abt. und nochmal 99 die letzte

auch von bandini http://bandini.twoday.net/stories/4582285/

1. ich wurde erst volljährig zum scheidungskind.

2. ich mag schöne männer nicht, ausser david beckham.

3. ich war mal mit einem prominenten rapper zusammen. aber ich glaube nicht dass 90% deutschen frauen mit ihm hätten schlafen wollen. vielleicht 90% mädchen unter 18.

4. ich kann nicht singen, deshalb auch keine karaoke.

5. manchmal schlafe ich auf der sofa ein, weil kein bock aufzustehen. ( neee, ich schlafe nicht, ich ruhe mich nur kurz aus)

6. ich kaufe immer die gleiche socken. puma.

7. ich habe viel zu viele fernbedienungen. jetzt auch noch für den hd decoder.

8. ich esse sehr sehr sehr gerne brot.

9. wenn ich deutsche wäre, würde ich nimals koch wählen.

10. ich rede nicht ausführlich über meine ex beziehungen

11. autos finde ich auch uninteressant

12. Mein momentan geplanter Ausdruck eines guten Lebens ist keine ahnung. ich plane keine sorgen zu haben. ob das geht?

13. ich habe auch nie illegale drogen genommen.

14. ich tanze nicht mehr. ich gehe auch nicht mehr in diskotheken.

15. wenn ich das erste mal in der wohnung eines mannes bin, interessierts mich nur obs drin stinkt oder nicht. die meisten single-männerwohnungen stinken.

16. ich kaufe mehr bücher als bandini.

17. ich bin privat dazuversichert.

18. keine ahnung. muss das nicht jeder zahlen? als arbeitnehmer? ich bin arbeitnehmer.

19. ich wäre ein schlechter arbeitgeber, weil ich von den leuten das gleiche verlangen würde wie von mir selbst: perfektion.

20. ich trinke am liebsten schwarzen tee aus dem türkischen laden, mit süsstoff- ein bißschen echte zitrone+ vitamin C pulver

21. ich trinke viel kaffee.

22. ich war noch nie auf einem arzt konzert.

23. ich färbe meine haare seit dem ich 16 bin. aktuelle farbe:



ich sehe schon seit vielen jahren gleichlangweilig aus.

24. natürlich rasiere ich mir die beine. obwohl ich da nur wenig haare habe.

25. ich habe noch nie doc-martens getragen. ich habe noch nie buffalos getragen. ich habe noch nie ballerinas getragen, ausser in der ballettschule.

26. radio hör ich morgens wegen wetter.

27. in meiner jugend liebte ich rick springfield. schriftsteller hab ich früher nie geliebt. aber jetzt liebe ich murakami.

28. das durchmischen der vokabelnkärtschen in einer vokabelnkartei ist das LERNSYSTEM einer vokabelnkartei, bandini. ich habe vokabeln noch nie im leben gelernt. ich habe nur während der unterrischtsstunden zugehört. deswegen spreche ich hundert sprachen aber keine perfekt.

29. ich habe wie erwähnt keine sprache richtig gelernt. ich bemühe mich zur zeit deutsch zu perfektionieren. ich würde gerne spanisch perfekt sprechen.

30. geschäftsideen. hatte ich keine. ich wollte mal ein heim für obdachlose hunde gründen, aber erstens es gibt kaum noch obdachlose hunde und zweitens ist das nicht rentabel.

31. ich kann sehr gut mit choleriker umgehen. ich lass sie ausreden. ich reagiere nicht. ich denke: armes schwein. ich denke: arme socke.

32. ich war mal mitglied einer tehaterAG und spielte mir HANDPUPPE die prinzessin auf der erbse.

33. ich hab mich noch nie geprügelt.

34. mit 16 habe ich klamotten getragen, die ich jetz nicht mehr anziehen würde. auch mit 17,18,19,20,21 bis 27. ich würde also sagen: Seitdem ich 27bin trage ich Klamotten, die ich heute noch - mit wenigen Ausnahmen - anziehen würde.

35. ich habe mal als jugendliche geraucht weil ich mir cool dabei vorkam.

36. mit vierzig hau ich ab.

37. ich habe nie schulkamerdaen geküsst. sie waren alle doof. ausserdem hass ich küssen.

38. ich habe nie unterhemde getragen.

39. ich würde auch oft operiert, aber keine ahnung wie oft. sehr oft. muss demnächste meine knie operieren.

40. meine geschichtslehrerin war die beste erzählerin der welt, ich liebte geschichte. augen zu und zuhören. Meine Geschichtslehrerin wollte mal mit mir schlafen. Das vermute ich auf jeden Fall bis heute, da sie mich in ihr Schlafzimmer bat, um mir mein Buch zu geben, dass sie angeblich versehentlich eingesteckt hat. hallo? typisch mann.

41. ich hatte nie was mit ex-freunde von meiner bekannten.

42. meine beste freundin findet meine "bekanntschaften" meistens sehr suspekt.

43. mein berufswunsch als kind war mode-designerin werden, habe es ausprobiert und dann sein lassen.

44. ich mag kleine schnuckelige geräte wie mp3player usw. mein bestes stück ist ein alter PSION , der leider nur über infrarot schnittstelle verfügt, dafür hat er eine prima kleine tastatur zum tippen.

45. ich habe keinen grünen daumen.

46. ich war noch nie in einem jungen in meine klasse verliebt.

47. ich habe keine akademische titeln. aber ich nenne mich gerne robin hood für die armen.

48. ( langweilige numemr)

49. ( siehe oben)

50. meine erste email war *@compuserve.net, ich hatte nie eine hotmail oder gmx oder yahoo adresse.

51. ich hatte auch schon autounfälle als beifahrsitzer aber.

52. ich trage immer noch sehr selten die brille und sehe die welt sehr verschwommen.

53. ich habe schon mal als statist in filmen mitgewirkt. da fällt mir wieder ein: natürlich habe ich auch im echten theater mitgespielt/getanzt und zwar in "der nussknacker", in einer staatsoper. so lange her, alles schon vergessen.. hier mal ein bild, das war unsere klasse, aber ich glaube nicht dass ich da drauf bin. das mädel in der mitte ist wurde später zum großen star, was in dem beruf aber sehr kurzweilig ist.

bl5

54. ich mag aerobic meisterschaften auf eurosport kucken.

55. fitness-center mag ich nicht.

56. verzeihen, kann ich auch nicht, aber vergessen. das war mal auch andersum, der zustand ändert sich alle paar jahre abwechselnd um.

57. ich mag nicht provozieren, aber ich mag dassman mich provoziert.

58. ich reagiere nicht auf eindeutige angebote von männer. diese kommen nämlich gar nicht vor.

59. Als Jugendliche habe ich Sachen gesagt wie Du hast jemand besseren als mich verdient. das sag ich ja immer noch. weil ich ein schuft, egoist, etc bin.

60. ( gähn)

61. einer wollte mal eine flasche ätz-klo-putz trinken, weil ich schluß gemacht habe. das hat er meine mutter erzählt, sie wollte uns dann wieder zusammenbringen. ohje.

62. Ich habe in meinem Leben einige Lesben angesprochen, weil ich sie superattraktiv fand. Mit den meisten hatte ich dann auch Sex. dann waren das ja keine lesben, bandini. das waren dann bi-schlampen.

63. ich habe als jugendliche nackte frauen ausgeschnitten und einem nachbar ins briefkasten reingeworfen. gähn, das hab ich auch schon mal erzählt.

64. zu kondomen fällt mir nix ein. ich mag balons nicht fällt mir ein, als kind wollte ich nie balons haben.

65. ich habe mir immer selber musik aus dem radio auf kassette aufgenommen. ich habe diese kastetten nie verteilt oder sonstwas. hat man das so früher hier gemacht? kassetten an mädchen verteilt?

66. nein, neid. nein. eifersüchtig ja, aber neidisch nicht. nicht wirklich, nur koketterie wegen.

67. ich hatte auch mathe als leistungskurs.

68. ich glaube aufgrund von soviel umzugstrubel, habe ich meine firmung auch verpasst. aber ich habe die erste kommunion gemacht.

69. ich habe schon lange nicht gebeichtet. das letzte mal vor hm hm, 15 jahren ?

70. blue-caracou mag ich nicht.

71. ich feiere keine geburtstage.

72. ich schlafe meistens wie ein stein.

73. ich mag berge nicht

74. ich fand "lehrer-anzeigen" für kontraproduktiv und habe mich anders an ihnen gerächt.

75. ich hatte sehr schlechte noten im kunstunttericht, weil ich nicht in der lage war auf befehl zu arbeiten.

76. philip boa kenn ich nicht, techno?

77. ich scheisse auf clubs und da-rein-gehen.

78. ich kenne nicht so viele menschen.

79. ich wollte mal eine LIMAHL frisur.

80. ich mag remixe von depeche mode und falco.

81. ich habe nie und werde nie paulo coelho lesen.

82. ich habe letztens meine gesamte samlung von LUDLUM in die papiertonne weggeschmiessen.

83. mein lieblingsbuch als kind war : die kleine prinzessin sara.

84. ich war auch pfadpfinder.

85. früher litt ich immer nur wegen unglücklich verliebt.

86. ich habe keine ahnung von aktienfonds und sonstigen fonds und habe sowas nicht.

87. ich hasse sudokus. ich liebe meinen rubik-würfel

88. einen haustier nur für mich hatte ich auch noch nie, nur familien-hunde.

89. ich habe daheim eine fast tote pflanze, wie sie heisst weiss ich nicht, aber sie muss bekannt sein, ich habe schon oft diese pflanze woanders gesehen. die hat einen fast zwei meter langen stiel und oben paar blätter, die untere blätter wurden mal gelb und sind abgefallen. ich mag die pflanze, denn sie macht einen künstlerisch wertvollen eindruck.

90. ich kann mir zahlen gar nicht merken.

91. ich wünsch mir dass mutter beimer und hand beimer wieder zusammenkommen. oder sind die das schon? ich finde es ist unheimlich leise um die lindenstrasse geworden. kuckt das keiner mehr?

92 bis 94 gähn.


95. ich lebe in der migranten-hölle. das find ich gut, ich arbeite aber auch mit deutschen zusammen, die sind auch prima.

96. ich wünsche mir eine wohnung in spanien. da war doch eine frage mit, was man sich als lebensstandard wünscht. das fällt mir jetz wieder ein. eine eigene ferienwohnung in spanien.

97. ex-freunde. ich habe glaube ich nur ex-feinde, ausser einen.

98. ich habe schon mal in vielen ländern gelebt.

99. ich finde auch denis moschitto sexy.

abt. 99 vom bandini abgekuckt

http://bandini.twoday.net/stories/4585894/


1. in meinen adern fliesst kein deutsches blut, bloß eine mischung aus fünf anderen nationen, zb össterreichisch. von opa-seite.

2. ich kann immer noch spagat und piruetten drehen. und demi-plie.

3. ich bin als jugendliche nie so richtig getrampt, aber als 15 jährige illegal über eine grenze gewandert, über schlamm, drahtzäune, fluss, bin am boden gerobbt, kilometerlang, an menschen mit echten waffen vorbei, das war meine mutigste lebenstat. und dummste. aber was man so für die liebe NICHT tut.

4. mit verlaub: ich scheisse auf berge-(be)steigen.

5. ich will mich an meine erste küsse gar nicht erinnern.

6. heulen im bett find ich krass. da wüsste ich als mädchen nicht was ich machen soll, wenn mir auf einmal ein mann im bett rumheult.

7. ich hatte mal ohr-löcher. aber ich trage keinen schmuck, weilich schmuck hasse. ich finde schmuck unnatürlich und NUTZLOS.

8. meine erste diskothek war eine schuldiskothek und ich tanzte beim modern-talking. tja. so war das damals.

9. ich habe keinen füherschein und kein auto und werde beides nie haben.

10. ich kann nicht mehr joggen weil meine knien sind kaputt und ich verweigere die OP`s. nicht wegen angst oder sowas, aber wegen den umständen die damit verbunden sind.

11. ich glaube ich war noch ein echter DJ. ich müsste mich sehr zurück an die zeiten erinnern, aber ich glaube nicht. ich habe mal kasseten ausgewechselt in der schul-disco.

12. ich fahre auch sehr gerne nach strassburg. und schlafe dort in einem bestimmten hotel.

13. ich bin der hunde-flüsterer.

14. mit 15 hatte ich sehnsucht nach meinen freunden, die ich zurücklassen müsste.

15. mit 16 hatte ich meine sehnsucht überwunden.

16. dreier. dreier. neee, ich will mich gar nicht erinnern. um gottes willen. weg mit den erinnerungen, einfreieren in die thunfischdose.

17. bandini, gehts noch intimer?

18. meine erste sechs war in der zweiter grundschul-klasse, da hatte ich meine sportausrüstung vergessen.

19. ich hasse s-m-s verschicken manchmal welche, wenn betrunken bin.

20. ich habe keine affären. nur verhältnise aber niemals mit verheirateten.

21. niemals werde ich mit einem mann zusammen sein der mein vater sein könnte.

22. ich hatte mal einen weissen badeanzug, der durchsichtig war, wenn er nass war.

23. ich finde depeche-mode nicht langweilig, aber wollte noch nie autogramme haben. autogramme das war so ein kapitalisten-bravo-menschen-schweinezeugs. ich hielt nie was vom bravo.

24. heiraten ist sinnlos. ist wie schmuck. nutzlos.

25. sabrina setlur ist plem plem. habe letztens im tv gesehen, ganz dicht ist die frau ja nicht. erinnert mich sehr an den witz:

-es regnet, es regnet.
- egal.

den witz kann man nur verstehen, wenn er live erzählt wird. von mir.

26. ich hatte auch mal eine blaue phase. übrig geblieben sind nur paar wände ( leinwände) und ein ikea-hocker.

27. bandini, du bist wohl ein schwein.

28. wenn ich selber sushi machen müsste, hätte ich danach keine lust mehr sie zu essen.

29. ich hatte noch nie einen freund mit minipenis.

30. getanzt habe ich viel in meinem leben, bis meine knie versagt haben.

31. ich habe als mädchen durch die zahnlücke meiner schneider-zähne gespuckt, sehr weit. kann das immer noch, aber die lücke ist jetz sehr sehr schmall, deswegen ist die reichweite auch geringer.

32. ich halte keine platten für "beste platte allerzeiten", auch kein lied, auch kein song.

33. ich habe alte original rolling stones platten, sind aber alle verkratzt.

34. ich habe öfters mal hehlerware von dieben gekauft.

35. ich habe keine brusthaare.

36. ich habe normale füsse, standardgrösse.

37. ich habe keine tätowierungen, und keine piercings. ausser einen punkt auf meinem unteram, der wie eine tätowierung ausschaut, ist aber keine.

38. ich habe mir meine zahlücke zwischen den schneiderzähnen kiefer-ätshetisch-ortopädisch schliessen lassen.

39. ich mag kein apfelwein, aber ich habe eine ganze flasche martini bianco und eine ganze flasche eckes mon-cherie likör ausgetrunken. beides meide ich bis heute, weil mir übel wird beim geruch.

40. ich schlafe schnell ein wenn ich betrunken bin.

41. unter meinem bett liegt immer ein schwarzes buch, in dem ich lese, wenn ich ein problem habe. dann mache ich das buch mal auf, irgendwo, lese zwei sätze, und dann machts PENG und alles ist wieder ok.

42. ich war noch nie in einer förderklasse/stufe, weil ich ein sehr guter hochstapler war. ich hatte das talent aus jeder scheisse immer gut rauszukommen, ohne dabei meinen guten ruf als schüler zu verlieren. entweder waren die damals alle doof oder ich war brilliant.

43. ich finde uniformierte menschen eher unsexy.

44. haha. next.

45. mich täte interessieren, wieso sarah kuttner sich den einen faulen, abgestorbenen zahn nicht richten lässt.

46. in dem blonden ärzte-farin war ich mal verknallt. aber nur, weil er so ausgesehn hat wie ein junge, in dem ich auch verknallt war. oder war das anders: ich war in farin urlaub verknallt WEIL ich in dem anderen verknallt war? weiss ich nicht mehr. jedenfalls stehe ich heute nicht mehr auf blonde männer.ah, jetzt weissich. er war ein cooooooler skater. das hat mich wohl beeindruckt.

47. ich kann nicht kotzen.

48. ich hatte nie einen abschlußball. auch so einen kapitalistenschweinezeugsdings.

49. ich finde schwulenpornos nicht schlecht.

50. die zeiten, wo ich in der kneipe trinke, sind lange vorbei.

51. ich wurde mal mit einem LIEBEN-SIE-TIERE abo reingelegt.

52. ich kann gut akt-zeichen.

53. ich würde gerne mal in die vergangenheit reisen und als siebenjährige die ferien auf dem bauernhof meiner grosstante/großonkel zu verbringen.

54. ich war vor 1990 sehr oft hinter dem eisernen vorhang ( kurtine?), oder wie das heisst.

55. ich habe wenig besitz. ich verkaufe nie, ich schmeisse weg. ich VERNICHTE.

56. ich habe noch nie ein unternehmen gegründet, oder? hm.

57. ich mag berge nicht.

58. ich laufe keine marathone.

59. ich trage keine ketten. wenn ich zur zeiten von den drei muskettiere leben würde, dann würde ich gerne diese schwarze umhänge mit kapuzen tragen, wo der umhang so leicht über den boden schwebt beim gehen. DANN würde ich eventuell so eine kette mit einem MEDALLION tragen, wo man was drin versteken kann.

60. ich schneide meine nägel nicht, ich feile sie.

61. ich kann meine bh ausziehen, ohne den pulli vorhin auszuziehen.

62. ich will mal nach NY ( immernoch)

63. ich war mal heizdecken-lamm-fell- verkäuferin

64. ich habe noch nie gebettelt dass ein mann zu mir zurück kommt. das ist eher der männer-job, das mit dem betteln.

65. ich wollte als jugendliche aussehen wie hm hm hm. ich wollte SEIN wie ( robin hood, musketier etc) aber aussehen? fällt mir im moment nix ein.

66. ich war und bin kein kuschelmensch. mir wird dann immer zu warm, zu eng. aber ich mag nur zb einen finger des menschen anfassen.

67. ich habe viele kreditkarten. bunte. am besten mag ich eine schwarze. weil alle immer so komisch kucken, wenn ich damit zahle. dann kucken sie immer drei mal drauf.

68. ich war noch nie in manchester.

69. ich mag ältere herren nicht, sie spinnen. jüngere spinnen auch. am besten meine altersklasse.

70. ich habe mir grade neue möbel gekauft.

71. ich trug mal so ganz flache schuhe. kann ich jetz nicht mehr tragen. ich trage keine ballerinas.

72. ich habe keine löcher in der wand, meine bilder liegen alle an der wand gelehnt.

73. mützen stehen mir überhaupt nicht. sonnenbrillen auch nicht.

74. ich trage niemals nylons.

75. meine ersten computer habe ich mir selbst zusammengebaut. ich sass daran nächtelang. bis 6 uhr früh.

76. ich habe bis ich 14 war, alle bücher der schul- und stadtbücherei gelesen. ich bin süchtig nach lesen. das ist psychopatisch , ich MUSS immer lesen, sonst gehts mir nich gut.

77. ich habe noch nie an einem animatuer-programm während eines urlaubes teilgenommen.

78. du bist ein schwein bandini, echt. sowas.

79. mit 6 jahren hab ich ein auto zu schrott gefahren.

80. ich habe noch nie eierstock-zysten- oder andere gebärmutter-frauenähnliche probleme.

81. man hat mir einmal das zeugenschutzprogramm angeboten, was ich abgelehnt habe

82. ich bin gerne am wochen-ende daheim.

83. ich hasse was-wäre-wenn fragen. es ist was ist, mann kann nichts änderen was bereits geschehen ist. man kann geöffnete türe nicht wieder schliessen und so tun, als hätte man sie nie geöffnet.

84. ich bin immer verdammt eifersüchtig, jajaja.

85. ihhhhh. ich schlafe nie nackt. wenn ein krieg mitten in der nacht ausbricht muss ich parat sein weg zulaufen. ich mag nicht nackig rumlaufen.

86. ich bin selten am falschen ort, aber öfters am richtigen ort aber zur falscher zeit.

87. ich weiss nicht wie oft ich betrogen würde, das interessiert mich nicht. da frag ich nicht nach.

88. ich war noch nie ein partei-mitglied.

89. ich bin ein kind einer verbotener nacht in einem zelt.

90. wenn ich alt bin, will ich nicht meine schöne erinnerungen verlieren.

91. ich habe eine dampfente, eine schneidebrotmaschine und so eine kreissäge.

92. ich habe angst vor spinnen. ich denke immer, die springt mich an.

93. ihhh sex-spielzeug. ich hasse wenn männer unterwäsche kaufen. das ist so ohne stil.

94. eine freundin von mir war tochter eines stasi-spitzels.

95. ich war mal mit einem mann zusammen der sich später als psychopathen entpuppt hat, der sich eingeredet hat ich wäre die heilige madonna. er hat dann vor dem fenster so sachen geschrien ( sie ist eine heilige madonna), alle nachbarn haben gekuckt, boah, das war so eine sache wo ich dachte, ich komme da nicht wieder raus, jetzt ist feierabend. der mann wurde in die psycho-klinik eingewiesen. war das vielleicht ein scheiss. eine der gründe wieso ich mich binden will im leben. das war zu krass. man gab mir später die schuld, also die familie des mannes, ich hätte ihn so verrückt gemacht.

96. bandini, da wollte sich wohl jemand interessant machen, was? ich würde mir da was interessanteres einfallen lassen..

97. ich habe als kind nie hörkasseten gehört, aber musik, mixtapes, selbst vom radio aufgenommen.

98. ich war mal auf einem eros ramazotti konzert. seufz.

99. ich finde david beckham unheimlich sexy, aber das ist wohl bekannt.

abt. how to save your externlife

mist. mir fehlen 2 stunden pro tag. heute hab ich mir mental- psychisch-seelisch- kopf-frei gegeben weil heute ist freitag. der freie- tag. der standard 24 tag ist um zwei stunden zu kurz, und die fehlende stunden stappeln sich wie müll, der runtergetragen werden muss, aber später, weil `s regnets grade.
ich mache einfach zuviele sachen auf einmal:

- arbeiten
- einkaufen
- latein lernen ( servus, servi, servam)
- das bißchen haushalt
- babysitter für alle
- java lernen
- dafür sorgen dass enteressanter lesestoff ständig zur hand ist
- bald ist weihnachten - sich gedanken machen
- unbedingt lecker kochen ( für gutes innerliches befinden und balance)
- tennis spielen, (siehe eins oben)
- drauf achten dass die standard tv-serien angekuckt werden ( siehe eins oben)

ist mir um ehrlich zu sein, ein bißschen zu viel, die fehlende stunden stapeln sich und kann das nicht einfach wie müll wegbringen. es ist mehr so, dass sich alles zu einem wollknäul zusammen knotet, zu einem riesen-woll-knäul und den riesenknoten muss ich irgendwann mal wieder entknoten. deswegen brauche ich ein bißschen ablenkung, aber auch das nicht einfach aufgrund diesen fehlenden stunden, die mir fehlen.

was ich sehr gerne mache, so nebenbei zu entspannung, ist mit dem rubikwürfel rumspielen und mir schöne wohnungen ansehen. diese zwei sachen beruhigen mein inneres. wenn mein inneres unruhig ist. es gibt so tage, wo man was hat ( was hast du denn spatzl?) was man nicht definieren kann. ( ah nichts, es ist nichts wirklich)

und wenn ich keinen rubikwürfel zur hand habe, dann lass ich mir exposes im pdf format zusenden, mit wohnungen die ne halbe million euros kosten und dann schau ich mir sie alle an. die küche muss groß sein, der bad muss groß sein. eine große terasse. ein expose zu öffnen ist wie ein geschenk. ich liebe es. mein favorit ist zur zeit diese wohnung hier, aber es gibt ein paar sachen die mir noch etwas stören. die gegend wo die wohnung liegt ist nicht perfekt. da ist noch was zum meckern.



ich bin mehr der stadtwohnung-penthouse-typ als ein
land-idylle-typ.

es gibt sehr viele bedienungen die eine perfekte wohnung erfüllen muss. und irgendwann mal, daran muss ich nicht mal glauben, das weiss ich, werde ich das perfekte expose bekommen. wo einfach alles stimmt. wo gar nix mehr zu meckern gibts.

dann such ich mir ein anderes lullaby. die herausforderung ist nicht das ziel. mit dem rubik werde ich aufhören, wenns mir gelingt alles in ein paar drehs richtig zu drehen. und zwar nicht nach anleitung sondern durch meine eigene methode. die will ich selber herausfinden. und dann ist es vermutlich auch langweilig. deswegen bemühe mich da nicht so sehr. spielen macht spass. beim tennisspielen zB will ich nicht gewinnen sondern gemütlich spielen. das macht spass. PING UND PONG. gewinnen macht kein spass, denn dann ist das spiel zu ende. siehe auch: ( was hast du denn spatzl?) ( ah nichts, es ist nichts wirklich).

das alles entspannt mich. was gutes zum lesen hab ich wieder ( uff uff gott sei dank). glück gehabt, ein buch so richtig zum entspannen.



natürlich habe ich nicht aufgehört zu lesen, aber der autor hat womöglich recht. mal sehen wie sich die dinge weiter entwickeln.

abt. tja for the superhero in you

nun erfahre ich nach 35 lebensjahren, dass ich nachts komische geräusche beim schlafen mache.
STIMMT DOCH GAR NICHT
rufe ich, weil bisher hat mir auch niemand ein wortschen davon erzählt. was ich, ehrlichgesagt, kacke finde. da mach ich beim schlafen komische geräusche, und keiner hat sich je getraut mir was zu sagen.
STIMMT DOCH GAR NICHT
rufe ich immer wieder. stimmt nicht. ich schnarche nicht! ich schlafe wie ein engelschen mit einem enegelschengesicht. oder wie ein kleines welpenbaby. oder wie ein niedliches kanninchenbaby.

natürlich schnarchst du nicht, du machst aber so komische geräusche
na danke. ich will nicht an einer hand zählen mit wievielen menschen ich schon mal rücken an rücken, po am po in einem bett geschlafen habe, ich will auch nicht wissen, wie oft ich schon mal die leute nachts so "gerückt" und "gewackelt" habe, damit sie aufhören zu schnarchen. ich habe sogar mal einen mann dabei auf mp3 player aufgenommen, um ihm zu beweisen dass er schnarcht, weil er so "neeee, nenene, ich schnarche doch nicht". das war etwas fies, schlafende und schnarchende oder wehrlose menschen sollte man niemals fotografieren oder andere aufnahmen von machen, ausser es geht um beweis-sicherung. ausserdem, ist sowas doch ein sehr schönes erinnerungsstück oder? im digitalen zeitalter.

aber ich ? ufff. püüüüh. ich schnarche nicht.
ich mache so püüüüüh püüh püüh und uffffff geräusch. scheisse.
püüüüh und ufffff mach ich auch tagsüber öfters mal, wenn mich etwas ankotzt. und es ist kein geheminis dass mich so vieles ankotzt im leben ich sehr seltsame dinge träume, die mich auch meistens ankotzen. es sind zwar keine alpträume, aber dinge, mit denen ich überhaupt nichts anfangen kann. dann bin ich ratlos und mache vermutlich püüüühh püüh püüh - uff. ich habe vorgestern vor dem schlafen gehen mal zum heiligen antonius gebetet, er solle mich bitte aufwecken, wenn ich wieder so ein geräusch mache sollte. und tatsächlich. ich wache auf, aufgeweckt von meinem eigenen püüüh geräusch. dabei habe ich geträumt, dass der politiker jelzin und noch andere ostblockpolitiker grade kurz davor waren, "auf den wimpern zu tanzen". ( traum-legende: mehrere ostblockpolitiker trafen sich in einem geheimen kongresszimmer in einem 70ger jahre hotel, ein tisch, weisse leinendecke, mehrere flaschen vodka, sie sehen alles aus wie jezin und uwe barschel und ich war die geheimagentin verkleidet als service-kraf. habe ganz toll ausgesehen, im schwarzem bleistiffrock, weisse bluse, haare zu einem strengen zopf gebunden und mein bluetuthohrknopf sagt gleich werden sie auf den wimpern tanzen. wahrscheinlich ein commando für eine blutorgie.)


jetz mal ehrlich. ich kann für meine träume gar nichts. ich träume immer so scheisse, da ist es vielleicht entschuldbar, dass ich püüh und uff mache. ich habe mich wieder mal ein bißchen vor mir selbst erschrocken, weil vielleicht war ich früher wirklich eine geheimagentin und es gibt tatsächlich irgendwo eine akte codename: tanzen auf den wimpern. ich habe mich auch gleich zusätzlich ein bißchen intensiver erschrocken, weil ich tatsächlich laut ein püüh püüh püüh und ufffff geräusch von mir gab, so ein kotz mich das aber alles uffffffff aber wäre sowas in der situation nicht selbstverständlich ?

ich bitte nicht um mitleid sondern verständnis. jedenfalls bin ich aufgewacht, bevor ich sie da alle hätte umbringen müssen, mit der waffe, die ich unter dem rock trug, eingeklemmt unter der strapse. da danke ich dem heiligen antonius dass er mich aufgeweckt hat. püüh und ufff hin oder her.

dann eben mache ich solche geräusche. nobody ist prefeckt und so.
ich habe auch endlich geschafft den harry potter zu ende zu lesen. püüüühhhhh, uffffffzzz, endlich. ich gebe zu, dass ich nicht alles verstehe, was da in der zauberwelt statt findet, zB was war denn das für kleines heulendes baby zum schluß, wo der harry so zwischentot war aber ich frage nicht nach
übrigens. hier hab ich was ganz süsses gefunden. abt. sooo süüsssssssss!

001

abt. meine schönste schnee-erinnerung

meine schönste schnee-erinnerung ist der der hundeschlitten, mit dem ich in die grundschule schule gerbacht worden bin. das war sau cool. schlitten+ich+der hund. wir hatten aber alle drei ein kleines problem - der hund konnte nicht still stehen. sobald man ihn an diese lederleine-zeug dran gemacht hat ( er konnte nichmal dabei still stehen/sitzen) ist er sofort losgerannt, der schlitten umgekippt und weil ich keine zeit hatte mich richtig hinzusetzen, bin ich mit gekippt. jedentag ein theater. eigentlich müsste der hund ers auf LOS losrennen, aber er tats nicht, er hatte das früh/fehlstart-problem. da war nichts zu machen. er wedelte wild mit dem schwanz, machte paar mal wauh wauh und wenn man mit ihm schimpfte, das hat er auch nie verstanden. er meinte, er wird gelobt. schönes hundeleben, das ganze leben ist ein spass. ich glaueb der hund hat sich jeden tag noch mehr drauf gefreut als ich.

ich glaube, es gibt kein schöneres gefühl als schön eingepackt in einem schlitten zu stizen, in einem anorak mit kapuzenfell, warme innenfellschuhe und innenfellHANDschuhe. ein schöneres gefühl ist vielleicht in einem pferdeschlitten zu sitzen oder einen renntierschlitten zu sitzen, wo der schlitten so groß ist, dass man sich richtig gemütlich drauf machen kann inkl. warme tee in einer thermoskanne.

wir sind dann immer am friedhof vorbei gerast, am metzger vorbei ( wo man erzählte da gibts zigeuner die kinder klauen) am ein paar militärischen objekten, an einem kiosk mit zeitschriften und kleinen spielsachen, an eine wohnsiedlung, an einem laden mit den besten allerbeten lutscher, an einem laden mit gartenbedarf vorbei und dann kam schon die schule. schlitten ab, der hund ist alleine nach hause.

das gehört so zu meinen liebsten schnee-erinnerungen und ich muss immer dran denken, wenn es das erste mal schneit.

abt. stop the komisch madness

tja.
mein problem war schon immer dass ich komische menschen anziehe oder anders/richtiger: die komischen menschen finden mich anziehend. mich mich mich, weil ich so komisch bin. der stinke-penner in der s-bahn muss mich die ganze anlächeln, anhusten und ansprechen, als ob wir alleine in der bahn wären. eine verrückte irre am bahnhof läuft seit hundert metern zielllllllgrade auf mich zu, als ob wir nur alleine da wären und die tausend reisende unsichtbar, ich denke schon, die bringt mich gleich um oder was und da fragt sie mich, ob ich ihr helfen kann "die koffer" (ein supermarktwagen mit supermarkttüten befüllt) runter zutragen weil die rolltreppe kaputt.

der hamma heute war aber ein typ, der mich am gleis einhudertzwei angesprochen hat:

´tschuldigung, würden sie mit mir den schirm tauschen ?

mal abgesehen von der frage, die vielleicht ( ich weiss es langsam echt nicht) normal sein könnte, vielleicht wird sowas öfters mal gefragt, vielleicht passiert sowas jeden tag irgendwo auf der welt und ich empfinde das nur seltsam. vielelicht ist das the new willst du meine briefsamlung sehen

ich muss wohl nicht erwähnen dass der typ nicht normal ausgesehen hat. ich muss wohl nicht erwähnen dass die tausend anderen menschen am gleis einhundertzwo alle einen schirm in der hand hatten und ich muss wohl nicht erwähnen dass ich keinen besonders hübschen regenschirm besitze, wo man eventuell denken könnte oha ein sammlerstück!, nein es war ein stinke normaler schwarzer knirps. ich muss wohl auch nicht erwähnen dass der schirm, der mir angeboten wurde nicht besonders hübsch war und ebenfalls kein evntl. sehr beegehrtes sammlerstück. es war ein riesiger stock-schirm in einer gelb-rot-grün farbvariation. sehr praktisch. was mich aber dann doch ein bißschen nachdenklich gemacht hat, nachdem ich dankend abgelehnt habe, war der satz:

schade, ich finde mein schirm passt besser zu ihnen

tja. abhaken abhaken abhaken und nich mehr nachdenken. wahrscheinlich bin ich auch irgendwie komisch und die komischen fühlen sich in meiner gegenwart so komisch wohl. ich mache schon mal ab und zu ein strenges gesicht, oder versuche sehr unauffällig zu kucken, am besten die menschen gar nicht ankucken. in die luft kucken. aber so ein unauffälligs rumgekucke kann einem auf die lange sicht schon ziemlich auf die nerven gehen oder in die hüfte, wegen der ständigen unnatürlicher körperhaltung ich spreche aus erfahrung. da machst du mal einen fehler und zack, hast du einen irren am hals. ich spreche echt aus erfahrung. da machst du einen fehler und zack hast du einen irren als ehemann. und ich spreche noch mal aus erfahrung: du spricht vershentlich einen kollegen an und zack, hast du einen irren am hals den du den ganzen tag nich mehr los werden kannst. man wird die irren dann auch wieder los, aber langsam bin ich bald sechsunddreissig leute. ich brauche mehr beständigkeit, anständigkeit und stabilität, was menschliche kontkate angeht.

schnödes leben.

abt. weg vom schmudel

ich habe als kind nie popeln gegessen.
dafür habe ich mir die blutkrusten immer abgekratzt und die dann gegessen.
war ein tick. wohl versteckte aufmerksamskeitsdefizite, die schocking -resonanz war aber nicht groß.

das wollte ich schon immer mit/in einem stöckchen mitteilen "die 10 schmudeliggsten dinge die man von mir nicht weiss" , hatte ich aber bisher die gelegenheit dazu nicht.

abt. don't waste your time

ich versinke im sumpf der unverbindlichkeiten.

abt. twilight delight

meine jugend-discos hiessen:
- coco und
- crash.

coco war ein laden mit einer tanzfläche von 2 meter mal 2meter. eintritt kostete 5 mark, dafür bekam man einen BON, für den man sich dann eine COLA holen konnte. um 24 uhr war feierabend.

crash hatte nur sonntags auf und zwar von 16 bis 20 uhr. befand sich mitten in der stadt unter einem C&A laden, eintritt war zwar umsonst, für eine malibu-o-saft müsste man damals auch 5 de-mark ausgeben. die tanzfläche war schon etwas grösser als im coco, frontal gegenüber der tanzfläche gab es eine spiegelwand. war total krass. ich wusste nicht ob man lieber in den spiegel kuckt um die leute zu sehen oder lieber nicht. und getanzt hab ich immer. ich ging in die disco nicht um irgendwelche jungs zu treffen, sondern zum tanzen. nah, damals nannte ich das tanzen. aus heutiger sicht, würd ich das eher spastische-zuckungen nennen. alle haben spastisch gezuckt. ausser den breake-dance-boy-gruppe, die so kurz vor dem feierabend ge-breakedanced haben. ich wünschte mir damals, ich hätte das auch so gekonnt. ich wünsche mir heute auch noch, ich hätts gekonnt.

wir ( ich und noch eine freundin) haben uns an die gruppe angeschloßen und das war ganz krass: auf einmal waren wir die dorf-diskos- semi-stars. die ganze welt blickte auf uns. dass wir immer noch spastisch gezuckt haben, während die jungs gebreake-danced haben, ist dann keinem mehr aufgefallen. wir wurden ein teil des projektes "die breake-dance boys and the lolitas". die jungs drehten sich auf kopf und machten roboter-bewegungen ( robot-dance), wir standen drumherum und haben uns spastisch dazubweget. die jungs trugen graue sweatshirts mit kapuzen und wir trugen schwarze stretschmini-röcke mit pinkfarbenen bustier-oberteilen. dazu big-hair mit 2 dosen haarspray pro kopf.

keiner von uns wusste, wie der andere heisst. wir haben kaum miteinander geredet. sie waren auch alle schon etwas älter und haben alle füherscheine gehabt. wir zogen von einer disco in die andere, kwetschen uns auf die hintere sitze von VW SCIROCCO und fuhren manchmal stunden lang in die andere städte um die shows abzuziehen. bald wussten alle die dj`s im umkreis von 100 km was sie für uns auflegen sollten ( 2 live crew und run dmc ) und wir müssten keine getränke mehr zahlen. das war krass, weil wir konnten auch alkohol trinken, taten das aber nicht. wir bestellten nur cola-orange.

anmerken möchte ich dass ich damals so um die vierzehn war. meine freundin war zwölf, sie hiess bella und sah aber auch wie vierzehn aus. die eltern geschieden, mutter alki. mit zwölf hat sie angefangen pille zu nehmen, weil sie das so wollte. obwohl sie keinen freund hatte. der freund der mutter, ein typ names stefan, hat uns immer geld gegeben damit wir aus der wohnung verschwinden. das machen oft stiefväter so. kinder stören meistens. und da sie sowieso die pille nahm hats keinen nen dreck gekümmert, was sie rumtreibt. aber bella hatte das besondere glück, mich als freundin zu haben, deshalb hat sie sich auch nicht rumgetrieben. sie war auch nur 12. mit 12 jahren lass ich noch winni-tu.

die disco-zeit dauerte noch zwei jahre, dann wurde mir das ganze langweilig. ausserdem hat sich bella negativ entwickelt. sie wollte zb unbedingt einen festen freund haben, weil sie a) die pille sowieso nimmt, b) schon richtige brüste hatte und c) ihr war die tanzerei langweilig geworden. das war so nicht mein ding, denn ich habe zwar nachts die dorfdiscos unsicher gemacht, nachts lass ich dann immer noch heimlich winnie-tu und die tatsache mit den brüsten war mir eher lästig. ausserdem hat bella eine vorliebe für türken entwickelt und ich eine vorliebe für italiener. zwei total fremde welten, die nicht unbedingt miteinander die beste freunde waren. sie heiratete später ( mit 16 ) einen türken, der sie öfters betrogen hat, mit 17zehn bekam sie einen sohn, der zur beschneidung musste und mit 20 hatte sie schon mehrere abtreibungen hinter sich.

ich habe sie mal zufällig vor einigen jahren getroffen und war sehr enttäuscht, was aus ihr geworden ist. einige kilos viel zu viel, ein igelschnitt, ein igelschnitttttttttt <----- wobei sie früher sogar die hübschere von uns beiden war! , fetter arsch und immer noch ein dorf-disco-stil, der allerdings der religion ( der sie bei der heirat angetreten ist) angepasst war, soll heissen maxi-rock, statt mini-rock. eine enttäuschung. der türkische mann, ein kopf kleiner, mit einer riesenhaken-nase, mit goldkettchen am hals und gel im haar. sie fahren ein FIAT-UNO auto, tiefergelegt, mit getönten glasscheiben. die zeit bleibt manchmal stehen. was aus den anderen geworden ist, weiss ich nicht. ich weiss nicht mal wie sie hiessen und kann mich nur an einen jungen erinnern, der hatte blonde locken. ziemlich uncool für damalige zeiten.

und was ist aus mir geworden. vielleicht auch nichts besseres. bloß ohne igelschnitt, ohne mann mit halbglatze und haken-nase und ohne der erfahrung jemals im meinem leben eine abtreibung gemacht zu haben.


so. jetz kümmere ich mich lieber um ein neues rätzl.
der gesuchte film der letzten woche: " die reifeprüfung" mit dusin hoffmann.
der auch in sleepers mitgespielt hat. seit vielen jahren mit einer gleichartiger frau verheiratet, praktisch ohne grössere skandale.

abt. back to www-life

hä. einmal weg gewesen und wieder alles neu.

anl

deep-analyzer - gabs da nich mal so einen film? mit rocco s. in der titel-rolle?

aberspassbeiseite.
Weisheitszähne (Dentes serotini - die dritten Molaren, sapientes) werden die achten Zähne ab der Mittellinie im menschlichen Gebiss genannt. Daher verwenden Zahnärzte häufig die Bezeichnung „die Achter“. Es gibt insgesamt vier Weisheitszähne. In seltenen Fällen können es auch sechs sein (zusätzlich zwei „Neuner“ oben) bzw. sind auch acht möglich. ich bin ein seltenerfall und das ist hiermit bewiesen! ich habe zwei zusätzliche weissheitszähne, die morgen operativ entfernt werden.
soviel zu a-nomalitäten. zwei zähne zusätzlich!
meine armgelenke die ich nach aussen beugen kann, hab ich schon mal erwähnt.
die abstehende rippen auch.
ich bin ein monster.

ich wurde mir lieber beweisen, dass zusätzliche weissheitszähne nix mit monster oder vampiren zu tun haben, sondern ein merkmal eines königsgeschlechtes sind, oder ähnliches. leider finde ich nichts im www. weder weissheitszähne+zusätzlich oder weissheitszahn+zwei mehr oder weissheitszahn + aussergewöhnlich. mein vater hat immer behauptet, wir wären adelig, einen beweis dafür hatte er aber nie..kollege meint, ich stamme evnt. von den haien. axelzuck.
nächste Seite