abt. rebel style hero

1 unterschied von mir und cindy aus marzahn.

cindy wollte schon immer eine prinzessin sein, konnte aber nicht.
ich wollte nie prinzessin sein, könnte das aber auch nicht. man könnte mir ein prinezsinnekrönchen aufsetzen, tüllkleidchen, ich sa trotzdem eh aus wie ein verkleiderter musketier. ein musketier in geheimer misson, der ein tütü kleidchen trägt. naja. ich müsste mich immer frei bewegen um unerwartet und aus dem hinterhalt zuschlagen zu können, um meine feinde zu besiegen.meine feindinnen sahen UND sehen immer noch meistens so aus: dunkle, lange, dicke, beneidenswert gesunde haare "bis zum po" - sorgfältig geschminkte augen, scharf perfekt gezüpfte augenbrauen, stoze ausstrahlung und gerade haltung, perfekt sitzende jeans, steril gebügelte klamotten ausserdem kurze entenbeine, gebärfreudiges becken und dicker fetter arsch, wahrscheinlich leiden sie auch an hemoriden. mich schüttels immer in der nähe von solchen frauen. kann nix dafür.

es gibt noch paar andere unetrschiede zwischen mir und cindy aus marzahn, aber die sind nicht so wichtig grade. wichtig grade:

ich bin dabei eine liste zu erstellen "meine 25 TOP film-momente". zur zeit sieht das so aus:

1. indiana jones - die szene wo sie bei einem könig affen-hirn auf eis essen ( und andere köstlichkeiten)
2. beverly hills cop 1 - wo er die bananen in den auspuff steckt
3. royal tennenbaums - wo die kinder von ben stiller ( nein, das ist nicht adam sandler) mit dem opa ein ausflug mit dem müll wagen machen
4. prinz von zamunda - wo er zum schluß heiratet
5. frühstück bei tiffany - die schlußszene in taxi
6. dumm und dümmer - die szene mit der vereister zunge
7. der pate - die szene mit dem toten pferdekopf
8. entelegenz - kwote muss her, fällt mir aber nichts ein.
9. greencard - wo andy mcdowell so liebevoll pflanzen einpflanzt. so wollte ich mal sein.
10. manche mögens heiss - wo sie das lied mit "good fellas" singen und dann fangen an zu ballern
11. ET - die szene wo sich ET als puppe verkleidet und im schrank versteckt und drew rumschreit
12. die ludolfs- danke an italien - die szene wo uwe einsam über den strand läuft und auf einen carabinieri trifft
13. Cars - wo luigi "PIT STOPPE" sagt
14. hexen hexen mit anjelica houston - wo sie alle die vergiftete suppen essen
15. zurück in die zukunft 2 oder 3 - die szene mit dem zug!

es wird continudigsda. tony curtis ist tot, rip und aufwiedersehen, aber vielleicht kommt endlich "arrivederci baby" im tv. ansonsten renne ich wieder der zeit hinterher und es ist schon wieder 19 uhr 50 und sitze im büro mit dem gefühl "irgendwas vergessen zu haben". das ist genauso blöd wie das gefühl "wenn man träumt zähne zu verlieren". schlimmer ist nur noch das gefühl "mist, ich müsste mich eigentlich bei xxx melden" , noch schlimmer allerdings ist das gefühl "dinge verschieben und dann schlechtes gefühl haben, wenn man sich plötzlich erinnert, dass man es vergessen hat". ganz gut kann ich mit dem gefühl leben "wenig arbeit und viel zeit" aber das will mir letzte zeit nicht passieren. vielleicht sollte ich endlich aufhören, zu erwarten dass etwas passiert. etwas gutes. "passieren" tun meistens dinge, die nicht angenehm sind. wo man sagt "oh, nun ist es passiert". die passieren einfach ohne anmeldung. mit anmeldung, sprich aus: vorahnung, passiert bei mir nur migräne, "das gefühl hunger zu haben aber appetit auf gar nichts" was sehr schade ist, weil ich hasse essen ohne zu geniessen und telefonanrufe meiner mutter, wobei ich nur jeden zehnten telefon annehme, aus mitleid, sonst gehe ich dank anruferkennung gar nicht dran. inhalt letztes telefonats:

mach schnell auf SAT1, da kommt ein schöner film. sehr schöne farben. sehr schöne farben, schöne farb - atmosphäre

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild