-Pat- meinte am 20. Jun, 14:29:
Nein,
baletttänzer (3 t?) haben nicht so ein Oberkörper.

Bei dem linken tendiere ich zu Table-Dancer, der rechte hät den linken vor Jahren mal auf einem Tisch in einem dunklen Lokal gesehen, dachte sich "das kann ich auch" und reist seitdem mit dem linken umher. Ihm links gefällt das nicht so sehr. 
neuro antwortete am 20. Jun, 14:44:
der linke
hat aber ein offensichtliches problem mit seinen gesichstknochen. vielleicht mittels botox oder eigenfett modeliert ( wobei eigenfett viel teurer ist als botox) , weil normal siehts ja nich aus. echt nicht. 
-Pat- antwortete am 20. Jun, 14:56:
das stimmt
auch das kinn schaut irgendwie deformiert aus. 
neuro antwortete am 20. Jun, 14:59:
wenn
sie schwul sind, dann ist der rechts sicher das weibchen! höhöhö 
-Pat- antwortete am 20. Jun, 15:05:
wenn
die beiden zusammen sind, dann mit sicherheit. der rechte ist ein typischer hemdauszieher beim rasenmähen. der linke würde das nie machen. 
neuro antwortete am 20. Jun, 15:07:
glaube
der linker ist so mehr der fremdgehtyp.
vielleicht ist er etwas bi. 
-Pat- antwortete am 20. Jun, 15:09:
der linke
spielt mit dem gedanken für coca-cola werbung zu machen. 
neuro antwortete am 20. Jun, 15:10:
dem linken
würde gernen einen matrosenhut anziehen. 
Der Checker (Gast) antwortete am 8. Mrz, 00:34:
Schlechter Sex macht dumm und aggressiv
Nur zur Info für alle frustrierten homophoben Vollidioten, die ihren männlichen G-Punkt auch weiterhin nicht entdecken wollen:

Bei Schwulen ist niemand das "Weibchen", sondern zwei Jungs bzw. zwei Männer haben miteinander Sex, ALS MÄNNER!!

Das erschüttert vielleicht (oder sogar ziemlich sicher) das vorgestrige Weltbild von einigen Leuten, aber wir sind ja tolerant gegenüber zurückgebliebenen Leuten aus dem 19. Jahrhundert. 

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild