abt. böse's key looks defined

hm.

meine drei lieblings cover aktuell sind
- wicked game von giant drag ( chris isaak)
- running up the hills von placebo ( kate bush) und
- dont look back in anger von maroon 5 ( oasis)

ich würde gerne eine rockige version von "master and servant" hören, gibt es aber nicht.

ich habe gestern das schnitzelding ( dont call it schnitzel) ausprobiert, weil ich nicht glauben wollte dass so ein tiefkühl ding innerhalb von paar minuten gar und knusprig wird. nicht mal meine meine toast werden richtig knusprig, ich muss meistens zwei mal rösten. ich röste gerne auch alte brot-scheiben im toaster. aber das schnitzelding wird tatsächlich richtig warm und knusprig und schmeckt nicht schlecht. schmeckt nach industrie und zusatzstoffe, aber das muss nicht zwingend schlecht sein. ungesunde dinge schmecken kindern gut, bei den erwachsenen ist das wohl nicht anders. ich kenne übrigens kein kind, dem sushi schmeckt.

hab ich schon mal erwähnt dass ich probleme mit bösen menschen habe? vor allem mit bösen mädchen in der pubertät. die sind wirklich böse, gemein. meistens hässlich. es gibt mädchen die gleichzeitig böse und schön sind, aber das kommt nicht so oft vor wie andersum. ist aber ein schöner leitmotiv für tv-serien und kino-filme. schlimmer ist es aber, wenn hässliche mädchen böse werden, was wiederum nicht so oft als tv-film-leitmotiv vorkommt. wahrscheinlich aus plastischen gründen, weil die bösheit durch die äusserliche hässlichkeit noch böser erscheint. weil man kommt weiter im leben, das ist wissenschaftlich bewiesen, wenn man schön ist ( bei jungs/männer= wenn man groß ist). wenn man hässlich ist, muss man also zwingend böse werden, um weiter zu kommen, um die karierreleiter hoch zu klettern oder sich den schönen, reichen prinzen zu angeln. hässliche frauen seien auch besser im bett, hab ich mal gehört. das ist hart, wenn man das so sagt, aber anderseits, wenn man sich die loser, mörder, penner, sozialhilfempfänger dieser welt anschaut, sind die meistens klein und hässlich. ist so. ist hart, ist aber so. deshalb sind hässliche menschen oft böse, und oft ist das der gute rat der eltern. lass dir nix wegnehmen. lass dir nix gefallen. hau ihn. lass dir dein spielzeug nicht weg nehmen. nimms dir, bevor dir der andere das vor der nase weg schnappt. undsoweiter.


jedenfalls sass heute so ein böses mädchen in der bahn, zusammen mit ihren dummen freundinnen, die weder hässlich noch schön waren. leichte beute. wenig selbstvertrauen. farblos. klanglos. das böse mädchen war rothaarig, hatte gelbe zähne, hatte das bauerngesicht einer alten oma und klamotten von esprit. ich konnte mir ganz genau die mutter vorstellen, genauso hässlich, genauso böse und die gleichen esprit klamotten, bloß in grösse 42 oder 44. das böse mädchen war der king und die anderen mädchen waren die schaffen. einmal ( während einer 20 min fahrt) hat sich ein mädchen eine andere meinung erlaubt, als erlaubt/vorgegebn war, prompt wurde sie ausgelacht und für blöd erklärt. sie wird wohl nie wieder ernshaft versuchen, sich mal eine eigene/andere meinung zu bilden. wie sehr würde ich diese mädchen ansprechen, ist aber nicht mein job. wie sehr würde ich das böse mädchen mal im schlaf überfallen, ihr gesicht mit säure verätzen und ihr haar zur glatze schneiden, ist aber auch nicht mein job. ich würde gerne sehr viel ändern in der welt, ist aber auch nicht mein job. mein job ist ignorieren und klappe halten. mein job ist achselzucken und schöndenken. mein job ist nichts wert. diese doofe mädchen interessieren mich nicht wirklich. die bösheit kotzt mich aber an. wenn ich bloß zaubern könnte. ich würde so viel böses und gemeines wegzaubern. . ich würde die alle ganz schrecklich bestrafen, die bösen. mir würden auch viele fiese sachen einfallen.

meine lieblingskusine bekommt demnächst ein neues kind, das auch noch nach mir genannt wird. wäre nicht so schlimm gewesen, wenn ich diesen fakt ( mit absicht nach mir genannt) nicht mitbekommen hätte. weil wie soll man reagieren auf son scheiss. son scheiss verbindet. verbündet. verkabelt. ich sitze so am laptop und skype. skypen ist megadoof, aber voll in. meine kusine im sechsten monat sagt sie wird so heissen wie du, freust du dich? , ich kriege das so zeit-versetzt mit, meine tante winkt in die kamera, mein onkel winkt auch. ich schweige. ich wusste das zwar schon davor, aber ich wusste nicht wirklich was die von mir erwarten, im " ahnen was von mir erwartet wird" bin ich ganz schlecht. ich wusste keinen passenden satz, keine floskel, ich schwieg und sie reden hallo? hallo? hörst du uns und ich mache das, was wohl schlimmer rüberkommt, als unehrliche floskel-gerede. na ja, sag ich, aber..., ich höre zeitversetzt meine eigene stimme, was mir auch keine bessere laune macht und mehr kann ich dazu nicht sagen, mein gesicht kann skype-technisch nicht lügen. ich finde das scheise und ich sage es auch gerad aus. ich finde meinen namen total scheisse. was soll ich denn sagen. also sag ich, dass ich den namen nicht mag. so. im nachinein sind alle böse auf mich, und sauer und ich hätte wohl mehr taktvoller sein können. ah, ich bin halt oft taktlos, obwohl ich mir mühe gebe. die sache ist:

ich bin manchmal bewusst taktlos, das ist nicht so schlimm wie
unbewusst taktlos.
finde ich.

weil wenn man unbewusst taktlos ist, dann ist man irgendwie total am arsch. nix-checker.
finde ich.

wenn man nicht weiss, dass man dinge macht/sagt, die einem weh tun.
was ganz anderes, wenn man das bewusst macht. ist echt vom vorteil, wenn man weiss, was man sagt.
finde ich.

tut mir leid, das wollte ich nicht ist zb total blöd.
finde ich. wie oft sagt man sowas, obwohl man hätte davor denken können.
was wolltest du dann? ( frage ins leere)

jedenfalls, sind die leute irgendwie sauer auf mich. und ich bin sauer, dass das kind nach mir benannt wird, damit sind wir kwitt. nicht dass die mit sowas ankommen wie patentante. ich werde mich dagegen wehren. ich bin total ungern patentante. patentante verbindet, verbündet und verkabelt. ich bin lieber eine einfach tante, lieblingstante bin ich auch schon mal, daher ist lieblingstante "besetzt". trotzdem hab ich das gefühl dass ich die sache total vermasselt habe, weil zu schwangeren sollte man immer nett sein. so ein bitterer nachgeschmack auf meinen lippen. wieder mal so eine sache, die man gerade biegen muss, etwas was ich hasse ( dinge gerade biegen). ich hoffe immer, dinge biegen sich schon mal irgendwann mal von alleine gerade. und wenn nicht, muss man nur den blickwinkel wechseln, um gebogene dinge gerade zu sehen.

und was ich ganz ganz schlimm finde: wenn erwachsene menschen in der bahn "platz-besetzen". mit der hand drauf. nawosindwirdennhier.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild