abt. technical details of permanent failure

ich war schon immer eh der
UK Hitlist als ein
US Charts Typ.

das wars für heute. der arzt sagt "nicht anstrengen". der arzt war ok. ich habe versucht seine kostbare zeit ( die tägliche visite) auf das minimalste zu beschränken, in dem ich mich immer sehr kurz und sachlich fasste. ich hoffe er hat das richtig verstanden. um eine improvisierte arzt-patienten-nähe herzustellen, habe ich immer meine schwarzrand-disajner brille zur visite rausgeholt. wir haben uns dann immer so vom dickrandbrilleträger zu dickrandbrilleträger angekuckt. ich war die einzige patientin mit einer dicken schwarzrand-brille, ich muss aber auch sagen, ich war einer der jüngsten patientinnen auf der station. damit will ich sagen, die anderen patientinnen hatten randlose brille.

nochwas. ich habe meien erste tiefe depression bekommen im kh. so eine richtig fette. der leitgedanke der depression war "soziale ungerechtigkeit" mit fokus auf die schlecht bezahlte krankenschwestern. habe paar tage lang damit verbracht alle damit volzulabbern, wie ungerecht die welt ist wegen den armen und schlecht bezahlten schwestern, nachtschwestern und auch den armen putzfrauen. nachdem ich ein vermögen für teure pralinnen, liköre und andere sachgeschnke ausgegeben habe, bekam ich eine fette anti-depressionsspritze. ob das geholfen hat weiss ich nicht, manchmal fange ich damit immer noch an, wisst ihr wieviele die leisten und wie wenig kohle die dafür bekommen? die ganze einläufe machen, sabber wegwischen, kotze wegwischen, trösten usw. na ja, ich habe paar pillen für den fall, wenn ich mich wieder aufrege, da schmeiss ich gleich ein paar rein. vielleicht schreib auch ich ein gedicht für die nachtschwestern oder so.

was ich hatte will ich nicht über das we we we , aber ich zitiere ein textauschnitt aus dem teil der patientenaufklärung "wie wird operiert", achtung : die Organe werden grösstenteils vom umliegenden Gewebe abgelöst. hört sich krass an, ist auch krass. aber auch vorbei.


bis demnächst dann mal ( der gemütlicher gastgeber-ton ist noch die nachwirkung der narkose)

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild