:40:
we
nenene, das rezept ist nicht abgefälscht. wenn das hähnchen feucht ist und die gwürze in der tüte trocken, dann vermengt sich das so und es bildet sich eine kruste draf, vom alleine!

ich hatte etwas drin, was nach curcuma oder curry ausgesehen hat, deshalb ist es so gelb-dunkel geworden. natürlich hab ich viel zu viel gemacht, werd ich heute abend die reste warm machen :-) 
dus antwortete am 8. Jan, 14:48:
liebling
ich hab auch an dich gedacht. am mittwoch wars glaub ich.
ist das nicht unheimlich romantisch?
alte liebe rostet halt nicht! a guads neid.

ok ich stelle die frage hier.

wenn ein mann aufgrund von berührung oder visueller reize eine genitalerregung bekommt (wie förmlich), frage: wie lange dauert es bis die von ganz alleine wieder weg geht.
ich habe nachgedacht, was macht ein mann der im zug einen ständer kriegt, und aufs zugklo gehen verboten!

helfen eklige gedanken? (fischabfälle, heidi klum oder die assozio, seine hände in eiswürfelwasser zu stecken etc. - die liste ist beliebig erweiterbar...)

ich danke schon sehr für eine antwort, die wird meinen horizont ungemein erweitern.

beste
dusi 
neuro antwortete am 8. Jan, 14:51:
oops
hab ich statt genitalerregung , genitalaverengung gelesen.. 
neuro antwortete am 8. Jan, 14:52:
ich rate
der mann denkt an seinen schuldenberg, an seine ehe, an seinen arbeitgeber.
oder er versinkt in gedanken, stellt sich unsittliche dinge vor und erledigt die arbeit wenn er wieder zu hause ist. 
-w. antwortete am 8. Jan, 14:56:
da gabs mal vor kurzem
so ne doku was mit den hendlteilen passiert, die beim zerteilen übrig bleiben, weil ganze hendln kauft ja kein mensch mehr bei uns. nicht schön. die werden blockweise eingefroren und billig in arme länder verkauft, afrika meistens, man glaubts ja kaum. dort bringen sie die ganze landwirtschaft durcheinander, weil sie billiger sind als die lokalen hendln, trotz transport und einfrieren.

also was macht der bub? kauft letztens, ganz politisch korrekt, ein ganzes biohuhn. abgesehen davon, dass das ding 11 euro gekostet hat: überall unter der haut blutergüsse, dazu die fragen 1. wer isst die hühnerbrust, 2. war das huhn glücklich? und 3. bis wann?

und geschmeckt hats auch nicht besser. ok, die brust war vielleicht ein bissl saftiger als normal. 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:01:
dusi!
:-))))
warum soll der mann nicht das gleiche wie eine frau machen?
[edi zb einfach nix] 
dus antwortete am 8. Jan, 15:02:
ich sehe da unterschiede....
hm.......

gewaltige sogar. 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:06:
we
brust ist immer problematisch. ich kenne kaum eine art, wie man sie saftig machen kann.
ausser: aus der hühnersuppe! hühnersuppe mit hähnchenbrust. lecker.

ganze hähnchen kauf ich auch schon mal, wenn besuch da ist.
zu weihnachten gabs eine 4 kilo pute. ich werde die nächsten 10 jahre keine pute mehr essen.
das zubereiten macht irre spass, schmecken tuts mir nie. da werd ich immer beim zubereiten satt.

ich denke, dass die afrikansiche hühner immer noch besser schmecken wie die importierten. so richtig afrikanisch habe ich aber noch nie gegessen. muss ich mal machen. wobei - ich habe letztens so eine flughafen-zollkontrolle-doku gesehen - was die afrikaner für ess-sachen in ihren koffern nach deutschland schmuggeln wolen. das ist teilweise so eklig, dass es mir ganz andrs wird.. 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:09:
ich fühl mich total schlecht jetz
"wenn ein mann aufgrund von berührung oder visueller reize eine genitalerregung bekomt"

hatte ich noch nie :-(((((((((((

ich habe immer noch die kleine bauchschmetteringe und das nicht mal im genitalbereich.... 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:13:
ja
zu sehen ist der unterschied schon, aber den kann man wegpacken oder wenn gar nix bei der hand ist zum drauflegen und enge jean dann kann man einfach die beine einziehen bzw hinsetzen, bauch einziehen und vorbeugen, dann sieht man auch nix mehr. hotpants sind ja zum glück nicht mehr so verbreitet bei männern, ne.

dann passiert: aus den augen aus dem sinn und schon ist das problem keines mehr. manchen ist vielleicht eine sichtbare genitalerregung ein sichtbarer ständer so peinlich, dass diese peinlichkeit dann von selber einigermaßen deflationär wirkt. 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:16:
re schlechtfühlen
hehe neuro. für dich wär der auch was der zeitungsartikel! 
dus antwortete am 8. Jan, 15:19:
w
ja aber die frage in der frage: wie lange dauert das? duchschnittlich? bis sich eine errektion von selbst zurückbildet?

ps kleiner tipp, frauen ticken anders, liebling :)

ah nochwas. wasn für zeitungsartikel eigntli? 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:23:
we
nenene, dann ess ich lange zeit gar kein hendl mehr.. 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:23:
ich ratte mal
nicht mehr als 5 min! 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:26:
übrigens
das mit den steifen brustwarzen ist ein märchen.
genauso wie dem ertrinken in der pfüze.

man kann doch nicht in einer prfütze ertrinken. 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:29:
mensch dusi
durchschnittlich also was soll das denn?

aber re anders ticken, jetz versteh ich: manche männer lernen im lauf des lebens (also vielleicht jene die neuro nie trifft weil sie lauter bekloppte trifft, die sowas vielleicht schön finden), also die anderen männer lernen jedenfalls, dass es nicht gerade gut kommt, wenn man mit einer sichtbaren genitalerregung einem sichtbaren ständer herumrennt. deswegen lernen sie relativ früh, dass es erstens nicht bei jeder kleinigkeit passiert (merke: wir ticken nicht nur anders, sondern wir müssen sogar) und zweitens, wenn schon, dass man es dann schnell vorbeigehen lässt. dabei braucht man nicht an was ekliges zu denken (das könnte ja bei machen gen gegenteiligen effekt haben, also zb bei jenen, die nicht so auf die schönen dinge stehen), sondern einfach an gar nix.

passiert es in einer nicht peinlichen situation, dann ticken wir gleich wie die frauen. theoretisch kann das dann ewig halten. also echt theoretisch. 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:30:
ewig halten
abwink, we du angeber 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:33:
ich sag ja theoretisch. zweimal sag ich theoretisch sogar.
bei frauen dauerts ja auch nicht echt ewig sondern nur theoretisch ewig.. 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:36:
neuro wg 5 min
ne, viel zu lang. 20 sekunden vielleicht wenn man sich anstrengt an ganz besonders nix zu denken. 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:37:
ewig, theoretisch ewig
ich bin ne ganz arme sau. 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:40:
willkommen im club :) 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:41:
also oke
re theoretisch nochmal. können wir uns einigen auf bei anhaltendem reiz
dus antwortete am 8. Jan, 15:46:
so ein gelaber.
also mann krieg ständer.
wie lange dauert es dass der weggeht ohne dass der mann handgreiflich wird?
kann das mal irgendeiner beantworten? hm?? :-)))) 
banana antwortete am 8. Jan, 15:47:
es dauert 21 sekunden. 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:48:
danke. 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:48:
bei anhaltendem reiz
kann eine frau anhaltend ( das heisst die ganze zeit, stundenlang?????????????????????) gereizt werden?ohne pause????????????????? tut es auf die dauer nicht weh?
ganz ganz arme sau ich. 
banana antwortete am 8. Jan, 15:49:
ich habe es eben mit der stopuhr gestoppt. 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:53:
gut
dass ich kein mann bin. weil wenn ich so auf optische reize reagieren würde, die sich dann bei mir optisch auswirken würden, dann würde ich vermutlich nicht in 21 sekunden an andere sachen ( oder nicht denken) denken können. denn bei mir ist das so: je mehr ich versuche über etwas nicht nachzudenken, desto mehr denk ich darüber nach.

apropos

1. das kaktus eis schmeckt nicht mehr so wie früher, da wurde was geändert, und es schmeckt zitroniger.

2. trollis hamburger schmecken jetzt anders = schlechter! schmecken nicht mehr gut, wegen: zitroniger. ich hasse künstliches zitronen-aroma!!! 
neuro antwortete am 8. Jan, 15:54:
bna
woran hast du die 21 sek lang gedacht? 
banana antwortete am 8. Jan, 15:55:
an gar nichts
hihi
das geht natürlich nicht. man kann ja an gar nichts nicht denken. 
dus antwortete am 8. Jan, 15:55:
ja die kaktus sache ist schon länger bekannt. ärgerlich. 
banana antwortete am 8. Jan, 15:56:
was ist denn kaktuseis? 
-w. antwortete am 8. Jan, 15:58:
??????????????
hrhrhr

die schönsten abenteuer sind im kopf
und sind sie nicht im kopf
so sind sie nirgendwo
 
-w. antwortete am 8. Jan, 16:02:
wieso?
ich kann schon an gar nichts denken. so wie charlie crews. 
dus antwortete am 8. Jan, 16:02:
trauriges leben, MUHAHA

mein schönstes abnteuer ist mein leben.
und dass ich nix bereue <- übrigens 
neuro antwortete am 8. Jan, 16:03:
kaktus eis
neuro antwortete am 8. Jan, 16:04:
fragt sich
ob dus mehr

beneidenswert oder
bewunderswert ist 
neuro antwortete am 8. Jan, 16:06:
abenetuer im kopf
das ist auch schon hundert jahre her.
ich arme sau.

aber: abenetuer im traum- gültets auch ? 
dus antwortete am 8. Jan, 16:10:
abntr im traum ist geil. hab ich sehrsehr selten.
ich liebe träumen. aber mein zugang ist verschneit, vereist, zerbombt, verantimateriet 
dus antwortete am 8. Jan, 16:10:
kann mir jemand das gefühl bereuen erklären?
vielleicht verwechsle ich ja auch was.

ich habe den eindruck ich bereue nix. 
-w. antwortete am 8. Jan, 16:12:
dus, das heisst:
abenteuer sind nur was wert, wenn sie auch im kopf was wert sind.
abenteuer bei denen im kopf nix mitläuft auf die kann man verzichten. 
-w. antwortete am 8. Jan, 16:15:
bereuen
ist überbewertet 
neuro antwortete am 8. Jan, 16:16:
we
in meinem traumabeneteuer läuft aber nix im kopf , auf die will ich aber nicht verzichten. so süss manchmal. schwärm 
neuro antwortete am 8. Jan, 16:19:
dus
also ich errinere mich an dinge, an die ich mich gaaaaaaaaaaaaaaaar nicht erinnern will weil sie peinlich waren. ich würde mich zB. in gleicher situation ganz anders benehmen. oder: ich würde ah jetzt fallen mir wieder so blöde sachen ein... 
banana antwortete am 8. Jan, 16:19:
ich mag auch gerne, wenn ich so am kopf gekrault werde. 
-w. antwortete am 8. Jan, 16:22:
peinlich = abt. 10 sekunden
zb 
neuro antwortete am 8. Jan, 16:25:
10 sek können verdammt lange
dauern 
-w. antwortete am 8. Jan, 16:27:
ja
in hotpants zb 
neuro antwortete am 8. Jan, 16:28:
bna
dann brauchst du so ein gerät.
http://www.stein-kraft.de/prickler.htm

mir hat mal jemand erzählt das ist total geilo gefühl.
wenn man das so macht, kraul kraul, da sollte man spitz davon werden.
ich habe so ein gerät zu hause, hat bei mir nicht gewirkt. hab ich übrigens nur aufm kopf benutzt gell 
banana antwortete am 8. Jan, 16:31:
ich glaube, ich möchte kein gerät haben, dass "stimulator" heisst. denn ich bin sehr konservativ, verklemmt und auch ein bisschen spießig. ich mag wärmflaschen. 
neuro antwortete am 8. Jan, 16:34:
übrigens
ich hätte eine theoretische antwort auf die theorertische frage- was frauen DANN machen könnten.
es gibt so kleine vibratoren die man sich so wo stecken kann, die arbeiten von alleine, so kleine schmetterlinge. die sieht man nicht, hört man nicht , sollte man sowas evntl. für männer erfinden.
wenn es diese teile nicht gibt, dann sollten sie erfunden werden. dann machts ganz leise brrrrrr zzzrrrrrr drrrrrr brrrrrr. aber ich glaube nicht dass es ewig lange dauern könnte, ohne dass es irgendwannmal weh tut.

es gibt doch diese züpfelwärmer. diese da: http://www.funandsmile.de/images/product_images/popup_images/644_0.jpg. man könnte da was einbaun. für den mann. wenn diese dinge "salonfähig" würden, so dass man sie offiziel auch ÜBER die hose trägt, dann ne, geht nicht. männer müssten röcke tragen. dann könnteman drunter so eine saugpumpe tragen, das würde nicht auffallen. 
neuro antwortete am 8. Jan, 16:35:
und ich bin übrigens sehr kindisch heute.
das sind auch so sachen, wo ich sie nach einem jahr lese und dann schäme ich mich zurück. 
-w. antwortete am 8. Jan, 16:38:
ja schäm dich nur. strafe muss sein. 
banana antwortete am 8. Jan, 16:40:
ich rede nicht gerne über sexuelle themen. da fühle ich mich nicht so wohl. 
-w. antwortete am 8. Jan, 16:43:
wir leiden ja auch furchtbar drunter. und dann müssen wir uns recht schämen.
[edi aber dazu sind wir ja alle anonym, ne?] 
neuro antwortete am 8. Jan, 16:44:
hier
http://de.dawanda.com/product/2750658-Williwaermer-Peniswaermer-stricken-gestrickt-Ha

gibts einen williy wärmer sogar mit loch zum pipimachen

wird von der frau gehäkelt http://de.dawanda.com/user/haekelhexe

ist doch nett oder? also wenn ihr demnächst wieder GÄNSEBLÜMCHEN an nichts denken müsst GENSÄBLUMCHEN 
dus antwortete am 8. Jan, 16:49:
ich hatte eine wissenschaftliche frage und ihr zieht alles in den xesuellen dreck. 
-w. antwortete am 8. Jan, 16:57:
tja dus
so sind wir halt wir wissenschaftler 
dus antwortete am 8. Jan, 17:02:
doof doofdoof seid ihr.
#

ich mag auch am kopf gekrault werden.
das is aber nix xesuelles. 
zwocent meinte am 8. Jan, 16:13:
Man wird ...
... von den Keulen regelrecht erschlagen. Sehr farbenfroh. 
-w. antwortete am 8. Jan, 16:16:
ja.
ich fühl mich auch so nach neandertal heute. 
neuro antwortete am 8. Jan, 16:17:
@2cent
hab ich auch nur 2 keulen gestern geschafft..mehr ging nicht.
ich koche immer ziemlich viel. 
mcwinkel meinte am 8. Jan, 18:02:
Oh, das sieht aber wirklich lecker aus.
Nehm' ich! :) 
neuro antwortete am 22. Jan, 16:12:
mcwinkel
wuah, ist nix übrig geblieben :-) 
pennywein meinte am 11. Jan, 10:32:
gmd
pennywein meinte am 11. Jan, 16:04:
so
banana meinte am 11. Jan, 16:54:
Zwei Sachen noch
1) Heissen diese Hosen nicht "Baggy" statt "Buggy"?

2) Bei der Zutatenliste fehlen die Kartoffeln.
Ich werde dieses köstliche Gericht morgen mal köstlich nachkochen und dann brandheiss darüber bloggen. bloggen bloggen bloggen. 
pennywein antwortete am 12. Jan, 07:24:
du guten morgen banana aber kauf sie nicht im penny kauf sie beim metzger der sagt du banana ich hab sie vom biohof
banana antwortete am 12. Jan, 08:30:
ich will auf jeden
fall nicht so fettige dinger haben. 
banana antwortete am 13. Jan, 10:44:
DANKE! (bzw. danek)
ich habe das rezept gestern gekocht und darüber gebloggt. ich sage an dieser stelle ein dickes, großes, herzliches "danke" für das machen von dem rezept. DANKE! 
neuro antwortete am 22. Jan, 16:05:
bna
ich habe es auch nochmal mit der tüte knor knusperhähnchen nachgekocht - auch lecka! 
banana antwortete am 22. Jan, 16:08:
ah, gut-o
dann hatte ich ja auch mal eine gut-o idee. 
neuro antwortete am 22. Jan, 16:14:
buggy vs baggy
Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 411.000 für Buggy jeans.
Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 483.000 für Baggy jeans

HMHMHM

aber was weiss schon google.. 
banana antwortete am 22. Jan, 16:57:
PAPPERLAPUMPATSCH
neuro antwortete am 22. Jan, 17:06:
das ist ja
qulinga aber 58300 können nicht irren ..
das tooling ist gut, woran merkt man dass ich lange nicht mehr im netzrumgespielt habe.. 
pennywein meinte am 12. Jan, 07:23:
gmd
pennywein meinte am 13. Jan, 07:27:
gmd
pennywein meinte am 14. Jan, 07:44:
gmd
mc dem (Gast) meinte am 15. Jan, 10:58:
hmmm....
...okay, ich komm' zum Essen! 
neuro antwortete am 22. Jan, 16:04:
das
muss ich mindestens eine woche davor wissen wegen: extrem unflexibel 
mc dem (Gast) antwortete am 25. Jan, 14:26:
...ich bin flexibel...
...dann... 
pennywein meinte am 18. Jan, 07:27:
gmd
pennywein meinte am 19. Jan, 07:26:
gmd
pennywein meinte am 20. Jan, 07:32:
gmd
pennywein meinte am 21. Jan, 07:20:
gmd
frauenmissversteher meinte am 21. Jan, 10:10:
EISZEIT
frauenmissversteher antwortete am 27. Jan, 10:12:
jetz is mir aber warm
keine minus 18 sondern aktuell nur noch minus 14. schöne sonne und etwas nebelig so gefällt mir das. 
pennywein meinte am 22. Jan, 07:25:
gmd
neuro antwortete am 22. Jan, 16:03:
g
nachmittag