abt. rätzel oder finde zehn fehler

angenommen ich bin psychiater und ich frage sie: woran denken sie beim anblick dieser grafik?

rtz2

hier paar hilfestellungen für die richtige antwort:

vi1
das kätzchen ist administrator. ich nehme an, das kätzchen das automatisch dem ersten besten admin zugewiesen wird, soll eine psychologisch-beruhigende rolle spielen. zehn milliarden entwicklungskosten halt.

vi2
das kätzchen administrator muss adminsrechte besitzen um eine datei aufs eigene desktop zu verschieben das kätzchen hat übrigens adminsrechte.

vi3
die sanduhr ist weg

vi5
kätzchen im begrüssßungscenter! auf so ein begrüßungscenter haben sehr viele anwender nur so mit sehnsucht gewartet.

vi6
dus meinte am 1. Feb, 12:24:
ih hast du das neue betriebssystem? miau!

#
ich denke an eine figur sie springt grad.
und beine sind im sorung fast so wie ein spagat. 
neuro antwortete am 1. Feb, 12:38:
nein, hab ich nicht
ist nur etwas zum testen/spielen.

ich finds krank, wie die leute sofort alle auf ein neues betriebssystem umstellen, nur weil er neu ist. wer macht das sowas? ich weiss es, zufällig. tausende blöde anwender die für den service pack 1, übrigens bereits geplannt und fast fertig, experimente machen. 
timanfaya antwortete am 1. Feb, 12:59:
testidioten allesamt. never change a winning team ... aber der bill ist ja ein ganz schlauer. der läßt die alten systeme ja inzwischen immer kurzweiliger ohne sicherheitsupdates verenden. naja, ich würd's wahrscheinlich sofort einstellen ... 
neuro antwortete am 1. Feb, 13:02:
tim
da bist du ja!!!! nicht weggehen jetz. ich habe eine frage an dich! 
neuro antwortete am 1. Feb, 13:04:
re testidioten
vonwegen. die testen nicht, die setzens im produktivbereich ein und dann jammern wieder alle und dann muss die neuro wieder sagen " WIR SIND NICHT SCHULD".

du tim. ich brauche deine hilfe. du kennst die oft wiederholte menderes bagci- michael jackson dsds-szene oder? 
timanfaya antwortete am 1. Feb, 13:41:
ein klares: vielleicht?!
wurde die nicht am montag wiederholt?
oder war es nicht am montag ... "who's bad"? 
neuro antwortete am 1. Feb, 13:50:
tim
die wird immer wiederholt. mir gehts um die musik, die dann eingespielt wird, wenn er enttäuscht weggeht.. das ist irgendein blödes lied aus den neunziger.. ich brauche den titel bzw was das ist und ich finde es nicht :-( ( schmollgesichtsausdruck) 
timanfaya antwortete am 1. Feb, 13:56:
kann man sich das irgendwo anhören, so mal ganz linkisch? 
neuro antwortete am 1. Feb, 14:22:
tim
kommt sofort!

hier , kommt ab der 4.11 minute ungefähr , also ganz zum schluß

http://dsds.rtl.de/dsds4player.php?videoid=MTM2MzUwfDE2MA== 
timanfaya antwortete am 1. Feb, 14:34:
au backe, na vielen dank. klar, kenne ich. komme ich aber im leben nicht mehr drauf. chancenlos. dieses wissen der hoffnungslosigkeit wird mich aber nicht davon abhalten, es bis zum einschlafen doch noch raus zu bekommen ... (o;

[ich bin rätsel psychotiker]



zwei tipps:

a) das ist irgend so 'ne r&b einschlaflala. frag mal den mc, der kennt sich da wohl aus
b) es gibt irgeneinen dienst, wo man sowas vorsingen oder vorspielen kann. meine ich mal gehört zu haben ... 
neuro antwortete am 1. Feb, 14:40:
tim
welchen mc? den blog mc?

ja ich kenn das auch aber komm umsverrecken nicht drauf.. 
timanfaya antwortete am 1. Feb, 14:42:
ja der. ich kenn sonst niemanden, nicht mal virtuell, der "sowas" hört ... (o; 
neuro antwortete am 1. Feb, 14:45:
ich auch nicht
aber ich will nen` helden spielen.. 
timanfaya antwortete am 1. Feb, 14:47:
häH[lden]? 
neuro antwortete am 1. Feb, 14:51:
tim
na sowas. wo so kleine kinder sagen : ey die fr. neuro ist aber kool, dass sie solche dinge weiss.
du weiss ja. is ein bißschen seelenaufmbalsam wenn man noch jemanden beeindrucken kann.. nicht dass ich immer angebe, alles zu wissen.. 
timanfaya antwortete am 1. Feb, 14:56:
es reicht ja manchmal auch, wenn man es wissen könnte ... 
dus antwortete am 1. Feb, 14:57:
hm. läd net.
mist 
neuro antwortete am 1. Feb, 15:01:
..
ich versuche ja immer alles 100% zu machen. das klappt leider nicht immer.. oder sagenwirmalso: immer seltener.. 
dus antwortete am 1. Feb, 15:02:
ja ich versuche auch ein 100%iger mensch zu sein.
keine chance.
oder, hm ..

also läd nur bis dreiminutenvierzig. ich kann nicht mitspielen :(

böööh 
neuro antwortete am 1. Feb, 15:06:
dus
ich glaub eh nich dass es gewusst hättest
( !!!) 
dus antwortete am 1. Feb, 15:07:
aber vielleicht


abt never give up 
timanfaya antwortete am 1. Feb, 15:07:
dus antwortete am 1. Feb, 15:08:
ich probier mal
danke! 
dus antwortete am 1. Feb, 15:11:
uff, klappt nicht :(
aber ich gebs noch net auf.

// trinkt schluck tee 
timanfaya antwortete am 1. Feb, 15:14:
... windows 3.11? 
dus antwortete am 1. Feb, 15:16:
so. und wie ich das weiss.

es ist u remind me von usher vom album 8701, est. 2001

noch fragen?? 
timanfaya antwortete am 1. Feb, 15:21:
usher ... *vordiestirnhau*

vielen dank, ich bin erlöst.
gut, das wir alle mal drüber
gesprochen haben ...

http://www.amazon.de/gp/music/clipserve/B00005LWI0001002/1/ref=mu_sam_ra001_002/028-9225314-8961361 
neuro antwortete am 1. Feb, 15:22:
hhrhrhr
das ding mit " du schaffst das eh nicht" funktioniert ima hrhrhr 
neuro antwortete am 1. Feb, 15:24:
DUS
du bist mein HELDDDD!!!!!!!

kniefall macht.

vielen vielen dank. ich glaube der mcee hätts auch nicht gewusst... 
neuro antwortete am 1. Feb, 15:25:
re win3.x
ich tipp auf mäx 
dus antwortete am 1. Feb, 15:32:
das is ne ganzganz wichtige cd in meinem leben, deswegen war es für mich so pipileicht. 
Hyde (Gast) meinte am 1. Feb, 12:27:
Zauberei!
Also ich bin ein Goldfischlein geworden als Admin. Und mein Sternzeichen ist auch Fisch! Zauberein, daher die 10 Milliarden ! 
neuro antwortete am 1. Feb, 12:35:
hyde
schlimmer als zauber. da haben die jahrelang interne daten aus den heimischen pc computern ausgelesen.. intime mails usw. da fällt mir jetz ein, da kamen immer so fehlermeldungen mit " möchten sie die information an microsoft senden ".

wissen sie, ich hasse nämlich katzen. ich kriege schon mal zustände wenn ich so kleine babykätschen sehe..

golfdisch hrhr 
S1ic3r meinte am 1. Feb, 12:30:
Ich hab das Bildchen gewechselt oO. Was soll das überhaupt... Überflüssig oO 
neuro antwortete am 1. Feb, 12:37:
s1
ich habe zuerst mal ne weile gesucht um die klassische ansicht wiederherzustellen, ich hab das nich so mit den innovationen.. ich habe grade vor einem monat auf einem der xp rechner auf die xp ansicht umgestellt.. 
S1ic3r antwortete am 2. Feb, 13:15:
Hihi, also ich mag Innovationen und die Oberfläche von Vista, obwohl diese im Businessbereich wohl ein bisschen fehl am Platz ist. Und bei meinen XP Installationen verwende ich die WM Edition, welche einen Vistastyle integriert hat *G*.
Nachdem man einmal Vista hatte ist XP langweilig (GUI).
Aber hier in der Firma hab ich auch XP im grauen Style... 
neuro antwortete am 2. Feb, 13:52:
s1
übrigens die business version von vista hat schach als spiel drin, die home version nicht.
das ist irgendwie verkehrt.. 
neuro antwortete am 2. Feb, 13:53:
übrigens S1
du kannst im netz einen skin für xp finden, das das ganze disajn auf vista aero ummodelt. ganz ohne wechsel des betriebssystemes.. 
dus antwortete am 2. Feb, 13:53:
hrhr 
-w. antwortete am 2. Feb, 13:57:
das xp
sagts mal ist das gut? soll ich mir das kaufen? 
dus antwortete am 2. Feb, 13:58:
hm.
ich finds schon gut
als professional version.
aber natürlich mit alter grafik.
hrhr


ich weiss nix nix nerd.

mir egal 
-w. antwortete am 2. Feb, 13:59:
hat das vista
auch eine option für alte grafik? 
dus antwortete am 2. Feb, 14:00:
höh keine ahnung, das ist ja brandneu. wer das jez kauft ist ja echt selba schuld.
ausserdem hast du diese pseudo-mäc effekte nicht bei der billigen version.

allles bissl schräg 
dus antwortete am 2. Feb, 14:01:
ahso frag halt frau neuro,. den nerdhasen 
-w. antwortete am 2. Feb, 14:05:
@nerdhase
wasn mit meinen programmen? müssen die alle umgeschrieben werden auf vista? oder laufen die normal weiter? 
neuro antwortete am 2. Feb, 14:54:
weh
@disajn: ja, aber es ist nich hundertprozentig. ich würde abwarten bis die den service pack 1 draussen haben...

andere programme: ich gehe davon aus dass die meisten softwarehersteller in beta-testumgebungen getestet haben, aber es ist immer was anders, wenn der anwender mit seiner eigenen spezifschen rechnerkonfiguration auftaucht. das 100%ntige zusammenspiel von treiber, grafikakrten etc kann keiner zusagen. man kann testen, freigeben, updates anbieten, aber im endeffekt hast du als softwarehersteller keine kontrolle darüber, wie der rechner des kunden aussieht. daher glaub ich kaum, dass zur zeit irgendwer 100% kompabilitätszusage für vista macht, der große dau kommt erst. dann kommt vista service pack und dann wird erst ruhe geben ... du brauchst für vista neue treiber etc. da hat sich in der registry sehr viel geändert, die benutzer-rechte, wie gesagt als admin hast du keine 100% admin rechte. alles von microsoft so gewollt, wegen dem schutz usw. 
-w. antwortete am 2. Feb, 14:59:
was mir am meisten suspekt ist
ist, wenn das hauptargument (irgendeiner) software auf user-freundlich gelenkt wird. user freundlich bedeutet bei mir jetz kenn ich mich total überhaupt nicht mehr aus ich bin verloren ich hätte gern mein altes betriebssystem zurück da war das alles kein problem und gerechnet hats auch viel schneller, ne? 
neuro antwortete am 2. Feb, 15:07:
w
es gibt immer die leute die an der software tatsächlich arbeiten, also die software entwickler, also diese leute würden ihre eigene software nie userfreundlich nennen :-) das machen erst die marketingsfuzzis die das zeug verkaufen wollen. und da gehen sie über die leichen. was da abgeht. das müssen wieder die armen entwickler ausbaden...userfreundliche software, sowas gibts nich wirklich. es gibt vielleicht enetelgende software, die etwas mit-denkt, wo die entwickler etwas mitdenken, aber die implementierung solcher enetelegnez-modulen scheitert daran, dass sich der aufwand nicht lohnt, denn es ist der user, der mensch, der über eigene bedienfehler stolpert, und sowas kann kann die entelegendsde software nich verhindern. so software-4 dummies wäre ne alternative , aber ne software für dummies würde kein mensch kaufen, denn der user ist niemal dumm. 
-w. antwortete am 2. Feb, 15:20:
oy
ohne für dummies wär ich ganz schön aufgeschmissen. ich kann alles nur mit für dummies, inkl kochen und xes. wahrscheinlich kann ich mich nicht gut genug konsentriern.

[edit: meinem rechner gehts übrigens genauso, der ist wie ich. ich mach da immer so ein paar stunden lange berechnungen und wenn ich da dazwischen im internet bildln schau, verrechnet er sich wegen der ablenkung und konsentrazionsschwäche. deshalb: schönes wochenende ihr alle. wir haben nämlich noch was vor heute, mein rechner und ich ;-)] 
S1ic3r antwortete am 2. Feb, 17:47:
Also benutzerfreundlicher wurde das neue Betriebsystem schon. Das äussert sich vielleicht durch die Treibererkennung über Vista. Hatte noch nie ein OS, wo meine TV-Karte automatisch erkannt wurde *g*. Weiter ist es vielleicht beim unbenennen der Dateien, dass die Endung nicht gleich mitgeändert wird ;). Sind halt kleine Dinge, aber wenn ich dafür bezahlen müsste, würde ich es bestimmt nicht verwenden. Ultimate kostet ein Vermögen und wenn man schon was neues möchte, dann muss auch gleich Office 2007 her und das ist auch nicht gratis. Naja MSDN sei Dank muss man das nicht berappen *freu*.

Aber das ganze DRM Zeug in Vista find ich gar nicht schön...

Der Bootvorgang ist leider immer noch der selbe, und kann nun nichts besser, schneller, kostengünstiger durchführen... Also wozu sollte im MOMENT jemand für Geld von XP auf Vista umsteigen. Gamer können sich das vielleicht bei DirectX 10 Spielen überlegen, aber zuerst muss nVidia die nötigen Treiber programmieren *rofl*. Die DirectX10 Grafikkarte von nVidia läuft unter Vista nur mit im VGA Modus ;).

Was erzähl ich hier eigentlich? Interessiert doch eh niemand ^^. Hab übrigens einen Erfahrungsbericht geschrieben, nur so am Rande ohne da jetzt Werbung zu machen :P. 
blogistin meinte am 1. Feb, 13:56:
psychiater: "durch diese hohle gasse muss er kommen." 
neuro antwortete am 1. Feb, 14:29:
blogistin
hrhrhr, ah ja. das ist aber nicht so lustig, das alles, man darf über manche dinge gar nicht lachen.. 
jean luc meinte am 1. Feb, 14:00:
Holzauge sei wachsam!
Drech dich ma um 90 grad zu den Bild.

 
neuro antwortete am 1. Feb, 14:18:
schan
sorry. mir fallen nur perverse dinge ein.
aber ich bin auch erwachsen. 
timanfaya antwortete am 1. Feb, 14:21:
... darmverschluß? 
dus antwortete am 1. Feb, 15:07:
stimmt jez seh ich einen busen 
jean luc antwortete am 2. Feb, 10:15:
man sieht auch, was man sehen will
oder was man zu wenig sieht, ich weiß es nicht. da bin ich zu jungfräulich 4, hinter allem was zu sehen. 
peter (Gast) antwortete am 2. Feb, 10:41:
Rätsel
Also wenn ich mir das Bild angucken denke ich an: ROOT 
neuro antwortete am 2. Feb, 11:18:
übrigens
vista zwingt alle anwender wichtige und ausführbare dateien nur auf der root partition zu halten.
fall sie woanders liegen , muss man mit zugriffsverweigerungen rechnen, da der admin nicht mehr admin ist. der admin hat kwasi keine admin rechte mehr.. 
neuro antwortete am 2. Feb, 11:18:
schan
ja. wobei.. näää, ich will doch nich mehr üebr dieses thema nachdenken :-) 
S1ic3r antwortete am 2. Feb, 17:55:
Ein dürrer Baum ohne Äste? Kein Wunder kommt man bei Vista auf keinen grünen Zweig oO.
Also wie ne Wurzel sieht das nicht aus... Obwohl der LEO sagt, dass man es auch für Stamm verwenden kann. Komisch, komisch.