abt. die neue vanity fair.

ein euro für 328 seiten. davon circa 130 werbung. in der beilage ein zettel, wo man für 4 euro, sechs ausgaben bekommt. gehen die langrifstig wirklich von diesem preis aus? das glaub ich nicht. wie soll das gehen. die anzeigepreise steigen zwar mit der zahl der auflage, aber ich kann mir nicht vorstellen wie sie den einen euro finanzieren können.

nach 28 seiten werbung ( erinnert stark an vogue) kommt das editorial. ein photshop heruasgeputzer ulf poschardt schreibt darüber, was er sich mit vanity fair vorstellt. soll unterhaltsam sein, informativ und humorvoll. und das auf höchsten niveau.

na dann mal ran an den speck:

seite 40. veranstaltungskalender. erinnert mich vom layout an irgendetwas. weiss aber nich an was. mens health evntl? amica? näää. (+/-)

seite 42. paar fakten. 8 mio schweine leben in niedersachsen. das sind 100.00 mehr als es dort menschen gibt. okey, das hab ich auch nicht gewusst. ( +)

seite 44. so lebt die welt- mit einer grafik, wo man dabei den kopf umstellen muss. oder die zeitschrift. dann eine statistik die ich leider nicht verstehe. gewinner der statistik, die niederlande. ah so das thema: so liebt die welt. alles okej, die statistik mit den export-import-rosen versteh ich trotzdem immer noch nicht. so aus dem kontext heraus. ( - )

seite 49. ein Dina4 bild von brad-jolie. kann ich nichmehrsehen. seite drauf, paar fotos die ich schon längts irgenwo via pinks-new-blog oder justjardedotdom gesehen habe. ( -, - )

seite 56. pete doherty mit einer müll-tüte. um diese fotos zu sehen, hätte ich bei sun, oder daily-mirror vorbei schauen müssen, das tu ich nicht mehr ( seit becks nich mehr dort enetressant ist ;-) ( - )

seite 71. til schweiger special, die titel story. für fäns. zitat von schweiger ich wollte nie hollywood erobern. wieso schreiben das nur alle. vielleicht hat sich sylvester stallone mal verplappert. till schweiger nicht so mein fall, trotzdem ein plus wegen den schwulen fotos hrhrh ( +)


seite 91. auch für fäns ;.))) ( +++). victoria beckham mit einem sehr dicken arsch. jugenfotos.


seite 94. die neuen englishen prinzeschen im vergleich. gähn. klar gewinnt immer die dunkelhaarige von prinz william, klar, die neue lady di. wo die ähnlichkeit zu lady di bestehen soll, is mir leider nich klar. in der story nicht wirklich was neues, trotzdem ist sie relativ gut geschrieben. jemand ( schan lü?) der keine ahnung hat von dem zeugs, wird ausreichend informiert (+/ - )

seite 106. a little bit of kunst. tolles kurzes, knappes, dafür informatives bericht über ein privatmuseum. kurz, aber toll ( + + )

seite 111. elendlanges bericht bzw interview über das neue goldfischen britta steffen. mit einem sagenwirmal relativ sexybild ihres hinterns. für fäns. ich habe die frau mal bei gottschalk reden hören, gähn. sind schwimmerinnen-themen enetrassant? anyone? jemand der keine ahnung von hat ( ich <--) gähnt beim lesen.
frage: wie ist ihr verhältnis zu almsick?
antwort: da war in meiner karierre schon alles an gefühlen dabei ...( wir alles aufgezählt) ( - )

seite 135. ein traum. heisst der artikel. eddie murphy und jamie foxx. ein bericht über dreamgirls in der hauptrolle diesmal ( im gegensatz zu vielen anderen zeitschriftsberichten) nicht die beyonce sondern die herren. nicht schlecht (+). noch ein plus, keine beynoce oder scarlett johannson lobhymne (+)

seite 144. ein mini-interview mit bob geldof. das geld muss fliessen ich erfahre in diesem interview das gleiche was ich schon in tausenden anderen erfahren habe. ich weiss auch dass er live-aid organisator ist. dass afrika geld braucht. aber das mini-interview ist eh ein platzfüller. ( - )

seite 148. ohoho, es wird immer politischer. abschnitt: agenda. dort ein "mitschnitt der französischer presse" über angebliche skandale und lügen von royal und sarkozy. wozu? weiss ich nicht. dass johnny hallyday nur duch chiracs/sarkozy`s hilfe ein schwarzes mädchen adoptiert hat, worauf er dann aber wegen steuer nach schweiz geflüchtet ist, das hab ich nicht gewusst. ebenfalls dass er eine affäre mit nathalie baye hatte. wtf ist nathalie baye? ( +/- )

seite 150. umweltminister gabriel. interessiert mich überhaupt nicht, trotzdem mal " was anderes" soviele seiten über nen nicht-gutaussehnden, deutschen, politker zu schreiben, den kaum jemand privat kennt. die politiker reden alles das gleiche, alle reden realtiv komplizierte sätze, die realtiv kompetent rüber kommen, und wie das schicksal so spielt, wird das alles relativ gut oder schlecht verstanden. (+, - ) .

seite 156. tagebücher von anna politikovskaja. das ist gut. das ist mal gutes. das ist das beste in dem heft. hab ich noch nicht gelesen, weil viel auf einmal, mach ich am wochenende. das find ich gut. das ist besser als ludlum ( + + + )

seite 170. friedman, im bild links eine npd-flagge. kann ein jude deutscher sein? mal ehrlich. etwas regt mich schon bei den juden auf, dieser ständiger drang in die öffentlichkeit. ich finds scheisse was gelaufen ist, keine frage. man darfs nicht vergessen. ich finds nazis scheisse. ich findes scheisse was dort-drüben, im nahen osten passiert. ich finde das alles scheisse. aber, ich habe noch nie gehört aus deutschen munde, so in echt, dass jemand sagt scheiss jude. ich höre immer scheiss türke, scheiss russe, scheiss itaka, scheiss osi, scheiss araber, scheiss nigger.. seit zwanzig jahren in deutschland habe ich nie juden-feindlichkeit mal gehört oder erfahren.das muss gesagt werden. ausländerfeindlichkeit, die alte generation der nazi-opas und opas stirbt aus, die neuen jungen gehen auf alle ausländer los aber wirklich. mir ist nie begegent dass ein deutscher judenfeindlich war. bei friedman hab ich das gefuhl, der typ missbraucht seine eigene herkunftsgeschichte um sich darzustellen. er ist ein darsteller. er kommt mir nicht echt rüber. dieses in die wunde ständig bohren, das muss auch mal aufhören.

in dem artikeln werden die zitate aufgerollt, wo der npd-fuzzi meint, er wisse immer noch nicht wie die gaskammern technisch funktioniert haben. das wird er auch behaupten, wenn man ihm alles per screenshots dokumentieren wird. diese leute sind krank. das weiss auch enetelegnder leser, auch ohne dass man darüber nen artikel schreibt. ( - )

seite 178. neues im fall kurnaz. der anwalt sagt angela merkel war schuld gähn. ( -, - )

seite 182. barack obama. fotos von annie leibovitz. ich bin so allgegenwärtig, gegen mich ist paris hilton die reinste einsiedlerin. süüsi-fotos mit kindern. allgegenwärtig ist nur der liebe herr gott. ich werds mal am wochenende lesen (+, - )

seite 193. niklas zennström. enteresant. werd ich mal am wochenende genauer lesen ( + )

seite 198. nachgewiesen: frauen ticken anders als männer. gähn ( - )

seite 213. kultur. dicker porträt von georg baselitz. großer deutscher malerfürst. weis sich jetz auch. ich werds aber auch erst am wochenende genauer lesen. (+)

seite 223. porträt mavie hörbiger. irritierend. in der bio steht: tochter eines schlagertexters und enkelin von ufa-star paul hörbiger. hat sie nich so eine berühmte tante? die auch hörbiger heisst? nochmal so eine die endlich ernstgenommen werden will. ...stets auf lolita-rollen abonniert. jetzt ..hat sie beschloßen, endlich erwachsen zu werden ( fotos von mavie mit einem reh-blick, dicken schmollmund und füssen nach innen ) viel glück mavie. ( - ).

seite 226. na endlich action. etwas für meine bahnfahrten. bushido: zum thema politik habe ich eine ganz klarre einstellung: nicht reden, sondern handeln. weiter: wir können froh sein in so einem land wie deutschland zu wohnen. ich bin in jeder hinsicht ein echter patriot.... an silvester hatte ich einen auftritt ind er schweiz, wo ich richtig krass den deutschen mit all den deutschen tugenden in mir spürte lustig, deppig, kurzweilig. (+, + )

seite 256. lust auf eitelkeit. oder: in eigener sache. 160 geschichte des magazins, mit vielen illustrationen, sehr unterhaltsam. (+, + )

die gesamte modestrecke 10 gebote dieser modesaison super gähn. fotos gefallen mir nicht. irgendwie billig. die zehngebote interessieren mich nicht, das hab ich schon vor einem jahr gelesen.
(-, - )

seite 283. kelly minogue special. gut gemacht. paar fotos dabei, die ich aus den online blogs noch nicht kenne. dass sie ihr album wegen prinzessin diana umbennenen musste, wusst ich auch nicht. bin zwar kein fän, find ich aber trotzdem nett. ( +,+ )

seite 290. die grosse sehnsucht. stil. something about dior. nicht schlecht. ich liebe nostalgiesche fotos aus den vierzigern. zur info: ich habe mal mode-disajn studiert ( +, + )

seite 306. tim raues raffinessen. nur eine, die dem besseren sex gewidmet wird. dem essen. schade. tim raue als kolumnist nicht so gut. er wäre aber sicher ein guter informatiker. knapp, knapper, zur sache. die rezepte nich mein ding, die presäntation, ästetisch gesehen, nicht gut. das will ich nicht nachkochen. (-, - ). das will ich auch nich essen.

seite 309. 6 seiten werden dem luca montezemolo gewidmet. da erfahr ich, dass er 60 wird. ich dachte immer der wäre so um die 80zig. (+, - )

seite 319. die snowciety. habe erst gedacht, kommt ein kokser report, aber nein. wieder mit alten bildern von grace kelly, jacke kennedy und der jungen brigitte bardot. sehr gut . (+ )

seite 322. horoskop. kurz und knapp. ( +, -)

seite 324. rätzl!!!!! mach ich am wochenende ( +)

letzte seite. ads- ein fragebogen ausgefüllt von tatjana gsell. wtf will sowas lesen? sorry VF, (-,-,-)


fazit. ich bin erstmal gespannt. da sind gute sachen dabei, die mir bisher gefehlt haben, etwas entelegendere texte, wo man hintergrunde erfährt, etwas klatsch und tratsch. es kann nur besser werden. die erste ausgabe sehr fett, mal sehen obs nur ein köder oder nicht. für mich ist es das ein tick zuviel für einmal pro-woche. was ich gut finde, dass man uns nicht schon wieder die neuesten tricks beibringt, wie man eng-stehnde augen mittels schmink-technik zur geltung bringt, keine blöden psychotests und keine informationen darüber wie man an den g-punkt gelangt.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild