abt. the great commandment

ich bin doch mehr der das bequeme wählen- typ als ein
das richtige wählen typ.

ausserdem hab ich ein hühnerei unter dem auge.
das heisst doch gerstenkorn
aber ich nenne das hühner ei.
das nennt man aber gerstenkorn

neeeein, gib mir ein n ( wie nordpol) gib mir ein e, gib mir ein i, gib mir ein nordpol eN.
ich habe ein hühner-ei unterm auge.
und if u want to sing out, dann sing out.

ich finde grade die flexibilität der deutschen sprache so cool. soou gud. deswegen werde ich auch den letzten harry potter auf deutsch lesen. weil ich alle anderen auch deutsch-mässig gelesen habe. ich habe den neuen potter schon vier mal in der hand gehabt. dran geschnuppert und geblättert. immer noch keine illustrationen. ich liebe bücher mit kleinen schwarzweissen illustrationen drin, wie zb die illustrationen von janes-austens stolz und vorurteil




ich blättere in dem buch jedesmal, wenn ich in der buchhandlung bin, weil ich die illustrationen so toll finde, aber auch weil ich die texte nicht schlecht finde Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, daß ein Junggeselle im Besitz eines schönen Vermögens nichts dringenderes braucht, als eine Frau!. leider fehlt mir zur zeit so ziemlich an eigeninitiative, neue bücher zu kaufen. besonders das neue harry-potter und die heiligtümer des todes buch. wieso. ich habe die handlung des vorletzten romanes total vergessen. was war da nochmal. professor snape hat dumbledore getötet.

ah. was ich schon immer wissen wollte: kommt der böse malfoy junge endlich mal grausam zu tode? werden ihm beim lebendigen leibe alle glieder abgeschnitten abgerissen ? ich tippe mit der wahrscheinlichkeit von mehr als neunundneunzigkomaacht prozent auf nein. schade. ich finde genau dieser plot des romanes ( das grausame leiden des malfoys-jungen oder die ultimative rache des superhelden durch das grausame töten von malfoy ) kam in den letzten romanen deutlich zu kurz. finde ich. eigentlich warte ich die ganzen jahre ( also seit dem ersten potter-roman) nur darauf, dass der malfoy junge grausam stirbt. die rowling sollte ein post-roman schreiben, wo man über das traurige ende des kurzen lebens vom vom malfoy erfährt. das wäre eine gute idee, frau rowling. nicht pre-roman, wo man über die vergangenheit aufgeklärt wird. aber wahrscheinlich ist frau rowling grade auf so einem pädagogischen dingsbums, mit verantwortungsbewustsein ( alle protagonsiten) und toleranz ( schwule dumblerdone) und verzeiehn ( prof snape und alle antigonisten) und solche dinge. traurig aber wohl wahr.

aber, gib mir ein a, gib mir ein be, gib mir e, gib mir ein er, harry potter jetzt zu lesen ist eh für die luschen. das haben doch schon alle leute die einigermassen enetellegend sind oder so tun, auf englisch gelesen. ich muss das buch womöglich umhüllen, wenn ich in der bahn lesen will, weil das hat man doch auf englisch gelesen. die deutschausgabe ist eh nur für die kinder. neeeeein, will ich schreien.

aber wenn ich neeeeeeein schreie, gehen viele davon aus, dass ich es aus prinzip tue.
stimmt doch gar nicht. aus prinzip mache ich nur dinge, die ich auch sonst loyal finde. prinzip ist die rechte hand der loyalität, sich selbst gegenüber zB. ich werde mir also das alles gefallen lassen, die blicke der menschen undsoweiter.

und im übrigens, krawatten sind wieder en vogue und zwar die ganz fiesen, dünnen, aus leder. und ich findes aufeinmal auch gar nich mehr fies. übrigens 2.

abt. my loneliness is killing me

liebe eltern zukünftiger scheidungskinder

rum

schenk euren kinder ein bißschen mehr aufmerksamkeit, danke.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild